wwf-test zu deinem Ressourcen-Verbrauch

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
Munich schrieb:
Lord Grendel schrieb:
2,6

Offtopic: die neue Erotikwerbung gefällt mir ;) :lol:
ON: 1,9

OT: Ach man, und ich kann keine Werbung sehen...

Gruß
doch kannst auch du!! gehe auf den Button: Dein Account -> EXTRA Einstellungen -> Werbungs Kontrolle

Dort kannst du einstellen welche Werbung du sehen möchtest oder nicht! Der Banner oben ist allerdings nur beim Theme: Ask1.org zu sehen!

wobei die Erotic Werbung soweit ich weiss nur am abend eingeblendet wird..... :wink:
 

phoenix

Großmeister
Mitglied seit
6. Oktober 2002
Beiträge
546
by the way , möchte mal wissen ,wie Donald Trump abschneiden würde..
 

antimagnet

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
9.676
2,0.

also ich, nicht donald trump.

was soll ich machen, wir haben halt keine rollläden...

:motz:
 

Mr. Anderson

Ehrenmitglied
Mitglied seit
24. Februar 2004
Beiträge
2.930
1,6

manoman; ich fahre mit dem Fahrrad, fliege nicht mit dem Flugzeug, schalte meine Geräte aus, esse weder Fleisch noch Fisch, drehe nie übermäßig die Heizung auf, lass im Winter nicht die Fenster angekippt, schmeiß immer schön den Müll in die richtige Tonne ... Was denn noch!?

...bloß weil ich noch bei meinen Eltern in diesem blöden Einfamilienhaus wohne... tse
 

Tortenhuber

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
3.012
1.1 hab ich jetzt was gewonnen? :lol:

die fragen könnten teilweise noch etwas präziser sein, wenn man am ende schon so ein kommastellen ergebnis präsentiert.
 

racingrudi

Großmeister
Mitglied seit
11. September 2004
Beiträge
547
what, 1,1??? heee, nicht bescheißen ...

hab 2,6 :oops: , dann drei geschenke gemacht, die mich auf 2,3 runterbringen. naja, wenn's hilft ...
BTW: nette spielerei, nette flash-animation. THX.
 

Lyle

Großmeister
Mitglied seit
16. Februar 2003
Beiträge
873
2,0
Interessant finde ich dabei, dass ich mich gar nicht um einen besonders ressourcenschonenden Lebensstil bemühe :oops: . Wenn es z.B. um die Kennzeichen für Holz geht, muss ich gestehen, dass ich diese -als Deutscher - weder kenne, noch weiß ob es in Deutschland vergleichbare Kennzeichen gibt. Trotzdem lieg ich noch immer deutlich besser als der Schweizer Durchschnitt. :gruebel:
 

Ellinaelea

Großmeister
Mitglied seit
7. März 2005
Beiträge
616
Lyle schrieb:
Wenn es z.B. um die Kennzeichen für Holz geht, muss ich gestehen, dass ich diese -als Deutscher - weder kenne, noch weiß ob es in Deutschland vergleichbare Kennzeichen gibt.
http://www.fsc-deutschland.de/

fsc ist ein internationales Label, das vom WWF und vielen anderen Natur- und Umweltschutzorganisationen unterstützt und gefördert wird.
Es ist im Sinne aller Menschen, dass der Wald auf dem Planeten nicht ganz vernichtet wird und schonend mit den Ressourcen umgegangen wird.

Auf obigem Link könnt ihr den fsc-Stand für Deutschland nachlesen.

Was die Bio-Labels anbelangt, habt ihr in Deutschland glaub nicht, diese Auswahl wie wir hier. Ich war grad einkaufen. Und obwohls hier nur einen einsamen, einzigen, kleinen Dorfladen gibt, ist das Sortiment an Bio-Ware so gross, dass ich ca drei Viertel meines Einkaufs solche Label wählen konnte.
 

general

Erleuchteter
Mitglied seit
30. März 2004
Beiträge
1.163
Ich brauche 1.5 Planeten. Wobei ich einige Fragen nicht ganz so beantworten konnte, wie ich wollte. Aber der Durchschnitt wird wohl stimmen, ich bin umweltbewusst.
 

Henry_Schinasky

Lehrling
Mitglied seit
28. Mai 2004
Beiträge
39
Komme auf 1,9 und werde nachdenklich...
Komisch finde ich nur, daß immer auf deren Marken hingewiesen wird.
Man sollte einfach als Europäer auf Tropenhölzer verzichten, es gibt genügend gleichwertige Hölzer in unseren breiten und es muss auch nicht immer Eiche-Rustikal sein...
Ich kann ja auch auf Kroko-Leder Schuhe und meinen Leopardenfellumhang verzichten warum nicht aucg auf Mahagoni und Teak?

Und der Solarstrom? Wie soll ich den denn im Mietshaus bekommen?
Wäre vielleicht mal ne politische Aufgabe, alle Hausbesitzer dazu zu verpflichten einen gewissen Anteil des Stroms für Warmwasser usw. Solar zu gewinnen...
Hatte mir solche Wege eignetlich von den Grünen erhofft, aber aus der Traum. Naja Tante Merkel wird uns wohl eine strahlende Zukunft verpassen.
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Mitglied seit
14. September 2003
Beiträge
9.777
Wäre vielleicht mal ne politische Aufgabe, alle Hausbesitzer dazu zu verpflichten einen gewissen Anteil des Stroms für Warmwasser usw. Solar zu gewinnen...
Hatte mir solche Wege eignetlich von den Grünen erhofft
Klar, immer verpflichten, vorschreiben, erzwingen.

Überaschung: Es gibt eine Abnahmeverpflichtung der Stromversorger für Wind- und Solarstrom zu staatlich festgesetzten Preisen. Über die Stromrechnung subventionieren alle Stromverbraucher längst Windräder und Solarzellen. (Wer mal wirklich verspargelte Landschaften sehen will, der fahre mal von Berlin nach Stettin.)

Es ist im Sinne aller Menschen, dass der Wald auf dem Planeten nicht ganz vernichtet wird und schonend mit den Ressourcen umgegangen wird.
Man kann auch einfach deutsches Holz kaufen. In Deutschland wachsen die Wälder und werden im Auftrag der Regierung zurückgedrängt.
 

Nightmare

Meister
Mitglied seit
14. Mai 2002
Beiträge
485
ich hatte 1,2 dann brauch ich mich ja jetzt nur noch umzubringen damit ich der natur gerecht werde :x
 

erik

Erleuchteter
Mitglied seit
4. April 2004
Beiträge
1.557
1,7

Also los, wir müssen einfach einen fremden Planeten erobern, dann können wir den mitverbrauchen...
 

Rennfahrer

Meister
Mitglied seit
19. Juli 2004
Beiträge
239
1,5

Aber dieses Ergebnis rührt wahrscheinlich einzig und allein daher, da ich noch mei Mutti wohne und keinen Führerschein hab! 8)

Wenn ich im Herbst mein Auto hab, und in 2-3 Jahren von daheim ausziehe, mache ich diesen Test nocheinmal. Mal sehen, was dann rauskommt..


yours Joe
 
Oben