Starke WLan Antenne gesucht

Martin_II

Lehrling
Mitglied seit
29. Januar 2003
Beiträge
34
Hallo

Da sich meine Freundin in der Wohnung auf der anderen Straßenseite einquatiert hat in der ich wohne (also gegenüber) wollen wir mein DSL gemeinsam nutzen. Deshalb bin ich jetzt auf der Suche nach einer starken WLan Antenne oder einer anderen kabellosen Lösung, damit sie sich keinen extra Anschluß freischalten lassen muß.

Hier einige Daten:

Es sind zwei Außenmauern zu überwinden, ich bin im Erdgeschoss, sie im dritten Stock. Die Entfernung zwischen unseren Wohnungen beträgt vielleicht 60 bis 70 m Luftlinie. Sie hat einen billigen Sitecom-Stick bzw ein USB-Stick von T-online, ich haben den D-Link-Router Di-624+.

Was könnt ihr mir empfehlen, welche Art von Antenne oder welches andere Equipment?

Gruß
 

polylux

Meister
Mitglied seit
7. Januar 2005
Beiträge
399
H.A.A.R.P.? :p

Ok. Scherz beiseite. Ich habe hier eine ComAirport in Betrieb die das ganze Haus mit 4 Stockwerken versogt.

Bester schwäbischer Beton.

Polylux
 

holo

Ehrenmitglied
Mitglied seit
27. August 2005
Beiträge
3.857
Hi, bin twar stockbesoffen, aber ich habe von WLAn_Antennen gelesen, die durch ihren Platinenaufbau eine Richtcharakteriistik erzielene.
So könnte sich eine Art Richtfunk aufbauen lassen.
Gelesen habe ich es in der c´t:

Das war - soweit ich mich erinnere - ein Array aus Antennen, das elektronisch gesteuert die optimale Empfangscharakteristik erzielen soll.

Gruß
Holo
 

paul20dd

Erleuchteter
Mitglied seit
30. April 2002
Beiträge
1.139
@Alf

Dicke Mauern sind Gift für Wlan. Hast du denn schon mal probiert ob ihr überhaupt was empfangt ? Um die beste Router-Stick Position herauszufinden empfehle ich dir Netstubler.

Wenn gar nix geht versucht doch mal deinen Router ans nächste Fenster zu stellen und deine Freundin ihren Stick. Selbst bei entgegengesetzten Fenster-Himmelsrichtung kann das Wunder bewirken.

gruss
Paul
 
Oben