US-Geheimdienst öffnet UFO-Akten

ObiWanKenobi

Meister
Registriert
28. Oktober 2002
Beiträge
457
Die unteren Grade wissen nicht einmal etwas von den oberen Graden der Freimaurer. Was in den oberen Graden gemacht wird, davon haben sie nicht den blassesten Schimmer. Die unteren Range werden uns natürlich von wunderschönen, humanen Zielen der Freimaurer zu berichten wissen (die sie vorgeblich eingetrichtert bekommen), aber wie es bei den wenigen, obersten Rängen aussieht, dass wissen nicht einmal die Involvierten. Streng Geheim, geheimes Wissen, geheime Lehren, geheime Pläne.


P.S. Tu dir mal die offenbarungen des 33 Grad Freimauer Albert Pike zu gemüte. :wink:
 

Malakim

Ehrenmitglied
Registriert
31. August 2004
Beiträge
4.984
ObiWanKenobi schrieb:
Die unteren Grade wissen nicht einmal etwas von den oberen Graden der Freimaurer. Was in den oberen Graden gemacht wird, davon haben sie nicht den blassesten Schimmer. Die unteren Range werden uns natürlich von wunderschönen, humanen Zielen der Freimaurer zu berichten wissen (die sie vorgeblich eingetrichtert bekommen), aber wie es bei den wenigen, obersten Rängen aussieht, dass wissen nicht einmal die Involvierten. Streng Geheim, geheimes Wissen, geheime Lehren, geheime Pläne.


P.S. Tu dir mal die offenbarungen des 33 Grad Freimauer Albert Pike zu gemüte. :wink:

Falscher Thread. Bitte in den Freimaurer Thread, da gehörtt es hin.
Ich habe inzwischen Albert Pike gelesen, auch wenn er mit Deutschland nicht viel zu tun hat, hast Du das denn gelesen?

Woher willst Du meinen Grad wissen? :twisted:

... da diese Diskussion hier schon mehrfach geführt wurde nur diese Fragen die ggf. im Freimaurerthread zu beantworten wären:
1. Wie kommt es das Du das alles so sicher weißt? Gerade wo es doch so geheim ist das sogar weltweit alle (übrigens die Mehrheit) der unteren FM Grade getäuscht werden?

und

2 Wie zieht man denn machthungrige Schweine heran indem man sie lange Jahre einem humanitären Verein angehören lässt und ihnen moral und anstand durch selbsterziehung beibringt? Also da passt ja was nicht zusammen oder?


Poste Deine Antwort bitte hier:
http://www.ask1.org/fortopic8080-315.html

Da steht das zwar alles schon, aber ich freue mich das alles nochmal zu hören :)
 

Gaunab

Lehrling
Registriert
16. August 2006
Beiträge
28
Ich nehme an, du bsit in den obersten Kreisen und weißt Bescheid, ObiWan, richtig?
Deine Antwort (die ich jetzt cniht zitiere) war wieder mal ein tolles Beispiel deiner Kunst, zu argumentieren... es tut mir leid, aber da hier jetzt nur noch zusammenhangloser Müll diskutiert wird, bzw. eigentlich nur noch über Themen, die woanders angebrachter sind, bin ich der Meinung, hier mit Schweigen zu begegnen. Wenn allerdings zur Abwechslung mal ein gutes Argument von dir kommt ObiWan, fänd ich's toll, wenn ich's noch miterleben würde.
 

ObiWanKenobi

Meister
Registriert
28. Oktober 2002
Beiträge
457
Warscheinlich meinst Du 500 000 ermordete Babies als
"zusammenhinaglosen Müll" ... naja dann scheinst Du nicht besser zu sein als diese Satanisten.
 

Giacomo_S

Ehrenmitglied
Registriert
13. August 2003
Beiträge
2.833
Gaunab schrieb:
Wenn allerdings zur Abwechslung mal ein gutes Argument von dir kommt ObiWan, fänd ich's toll, wenn ich's noch miterleben würde.

Dem kann ich mich nur anschließen.
Wünschenswert wäre auch ObiWan würde auf die von anderen Teilnehmern gebrachten Argumente wenigstens einmal eingehen.
(z.B. Wissenschaftlichkeit Lazars, Verfolgungswahn Coopers = Fährt Zivilisten hinterher und bedroht ihn mit Knarre, usw. usw.)
 

ObiWanKenobi

Meister
Registriert
28. Oktober 2002
Beiträge
457
Ich fasse zusammen:

Man ist permanenter Gehirnwaschung durch dei Massenmedien ausgesetzt, es gibt sogar Opfer die diese Gehirn-Waschung vehement verteidigen. Ebenso verhält es sich mit der UFO-Thematik (scheint also nichts besonderes zu sein), wie es Herr Dr. Greed sagt, Leiter des CSET-Projektes. Im CSETI-Projet wollen hunderte Militär-Leute und US-Beamte vor Gericht unter Eid bezeugen, dass sie Zeugen von UFOs und Extraterrestrischen Wesen geworden sind.

Alle vorgeblichen "offiziellen Raumfahrt- und SETI"-Projekte sind in der Hand einer okkulten Sekte, die uns breiten Massen einfach nur Dumm halten wollen. (Nicht zusammenhanglos, da ich direkt auf deine Frage geantwortet habe, warum sich denn die NASA gegen uns verschworen hätte, und nichts davon herausrückt). Sogar mehrer Astronauten bezeugen jetzt, dass die "NASA" ihre damaligen UFO-Sichtungen geheimgehalten hat, und diese strikte Geheimnistuerei allen anderen Mitarbeiten auferlegt hat.

Das dritte Beispiel zeigt, dass gewissen Machtgruppierungen ein paar hunderttausend ermordete Menschenkinder einen feuchten Dreck kümmern. So schaut's aus. :wink:
Und von diesen "Humanisten" wird Cooper z.B. als "Fanatiker" betitlet.
 

ObiWanKenobi

Meister
Registriert
28. Oktober 2002
Beiträge
457
Giacomo_S schrieb:
Gaunab schrieb:
Wenn allerdings zur Abwechslung mal ein gutes Argument von dir kommt ObiWan, fänd ich's toll, wenn ich's noch miterleben würde.

Dem kann ich mich nur anschließen.
Wünschenswert wäre auch ObiWan würde auf die von anderen Teilnehmern gebrachten Argumente wenigstens einmal eingehen.
(z.B. Wissenschaftlichkeit Lazars, Verfolgungswahn Coopers = Fährt Zivilisten hinterher und bedroht ihn mit Knarre, usw. usw.)
Ich habe Bob Lazar jetzt in diesem Zusammenhang nicht erwähnt, weil ich mir nicht Sicher bin, ob er ein bezahlter Desinformant ist.
 

ObiWanKenobi

Meister
Registriert
28. Oktober 2002
Beiträge
457
Giacomo_S schrieb:
Gaunab schrieb:
Wenn allerdings zur Abwechslung mal ein gutes Argument von dir kommt ObiWan, fänd ich's toll, wenn ich's noch miterleben würde.

Dem kann ich mich nur anschließen.
Wünschenswert wäre auch ObiWan würde auf die von anderen Teilnehmern gebrachten Argumente wenigstens einmal eingehen.
(z.B. Wissenschaftlichkeit Lazars, Verfolgungswahn Coopers = Fährt Zivilisten hinterher und bedroht ihn mit Knarre, usw. usw.)
Wenn 5 Leute gleichzeitig etwas posten, dann musst Du Dich schon etwas gedulden, wenn ich darauf antworten tue.
 

Giacomo_S

Ehrenmitglied
Registriert
13. August 2003
Beiträge
2.833
ObiWanKenobi schrieb:
Ich fasse zusammen:

Man ist permanenter Gehirnwaschung durch dei Massenmedien ausgesetzt, es gibt sogar Opfer die diese Gehirn-Waschung vehement verteidigen.

Wenn man so will, betreibe ich diese "Gehirn-Waschung" sogar. Allerdings in einer ganz anderen Form, als Dir OWK sicher vorschwebt.

Dein Video-Schnipsel von Frau Albright ist in einer Form aus dem Zusammenhang gerissen, daß keinerlei Steigerung mehr möglich ist.
Nicht einmal den Nebensatz ihrer Aussage hat man ihr übrig gelassen. Warum hat man es da abgeschnitten ? Ich will's Dir sagen: Die implizierte Aussage wäre nicht mehr zu halten gewesen.

Um es noch einmal ganz deutlich zu sagen: Verschwörungstheorien dieses Ausmaßes setzen voraus, daß ganze Branchen ("Die Medien") ferngesteuert sind. Sie lassen aber aus, daß es Menschen und keine Roboter sind - Millionen - die in ihnen arbeiten.

ObiWanKenobi schrieb:
Alle vorgeblichen "offiziellen Raumfahrt- und SETI"-Projekte sind in der Hand einer okkulten Sekte, die uns breiten Massen einfach nur Dumm halten wollen. (Nicht zusammenhanglos, da ich direkt auf deine Frage geantwortet habe, warum sich denn die NASA gegen uns verschworen hätte, und nichts davon herausrückt). Sogar mehrer Astronauten bezeugen jetzt, dass die "NASA" ihre damaligen UFO-Sichtungen geheimgehalten hat, und diese strikte Geheimnistuerei allen anderen Mitarbeiten auferlegt hat.

Ein Tip für Dich OWK: Dein Nachbar gehört auch dieser okkulten Skete an - und er beobachtet Dich! Der Kaufmann an der Ecke übrigens auch.
Deine Familie wird von der Sekte bereits bezahlt und wir speichern hier ein jedes Deiner Worte.
Und denk' bitte daran: In der Psychiatrie sind Computer nicht erlaubt.
(Denn dahin bringen sie ja bekanntlich jeden Systemkritiker ...)
 

Malakim

Ehrenmitglied
Registriert
31. August 2004
Beiträge
4.984
Gaunab schrieb:
er hat doch den Link gepostet :lol: :-%:

Ja. Ich kenne unterschiedliche Versionen von Morals&Dogma die im Netz kursieren die sich nicht mit dem original decken. Ich beziehe mich jedenfalls auf eine hübschen alten Ausgabe (irgendwo so 1906 oder so) die unsere Logenbibo rumliegen hat. :roll:
 

ObiWanKenobi

Meister
Registriert
28. Oktober 2002
Beiträge
457
Giacomo_S schrieb:
Ein Tip für Dich OWK: Dein Nachbar gehört auch dieser okkulten Skete an - und er beobachtet Dich! Der Kaufmann an der Ecke übrigens auch.
Deine Familie wird von der Sekte bereits bezahlt und wir speichern hier ein jedes Deiner Worte.
Und denk' bitte daran: In der Psychiatrie sind Computer nicht erlaubt.
(Denn dahin bringen sie ja bekanntlich jeden Systemkritiker ...)

Apropos Psychatrie:
http://www.youtube.com/watch?v=s0yO4IvlpII

So behandelt man Regime-Gegner in den USA, die etwas mehr nachstochern...
 

Malakim

Ehrenmitglied
Registriert
31. August 2004
Beiträge
4.984
ObiWanKenobi schrieb:
@hinterhältige Mods
Diesen Account bitte sperren, löschen oder sonst etwas damit machen

Nur zu Deiner Info ich bin kein Mod sondern nur KreativMod und kann das nicht veranlassen.

:roll:

ich denke was Du suchst findest Du unter dem Begriff Infowars ... es könnte auch fruchten da was deutsch zu schreiben. Dort findest Du ähnlich strukturierte Leute denke ich.

Mir tuts leid das wir unsere Freimaurer Diskussion nicht geführt haben. Ich hätte gerne mehr von Dir dazu gehört.
 

ObiWanKenobi

Meister
Registriert
28. Oktober 2002
Beiträge
457
Malakim schrieb:
Mir tuts leid das wir unsere Freimaurer Diskussion nicht geführt haben. Ich hätte gerne mehr von Dir dazu gehört.
Gerne, aber wenn ich derart "gemobbt" werde ohne mein wissen, dann gehts mir an den Allerwertesten vorbei.

mobbing.gif


So ein Forum ist eben kein Platz für mich.
 

phoenix

Großmeister
Registriert
6. Oktober 2002
Beiträge
553
Wollt grad noch anmerken, daß man Argumente, für die Existenz uns besuchender Aliens kaum finden kann, man kann eigentlich nur mit Zeugenaussagen , Sichtungsmeldungen Fotos, Geheindienstberichten etc. argumentieren ,
dabei kann man natürlich schon mal selektieren........ :!:
der Skeptiker hats da viel einfacher, und jemanden an die Wand zu stellen
und das Unmögliche zu fordern .... was hätt denn Obi tun sollen...

Naja finds schad ,daß es jetzt so endet. :?

Gruß Phoenix.
 

ObiWanKenobi

Meister
Registriert
28. Oktober 2002
Beiträge
457
phoenix schrieb:
Wollt grad noch anmerken, daß man Argumente, für die Existenz uns besuchender Aliens kaum finden kann, man kann eigentlich nur mit Zeugenaussagen , Sichtungsmeldungen Fotos, Geheindienstberichten etc. argumentieren ,
dabei kann man natürlich schon mal selektieren........ :!:
der Skeptiker hats da viel einfacher, und jemanden an die Wand zu stellen
und das Unmögliche zu fordern .... was hätt denn Obi tun sollen..
http://www.ask1.org/fortopic18213.html
 

Gaunab

Lehrling
Registriert
16. August 2006
Beiträge
28
Ich weiß ja net, wer das veranlasst hat...aber ich finds ein bissel hart... nur weil jemand ein bisshen "anders" schreibt... ihn gleich zu sperren (denn was anderes ist das ja nicht, er wird ja nie wieder ersnt genommen) Also ich möchte hier nur als letztes sagen, dass es mir leid tut, dass es so endet!
 

Ähnliche Beiträge

Oben