zwillingsoperation

Mitglied seit
1. April 2003
Beiträge
32
warum war diese operation so stark in den medien und immer eine topnachricht?

gibt es dafür in etwa gründe?

was könnten die amis damit erreichen wollen?

es klingt blöd, aber es könnte sein.

mich regen solche berichte einfach nur auf, weil sie nur die primitiven gelüste, wie voyeurismus wecken wollen...
 

MadCow

Großmeister
Mitglied seit
2. Oktober 2002
Beiträge
512
was hat das ganze mit amis zu tun?
soweit ich weis findet die operation in singapur statt...
 

ojinaga

Geselle
Mitglied seit
30. November 2002
Beiträge
72
das is nunmal das erste mal,das bei erwachsenen siamesischen zwillingen,die am kopf zusammengewachsen sind,eine solche Operationn gewagt wird.
Wär doch ne Riesen-Sensation gewesen, wenn auch nur eine der beiden Überlebt hätte.
 

semball

Erleuchteter
Mitglied seit
26. Mai 2002
Beiträge
1.685
Was zum Teufel sollen denn bitte die Amis damit zu tun haben???
 

Fantom

Erleuchteter
Mitglied seit
9. August 2002
Beiträge
1.256
ganz einfach, "operation" kann auch eine militäroperation sein, so eine art illuminierter codename..... mysteriös, mysteriös . . . :lol:

naja so lustig ist es ja auch nicht. die beiden tun mir leid, das risiko das sie mit der operation eingegangen sind war sehr hoch, aber sie haben es trotzdem gemacht. da muß man schon sehr verzweifelt sein . . .
 

jadawin

Meister
Mitglied seit
25. Januar 2003
Beiträge
242
.....Brot und Spiele

Statt zur Wanderaustellung eines Zirkus zu gehen bekommen die Menschen solchen Kram im TV Zeitalter eben freihaus geliefert.

Alles was in den letzten Jahrhunderten bei den Schaustellern an monstrositäten gezeigt wurde steht bei den Sendeasntalten eben hoch im Kurs.
 

Moppel

Geselle
Mitglied seit
18. Juli 2002
Beiträge
87
jadawin schrieb:
.Alles was in den letzten Jahrhunderten bei den Schaustellern an monstrositäten gezeigt wurde steht bei den Sendeasntalten eben hoch im Kurs.
Eben, das ist doch genau das, was ihr sehen wollt!!! Die Nachfrage regelt das Angebot! :wink:
 

Fantom

Erleuchteter
Mitglied seit
9. August 2002
Beiträge
1.256
jadawin schrieb:
Statt zur Wanderaustellung eines Zirkus zu gehen bekommen die Menschen solchen Kram im TV Zeitalter eben freihaus geliefert.

Alles was in den letzten Jahrhunderten bei den Schaustellern an monstrositäten gezeigt wurde steht bei den Sendeasntalten eben hoch im Kurs.
warum nennst du die beiden eine "monstrosität"?

was glaubst du was es für ein schritt der chirurgie gewesen wäre, eine solche operation erfolgreich durchzuführen? die erkenntnisse wären nicht nur für derartige operationen grundlagen gewesen.
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
Fantom schrieb:
da muß man schon sehr verzweifelt sein . . .

Öhmmm... Hallo? Die beiden waren am Kopf zusammengewachsen!! Wenn das kein guter Grund ist, verzweifelt zu sein, dann fällt mir keiner mehr ein?? Ich mein, ich möcht nicht Tag und Nacht, jede Sekunde meines Lebens mit meiner Sis zusammenhängen!!! Ich an ihrer Stelle hätte es auch gewagt :!: :!: :!:
 

Trasher

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.842
Die Chancen standen 8 zu 2 gegen sie. Hättest Du den Tod Deiner Schwester und auch Deinen eigenen in Kauf genommen?
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
Ja! Ich würde so nicht leben wollen! Ich mein, da hat man halt nie ne freie Minute!! Nie!! Ganz egal, was man macht, die andere steht neben dran! Vom essen über schlafen bis zum schei**en, man ist nie alleine. Ich find sowas furchtbar!!
 

spriessling

Großmeister
Mitglied seit
11. April 2002
Beiträge
963
derkleineilluminat schrieb:
warum war diese operation so stark in den medien und immer eine topnachricht?

gibt es dafür in etwa gründe?

was könnten die amis damit erreichen wollen?

es klingt blöd, aber es könnte sein.

mich regen solche berichte einfach nur auf, weil sie nur die primitiven gelüste, wie voyeurismus wecken wollen...
Was könnte sein?
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
spriessling schrieb:
Und warum kommt hier unterdessen jeder dritte aus Timbuktu!? 8O
Die Frage wurde hier auch schon 375.124 mal gestellt!!! Weil's voreingestellt is und wenn's nich geändert wird, bleibts halt stehen...
 

OTO

Erleuchteter
Mitglied seit
18. März 2003
Beiträge
1.493
Na überlegt euch mal wenn ihr all die Jahre so leben müsstet und da ham beide oder ein keine ahnung sich gedacht etz leben wir schon eine weile und probieren wir es einmal anders.
Die haben sich gedacht na wenn eine durchkommt und ein besseres Leben hat ist es besser als wenn beide so weiterleben.
 

spriessling

Großmeister
Mitglied seit
11. April 2002
Beiträge
963
@asmandra: Ach, so ist das! Und ich hab' schon fast eine Verschwörung gewittert :D
 

Tech

Anwärter
Mitglied seit
4. Juli 2003
Beiträge
8
Hey Leute,

irgendwie kannte die 2 das Leben nicht so, wie wir es kennen, da wir ja unsere eigenen Wege gehen! Das ist eben das "Leid" der siamesische Zwillingen!!!

btw, ich komme nicht aus Timbuktu :wink:
 

Trasher

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.842
Ja! Ich würde so nicht leben wollen! Ich mein, da hat man halt nie ne freie Minute!! Nie!! Ganz egal, was man macht, die andere steht neben dran! Vom essen über schlafen bis zum schei**en, man ist nie alleine. Ich find sowas furchtbar!!
Sie kannten es doch gar nicht anders. Außerdem hätten sie LEBEN können. Es gibt weit schlimmere Schicksale...
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
Trasher schrieb:
Sie kannten es doch gar nicht anders. Außerdem hätten sie LEBEN können. Es gibt weit schlimmere Schicksale...
Leben und Leben sind durchaus zwei verschiedene Dinge!!! Leben kann heißen zu existieren, Nahrung aufzunehmen, schlafen etc. oder Leben kann heißen zu genießen, Spass zu haben, auch mal alleine sein zu können, drei Stunden in der Badewanne zu hocken und niemanden zu sehen (ohne das die Schwester neben dran hockt und nen Krampf im Rücken bekommt...).
Sicher, sie kannten es nicht anders, aber es mindert die Lebensqualität doch ungemein, wenn man an einem anderen Menschen festgewachsen ist... Und was ist für dich schlimmer, @Trasher?
 
Oben