Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Super-Bakterie

Dieses Thema im Forum "Medizin" wurde erstellt von vonderOder, 12. August 2010.

  1. vonderOder

    vonderOder Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.425
    Registriert seit:
    24. November 2004
    Ort:
    im Osten von Deutschland
    bei [​IMG] hörte und fand ich dann heute folgendes:
    auch bei [​IMG] kann man darüber was lesen.
     
  2. Goatboy

    Goatboy Erleuchteter

    Beiträge:
    1.322
    Registriert seit:
    18. November 2009
    Na ja, vor einem Jahr wurde wegen eines Acinetobacterstammes fast der Weltuntergang vorhergesagt, eine Zeit lang wurde ESBL als das neue MRSA gehandelt, VRE sind auch noch nicht vergessen und Pseudomonas ist ohnehin immer aktuell. Zu diesem NDM-1 habe ich auf Anhieb ganze zwei Publikationen gefunden, die beide bestätigen, dass das Zeug wohl in Indien und Pakistan aufzutauchen scheint.

    Fluorchinolone scheinen zu wirken. Die Resistenzlage ist grundsätzlich bereits in Spanien schon eine ganz andere als hier, und Indien ist weit weg. Keine Panik. Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

    Der Begriff "Super-Bakterie" (sic) ist - wie gewöhnlich - unnötig reißerisch.
     
  3. Themis

    Themis Erleuchteter

    Beiträge:
    1.416
    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Ort:
    in der Parallelgesellschaft
    Tja.... Sommerloch :roll:
     
  4. tweety

    tweety Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Spätestens seit der Schweinegrippe wissen wir ja alle wie "gefährlich" so ein Virus sein kann. :k_schuettel:

    Da halte ich diesen normalen Krankenhauskeime für viel gefährlicher. Da sterben jedes Jahr tausende dran.
     
  5. Themis

    Themis Erleuchteter

    Beiträge:
    1.416
    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Ort:
    in der Parallelgesellschaft
    Diese sogenannte "Superbakterie" ist im Grunde genommen nichts anderes als ein Krankenhauskeim.

    Multiresistenzen, am ehesten durch übermäßigen und vermutlich auch unnötigen Einsatz diverser Antibiotika gezüchtet.
    Es gibt immer noch Reserveantibiotika, welche nur in den seltensten Fällen eingesetzt werden.
    Allerdings weiß ich nicht, ob die in diesem Fall auch wirkungsvoll sind.
     
  6. Goatboy

    Goatboy Erleuchteter

    Beiträge:
    1.322
    Registriert seit:
    18. November 2009
    Wie gesagt, in einer Publikation wurden Fluorchinolone genannt, anderswo habe ich gelesen, Tigecyclin solle helfen. Noch ist Polen nicht verloren. :wink:
     
  7. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.471
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
     
  8. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ja gut. Könnte.
     
  9. Imhotep

    Imhotep Meister

    Beiträge:
    246
    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Ort:
    Gaia
    musste aber schließlich am ende irgendwann so kommen oder?
     
  10. Themis

    Themis Erleuchteter

    Beiträge:
    1.416
    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Ort:
    in der Parallelgesellschaft
    Nicht zwingend. Es werden ja auch fortlaufend neue Antibiotika mit den unterschiedlichsten Wirkmechanismen entwickelt.
     
  11. Albath

    Albath Neuling

    Beiträge:
    4
    Registriert seit:
    27. August 2010
    Hallo
    Dieser Erreger löst halt jetzt einfach die Schweinegrippe ab. Dieser wird nun weltweit in jeder Mainstream-Presse durchgekaut, bis wieder eine Pandemie ausgelöst werden kann etc. etc. damit das Spiel der NWO weiter geht.

    Nun ja wer daran glaubt ist meiner Ansicht selber schuld.

    Immer wieder die gleiche Leier. Langsam wird es durchschaubar das Ganze..
    Gruss Albath
     
  12. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Ach ehrlich? Ich finde das liest sich in der "Mainstream"-Presse ganz anders:

    NDM-1-Bakterien Kein Grund zur Hysterie

    NDM-1 Superbakterium als Sommerlochfüller

    usw.

    Und Pandemien werden (hoffentlich) nicht ausgelöst. Was du meinst sind vermutlich die Risikophasen die die WHO für die Influenza definiert hat.
     
  13. InsularMind

    InsularMind Erleuchteter

    Beiträge:
    1.081
    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Ort:
    Solar System, Terra,Europe, Germany, Kiel
    Aha. Da hätte ich die MRSA-Thematik anfügen können. Na ja, manchmal ist der Finger schneller, als das Hirn.