Wächter der Nacht

MrPalmer

Großmeister
Mitglied seit
15. Februar 2004
Beiträge
590
Heute gekauft und bis jetzt bin ich begeistert :!:

Die erste Geschichte "Das eigene Schicksal" ging überraschend flott 209 Seiten in einen Rutsch .. habe nur aufgehört um hier etwas dazu schnell
zuschreiben.

War in der Buchhandlung und da war es, nachdem ich hier etwas vom
Film gelesen und den Trailer mir angesehen habe war ich natürlich scharf
vor dem Film das Buch zu lesen.

Ask1 Filmthread

Zurück zum Buch in der ersten Geschichte geht es um Anton von der Nachtwache (Lichtseite), er hat gleich drei verzwickte Fälle;
ein Vampier der ohne Genehmigung eine junge Frau initiiert zur Vampierin gemacht und nun ein Junge mit potenzial dessen Zukunft noch ungewiss ist ob er ein Magier der Nachtwache oder der Tagwache wird als nächstes Opfer ausgesucht hat. Und die Junge Ärztin über dessen Haupt ein rießiger Fluch hängt mit apokalyptischen Folgen für Moskau.

Und Anton muss das Gleichgewicht waren den auch die Tagwache wird aktiv
und am Schluss ist nicht alles das was es scheint.

Bin gespannt auf die zweite Geschichte..

für alle die jetzt auch auf den Geschmack gekommen sind


Wächter der Nacht von Sergej Lukainenko
 

zerocoolcat

Forenlegende
Mitglied seit
11. April 2002
Beiträge
6.004
Wieviele Geschichten sind den da insgesamt drin?
Und sind das dann alle von Lukainenko zu diesem Thema?
 

MrPalmer

Großmeister
Mitglied seit
15. Februar 2004
Beiträge
590
Hallo Zerocoolcat

es sind 3 Geschichten alle von Lukianenko und es scheint das alle Geschichten sich um die Nachtwache drehen.
Ich glaub es soll eine Trilogie werden !

Beim lesen hatte ich den Eindruck einen Fantasy-Spionage-Roman zulesen.
Die Pattsituation ähnlich wie im kalten Krieg. Beide Seiten versuchen ihren Vorteil durch geschickte Schachzüge zu verbessern um das Gleichgewicht der Kräfte zu ihren Gunsten zu beeinflussen und mitten drin ist unser Held (vielleicht auch Antiheld) kann ich noch nicht sagen bin bei Seite 350, Anton
Magier der Nachtwache der nun zum Gegenstand eines Komplott geworden ist aber noch nicht genug erfahen hat wiso und weshalb. Ein bischen Raymond Chandler und Harry Potter , aber gut..

In der Zweiten Geschichte geht es um einen begabten Lichten Autodidakten
der von Zeit zur Zeit Dunkle umbringt und so gegen Vertag verstösst.
Die Tagwache erbittet unterstützung der Nachtwache um den Serienkiller zu stellen. Doch vielleicht ist dies eine Falle ? Denn bald wird Anton der Hauptverdächtigte der Tageswache ... mehr wird nicht erzählt :wink:

Noch etwas; Figuren aus der ersten Geschichte werden in der zweiten Geschichte wieder aufgenommen. Man erfährt mehr über Antons Chef und Mentor sowie über seine neue Partnerin Olga .. mehr wenn ich fertig bin.
 

asamandra

Erleuchteter
Mitglied seit
12. April 2003
Beiträge
1.430
Hab mir das Buch am Freitag besorgt und gleich zu lesen angefangen. Bin jetzt in der Mitte der zweiten Geschichte und total begeistert! Is echt total spannend geschrieben und man will das Buch gar nicht zur Seite legen. Muss mal schauen, ob man noch mehr von Lukianenko in Deutsch auftreiben kann...
 

Wokamr

Lehrling
Mitglied seit
11. Dezember 2005
Beiträge
28
Hab das Buch auch schon gelesen, ja gibt glaubs 3 Bücher. Der Film enthält übrigens nur die erste Geschichte, ich frag mich was die wohl in den anderen Teilen der Filme zeigen wolln?
Das Buch ist auf jedenfall sehr gut.

Sonstige Bücher über Lukianenko gibts glaubs auf deutsch ned zumindest hab ich nix gefunden auf verschiedensten Online Buch-Shops. http://www.rusf.ru/lukian/english/ ne Seite über ihn.
 

MrPalmer

Großmeister
Mitglied seit
15. Februar 2004
Beiträge
590
leider gibt es nicht mehr zur Zeit von Lukianenko. Warte gespannt auf
die Tagwache Erscheinungsdatum: April 2006 :roll:

Da ich jetzt auch den Film gesehen habe, bin ich etwas entäuschet über
die Umsetztung. Aber das ist meistens so wenn das Buch sehr gut ist
kann der Film nicht mit den eigenen Erwartungen mithalten.
 

Wokamr

Lehrling
Mitglied seit
11. Dezember 2005
Beiträge
28
Ich hab den Film zuerst gesehn, was ein Fehler war, hatte die Figuren so im Kopf wie im Film .... Was das Buch kommt erst im April 8O
 
Ähnliche Beiträge




Oben