DVD auf PC >>brennen<<?

Munich

Erleuchteter
Registriert
6. Oktober 2002
Beiträge
1.295
Hallo, hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Ich möchte eine DVD die ich käuflich erworben habe auf dem PC speichern, damit ich die DivX-Datei (kommt doch dabei raus, oder???) auf meinen Handy benutzen kann.

Wie mache ich das? Mit Brennen usw. hatte ich bisher nie Probleme, nur in Nero (6.6) finde ich niergendwo den Punkt wo ich den Inhalt der DVD auf meiner HDD speichern kann.

Möglich ist es irgendwie.

Danke schoneinmal im voraus.
 

LStrike

Großmeister
Registriert
19. Oktober 2003
Beiträge
999
Was für eine Datei beim Rippen herauskommt ist unterschiedlich und kann oft auch eingestellt werden. Allerdings wird diese Datei vermutlich für ein Handy zu groß sein (600 MB bis 1.4 GB bei vernünftiger Qualität). Desweiteren müsstest du mal nachschauen was für ein Videoformat dein Handy unterstützt. Meistens wird das 3gp-Format genutzt.
Das heißt du müsstest die gerippte Datei nochmals konvertieren und komprimieren.

greetz LStrike
 

Munich

Erleuchteter
Registriert
6. Oktober 2002
Beiträge
1.295
Mein Handy kann AVI und XVid so wie DivX (ist glaube ich was ähnliches wie Xvid), habe ein modernes Handy, dieses kann auch Vollbild und Querformat, somit kann mal also recht ordentlich Filme angucken, und eine 1 GB Speicherkarte ist auch drinnen. Daran scheitert es nicht, da ichb ja schon IceAge und Herrschaft des feuers auf meinem Handy laufen habe, weiß ich das. Die beiden Filme hat mir mal mein Onkel auf seinem PC über die Speicherkarte aufgespielt, nur will ich das halt auch selber machen und nicht immer andere Leute fragen.

Achja, weiß jemand einen Adiorecorder für Windows der wenn ich ne Musik DVD laufen lasse, nebenei aufnehmen kann?

Will nämlich ein Lied von der DVD (Die Toten Hosen - Heimspiel live in Düsseldorf) das es so offizell auf anderen CD's nicht gibt, da es eben ein Konzert war, wird da auch mal was spezielles gespielt. Hätte da halt ein paar Songs gern als MP3 für mein Handy. (Song2, Cokane in my brain und should i sty or should i go (alles speziell für dieses Konzert "gecoverte" Songs)).

Gruß
 

bstaron

Großmeister
Registriert
5. August 2003
Beiträge
857
Wie man die DVD auf Platte bekommt: Selbst suchen. Im Zuge des Abmahnwahns sollte man Links zu DVD Kopierern vermeiden, besonders wenn diese kopiergeschützt sind.

Zum Umwandeln gibt es ein sehr gutes Programms: "Auto Gordian Knot". Bitte selbst suchen. Hat man die Files von der DVD (selbstverständlich einer ungeschützten :twisted: ) auf der Platte reicht es normalerweise die .IFO Datei in AutoGK auszuwählen, Codec und Audiooptionen etc wählen, Job hinzufügen, Start.
 

Munich

Erleuchteter
Registriert
6. Oktober 2002
Beiträge
1.295
bstaron schrieb:
Wie man die DVD auf Platte bekommt: Selbst suchen. Im Zuge des Abmahnwahns sollte man Links zu DVD Kopierern vermeiden, besonders wenn diese kopiergeschützt sind.

Zum Umwandeln gibt es ein sehr gutes Programms: "Auto Gordian Knot". Bitte selbst suchen. Hat man die Files von der DVD (selbstverständlich einer ungeschützten :twisted: ) auf der Platte reicht es normalerweise die .IFO Datei in AutoGK auszuwählen, Codec und Audiooptionen etc wählen, Job hinzufügen, Start.

In meinem Fall ist es ja nicht illegal, habe ja die DVD gekauft, nur möchte ich diese halt auch auf einem anderen Widergabe Medium nutzen.

Zum Thema Audiorecorder (im Posting drüber) fällt dir nichts ein??
 

holo

Ehrenmitglied
Registriert
27. August 2005
Beiträge
3.857
@Munich
Das Umgehen des Kopierschutzes ist per Gesetz verboten. Deshalb wagen es die Zeitschriften kaum, auf böse, böse Programme, wie dem dvddecrypter hinzuweisen oder zu verlinken. Das Beispiel dvddecrypter ist nun zwar gewissermaßen auch ein Hinweis, doch wer ihn verfolgt, der wird sehen, dass es lange keine Updates mehr gibt - die Entwicklung wurde zwecks Verhinderung einer Klage eingestellt - und die Software kann (habe ich jedenfalls irgendwo mal rein zufällig gehört) ohnehin nicht mehr mit den aktuellen Tricks der Kopierschutzindustrie mithalten.
Und da war auch klar, dass es um das reine Kopieren ging - nicht etwa wie beim ebenfalls eingestellten dvd-shrink.
Mittlerweile ist sogar der Besitz solcher Software verboten und ich gehe davon aus, dass sich auch für diesen Thread irgendein ArccoS-Konsortium interessieren wird.
Also, Freunde der Sicherheitskopie: Setzt bitte keine Links und verschweigt besser, dass ihr solche Software besitzt. Sicher ist sicher ...

Gruß
Holo
 

Trasher

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
5.842
Dem ist nichts hinzuzufügen.
Ausser vielleicht die Bitte, dass Moderatoren einen kleinen Hinweis hinterlassen, wenn sie einen Nutzerbeitrag verändert haben.
 

Lazarus

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
5.292
Die Moderatoren machen das für gewöhnlich auch.... Ich bin da hingegen etwas schlampig, man möge mir verzeihen.....
 

Mr. Anderson

Ehrenmitglied
Registriert
24. Februar 2004
Beiträge
2.930
Mittlerweile ist sogar der Besitz solcher Software verboten
Nein nein, der Besitz ist nicht verboten. Nur das tatsächliche Umgehen des Kopierschutzes und das Verbreiten solcher Programme.

Falls Du eine legale (einfache) Software haben willst, die auch DVDs rippt (und keinen Kopierschutz umgeht), dann bietet sich u.a. FlaskMPEG an
http://flaskmpeg.sourceforge.net/?inc=home
 

Ähnliche Beiträge

Oben