Wieviele active Musiker treiben sich eigentlich hier rum?

Welches (Haupt) Instrument spielt ihr?

  • Gesang

    Stimmen: 0 0,0%
  • Gitarre

    Stimmen: 0 0,0%
  • Klavier/Orgel/Keyboard

    Stimmen: 0 0,0%
  • Bass (E-,Akustik-,Contra)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Schlagzeug/ Percussions

    Stimmen: 0 0,0%
  • Violine, Cello, Bratsche

    Stimmen: 0 0,0%
  • Bläser (Flöten, Trompeten Saxophon etc)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Sonstiges

    Stimmen: 0 0,0%
  • gar keins (schnüff)

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0

deLaval

Erleuchteter
Mitglied seit
13. März 2003
Beiträge
1.161
Spielt ihr ein Istrument? Welches? In einer Band? Professionell oder just for fun? etc...
 

Svenja

Meister
Mitglied seit
9. März 2003
Beiträge
150
Schlagzeug, aber nur als Hobby und ích glaub mal nicht besonders gut sondern nur just for fun :)
 

Skywalker

Meister
Mitglied seit
23. September 2002
Beiträge
188
Oha, bin der erste Gitarrist, der abgestimmt hat :) .
Nebenbei spiele ich auchnoch ein wenig Baß und Klavier und irgendwann möchte ich mal 'ne Sitar haben. :)

Gruß

Skywalker
 

antimagnet

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
9.676
gitarre - leider nicht mehr in einer echten band... :cry:

dafür als fünftes rad am wagen von nofx bzw. millencolin.
cd rein, gitarre um - ABGANG!

gerne mit gesang.
laut und falsch.

8)

die nachbarn freut`s...


don`t call me white, don`t call me white...
 

Acik

Großmeister
Mitglied seit
6. Juni 2003
Beiträge
519
ich hab sonstige angeklickt. ich mach nen bissle mucke am pc (fruityloops, cubase etc)... nur for fun.
 

danny77

Großmeister
Mitglied seit
26. November 2002
Beiträge
567
ich spiel' gitarre/gesang in einer band und bass/background in einer anderen. musikalisch allerdings eher einfach gehalten (punkrock, pseudoska) :wink:
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
Ich spiel Schlagzeug. Man braucht nicht denken, sondern nur hämmern :wink:
Ne, das is das einzige Instrument (obwohl's ja Leute gibt, die Schlagzeuger nicht für Musiker halten...) das ich spielen kann, weil ich ne absolute Null bin, was Notenlesen angeht...
 

danny77

Großmeister
Mitglied seit
26. November 2002
Beiträge
567
asamandra schrieb:
Ich spiel Schlagzeug. Man braucht nicht denken, sondern nur hämmern :wink:
Ne, das is das einzige Instrument (obwohl's ja Leute gibt, die Schlagzeuger nicht für Musiker halten...) das ich spielen kann, weil ich ne absolute Null bin, was Notenlesen angeht...
respekt! ich finde schlagzeug noch das schwierigste instument, welches man in der klassischen band (drums,bass,gitarre) spielen kann, ich habs z.b. nie geschafft, vier gliedmaßen gleichzeitig zu koordinieren.
außerdem braucht man mehr kondition.
 

Skywalker

Meister
Mitglied seit
23. September 2002
Beiträge
188
asamandra schrieb:
(obwohl's ja Leute gibt, die Schlagzeuger nicht für Musiker halten...)
Wer mal Terry Bozzio in Aktion gesehen hat, denkt nicht mehr so :D .
Kommt halt drauf an, wie man spielt, ein wenig drauf rumprügeln kann jeder aber das geht auch bei fast allen anderen Instrumenten.
Also auch meinen Respekt habt ihr Trommler! :)

Gruß

Skywalker
 

Ehemaliger_User

Ehrenmitglied
Mitglied seit
11. Oktober 2002
Beiträge
2.867
Ich dachte auch immer, Schlagzeug sei eine Ansammlung von Mülleimern, auf die Grobmotoriker draufkloppen, die nichts anderes können. Bis ich es selbst probiert habe... Ist echt nicht einfach.
 

Sentinel

Erleuchteter
Mitglied seit
31. Januar 2003
Beiträge
1.626
Eigentlich Gitarre, aber seit einiger Zeit weniger, aber letzte Zeit wieder mehr, ....ähm, ja, ROCK ON. ! Das Gefühl selbsterzeugter Musik ist einfach durch das Allerwenigste zu ersetzen (auch nicht durch Sex, ihr Ferkel ! :wink: ) !
 

Aghera

Meister
Mitglied seit
28. Juli 2002
Beiträge
440
danny77 schrieb:
respekt! ich finde schlagzeug noch das schwierigste instument, welches man in der klassischen band (drums,bass,gitarre) spielen kann
also schlagzeug ist meiner meinung nach das leichteste instrument zum erlernen. klar ist es nicht einfach es zu beherrschen alle gliedmassen unabhängig von einander zu bewegen, aber das können auch nicht alle schlagzeuger und es ist auch nicht unbedingt nötig um schlagzeug zu spielen(natürlich nur im gewissen rahmen). aber wenn man die technik sich erarbeiten hat, its das ding auch fast gegessen. im gegensatzt zur gitarre und bass hast du keine richtigen töne und komlizierten harmonieen etc etc. das macht die sache um einiges einfacher.
 

Skywalker

Meister
Mitglied seit
23. September 2002
Beiträge
188
@Aghera: Doch, man kann "richtige" Töne, auch Melodien etc spielen, man muß nur die Trommeln entsprechend stimmen.
Das die wenigsten Schlagzeuger wirklich richtig gut sind, liegt daran, daß das Instrument stark unterschätzt wird..... zwar lassen sich mit ein wenig Rhytmusgefühl schon ohne viel Übung die meisten Rocksachen begleiten, wer aber mal einen richtig guten Jazzschagzeuger oder gar Terry Bozzio in Aktion erlebt hat, weiß, daß das nicht alles ist.
Außerdem kann man auch jeder schon ohne viel Übung ein paar Lagerfeuerakkorde auf der Gitarre spielen....er ist dann zwar kein guter Gitarrist, ein guter zu werden ist aber noch lange nicht einfach.... Auf dem Klavier habe ich mir auch ohne viel Mühen einige Haltungen angewöhnt, mit denen ich Noten, die ich vor mir liegen habe meist recht schnell flüssig spielen kann.... ich würde aber deshalb nie behaupten, daß es einfach ist, Klavier zu spielen und habe immer noch riesigen Respekt vor wirklich guten Pianisten.
So also auch mit dem Schlagzeug.... einen Punk Rhytmus kann ich auch mitknüppeln, schaut euch aber mal Virtuosen auf dem Instrument an, dann wißt ihr, das da noch viel anderes geht.
Achja, es ist zwar nicht ganz Schlagzeug aber halt auch Percussion: schaut euch mal Indische Tabla Spieler oder Afrikanische Trommler an und sagt dann nochmal, es sei einfach, sowas zu lernen :) .

In diesem Sinne ein Hoch auf die Trommler :) .


Gruß

Skywalker
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
Aghera schrieb:
also schlagzeug ist meiner meinung nach das leichteste instrument zum erlernen. klar ist es nicht einfach es zu beherrschen alle gliedmassen unabhängig von einander zu bewegen, aber das können auch nicht alle schlagzeuger und es ist auch nicht unbedingt nötig um schlagzeug zu spielen(natürlich nur im gewissen rahmen). aber wenn man die technik sich erarbeiten hat, its das ding auch fast gegessen. im gegensatzt zur gitarre und bass hast du keine richtigen töne und komlizierten harmonieen etc etc. das macht die sache um einiges einfacher.
Falsch! Das kann kein Schlagzeuger! Wenn du versuchen willst, alle Gliedmaßen unabhängig voneinander zu bewegen, hast du schon verloren! Weil das unmöglich ist. In dem Moment wo du das versuchst, konzentrierst du dich unbewusst auf eines und vernachlässigst dadurch die anderen und bist schon aus'm Takt. Du musst sie synchron bewegen. Klingt irgendwie blöd, is aber auch blöd zu beschreiben... Ich versuch's trotzdem mal. Ein Takt hat vier Zählzeiten 1 + 2 + 3 + 4 + . Ein Beispiel: Für den einfachsten Groove braucht man auf 1 rechte Hand (Hi), rechter Fuß (Bass). Auf + nur die rechte Hand (Hi). Auf 2 rechte Hand (Hi), linke Hand (Snare), auf + rechte Hand (Hi), auf 3 rechte Hand (Hi), rechter Fuß (Bass), auf + rechte Hand (Hi), auf 4 rechte Hand (Hi), linke Hand (Snare), auf + rechte Hand (Hi). Mit dem linken Fuß hält man die Hi unten. Man bewegt zu bestimmten Zählzeiten bestimmte Gliedmaßen gemeinsam und niemals eines unabhängig vom anderen. Das is die ganze Kunst (und bis vier sollte man zählen können).
 
Oben