Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Planspiel: Einnehmen der USA

Dieses Thema im Forum "Krisen, Kriege und Sanktionen" wurde erstellt von Boardadmin, 22. März 2003.

  1. Boardadmin

    Boardadmin Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.370
    Registriert seit:
    9. April 2002
    Ort:
    Poughkeepsie
    Guten Abend liebe Leute,

    auf einer Autofahrt durch Berlin hatte ich eben einige Zeit nachzudenken und kam mal wieder auf total unrealistische Gedanken:

    Fakt ist: Die USA hat gegen geltendes Völkerrecht verstossen und einen Angriffskrieg gestartet. Mit harten Worten oder gar Taten gegen die USA hält sich der Rest der Welt zurück, stattdessen wir schon verkündet, dass man beim Wiederaufbau helfen werde. Eine Verurteilung der USA über die UN wird nicht zustande kommen, da die USA Vetorecht im Sicherheitsrat haben.

    Soviel zur Realität - jetzt zu wilden Spekulationen:

    Die USA hat ein souveränes Land angegriffen und das schon das zweite mal. Es sieht auch so aus, als wäre es nicht das letzte Land.

    Ein Großteil der US-Amerikanischen Truppen sind im Irak, weitere über die ganze Welt verteilt. In den USA sind nur noch wenige. Also wäre die Gelegenheit da, in den USA einzufallen um die dortigen "Terroristen" zur Vernunft zu bringen. Es dürfte schwer werden die USA komplett einzunehmen, da das Problem mit dem Nachschub besteht. Die Einheiten dürften schnell aufgerieben werden. Es ist zu überlegen, ob man nicht die Führungsspitze ähnlich wie in Bagdad versucht wurde, mittels Cruise Missiles kurz und schmerzlos samt dem Capitol einzuäschern und danach Stück für Stück den Rest der Staaten von den "Terroristen" befreit. Das Problem ist hier, wie kommt man mit der Streitmacht unerkannt an die Amerikanische Küste. Würde die USA Nukleare Sprengköpfe in eigenen Landen einsetzen bzw. auf das Ursprungsland des "Aggressors" feuern? Desweiteren muss man davon ausgehen, daß auch die im Ausland stationierten Streitkräfte alles stehen und liegen lassen würden um die Heimat zu verteidigen.

    Okay, ich geb zu, es war eine doofe Theorie, aber ich habe grade ein wenig Langeweile.

    Kommen wir zu einem anderen Punkt... Diesmal ein reeller Gedanke:

    Ist Deutschland sicher vor einer Invasion der Amerikaner? Wer garantiert uns, daß Bush und Co. nicht auf die Idee kommen mal eben bei uns einzumarschieren? Würde dann auch nichts unternommen werden? Wenn doch, wer würde was unternehmen? Meiner Meinung nach würde auch dann nichts passieren... wie seht Ihr das?

    Vermutlich wären wir einigermaßen sicher, wenn wir auch ein Atombombenforschungsprogramm hätten... Der kalte Krieg scheint wieder da zu sein.

    Whatever....

    Ein etwas angetrunkener

    Boardadmin
     
  2. Anti_2

    Anti_2 Geselle

    Beiträge:
    92
    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Erst mal: Guten Morchen
    :lol: Die Idee mir dem Angriff auf die USA ist echt :lol: aber besser mal net. Wir wollen ja net genauso dämlich sein wie gewisse andere Leute! 8)
    Und ich glaube nicht, das wenn die USA in Deutschland einmarschieren würde nichts passieren würde. zwischen Deutschland und dem Iraq besteht in sofern der Unterschied das wir weit aus harmloser sind als der Iraq ( selbst vor der Schweiz müssen wir uns fürchten) von daher hätten sie noch weniger Zustimmung im Sicherheitsrat (abgesehen von England :p) Und was wollten die Amis denn hier in Deutschland? Öl? Terroristen? Massenvernichtungswaffen? :lol:
    Und wer wäre in Europa so dämlich und würde zu lassen das sich US-Truppen in den jeweiligen Ländern, an den deutschen Grenzen stationieren? (außer England, die haben nur leider keine gemeinsame Grenze mit uns) und überflurechte gäbe es auch keine. Mmmm Die einzige Chance wer über die Nordsee :p also alle Deutschen Truppen entweder an die Nordsee oder an die Schweizergrenze ( man kann nie vorsichtig genug sein) :lol: :lol: :lol: so ein Spam! Sorry!
     
  3. prof.dr.weiss nich

    prof.dr.weiss nich Meister

    Beiträge:
    153
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    totaler müll!!! man wer hat dir denn..
     
  4. samhain

    samhain Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.976
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Absurdistan
    >>totaler müll!!! man wer hat dir denn..<<

    ooch mensch, lass ihn doch...
    wenn man das gedanklich so durchspielt, zieht man doch eine gewisse befriedigung daraus...:twisted:

    ach ja...an die berliner:

    morgen ist demo!
    beginn 12:00 auf dem alex.
     
  5. prof.dr.weiss nich

    prof.dr.weiss nich Meister

    Beiträge:
    153
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    man mir egal ws ihr denkt oder macht ausser..meine ressourcen zu stehlen dann gibts krieg!!und das gabs schon öfter

    watn für ne demo??da mus sich hin euch bespitzeln....
     
  6. prof.dr.weiss nich

    prof.dr.weiss nich Meister

    Beiträge:
    153
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    ich bespitzel die "angeblichen" Bespitzler um eben die Spreu vom Weizen zu trennen!

    das ist eine Kunst!! :) :D :eek: :lol: :p



    und für einge hier von Euch Broterwerb oder?? kann mich ja uch irren? :lol: :p
     
  7. prof.dr.weiss nich

    prof.dr.weiss nich Meister

    Beiträge:
    153
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    tja ....................man sollte net im angetrunkenen zustand schreiben wen man nicht gerade ne leuchte ist...

    aber:
    wer kennt das nicht oder? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
     
  8. dualist

    dualist Geselle

    Beiträge:
    61
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Ort:
    aarau, CH
    ignoranten vereinigt euch

    Ich empfehle weiter zu trinken... , das einzige was gegen Ignoranten hilft...
    Weiters verlange ich das die vereinigten Anti-Ignoranten sich zu den Waffen melden, und den Alliierten in den Rücken zu fallen..alle auf einen, wie gehabt.
    Danach besetzten wir Amerika und teilen die Bodenschätze unter uns auf. Denn -> nicht vergessen, Amerika hat auch Öl !!!

    :lol:
     
  9. Steve-O

    Steve-O Großmeister

    Beiträge:
    806
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Evergreen Terrace
    tach,

    man sollte bei einem land, dass einen ungerechtfertigten angriffskrieg führt ganz normal verfahren.

    - regierung (die eh nie legal gewählt wurde) stürzen
    - alle massenvernichtungswaffen zerstören
    - handelsembargos verhängen
    etc.

    ich bin DAFÜR! ;)

    ein m ein f und ein g
    steve-o
     
  10. Real_UtWoC

    Real_UtWoC Neuling

    Beiträge:
    3
    Registriert seit:
    21. März 2003
    Ort:
    Schweiz
    ok mir gefällt die Idee. hab hier schon mal nen flug rausgesucht. leider hab ich keinen direkten Flug nach washington gefunden. Wir müssen in New York umsteigen, jedoch sollte es da kein Problem sein die Waffen für den Putsch aufzutreiben. hab es so geplant, dass wir kurz vor mittag da sind: MAN SOLL JA NICHT AUF LEEREN MAGEN KRIEGEN und für alle Kulturinteressierten findet um 14 Uhr noch ne kleine Stadtrundfahrt statt mit einer kleinen zwischenverpflegung in der Fakel der Freiheitsstatue.

    Abflug: 08:20 am Samstag, 22. März 2003
    von Frankfurt/Main, Deutschland (Terminal 1)

    Ankunft: 10:45 am Samstag, 22. März 2003
    in New York - JFK International, USA (Terminal 1)

    Fluggesellschaft: SINGAPORE AIRLINES

    Flugzeugtyp: Boeing 747-400

    Reisedauer: 8:25
     
  11. struppo_gong

    struppo_gong Erleuchteter

    Beiträge:
    1.167
    Registriert seit:
    27. September 2002
    Ort:
    Pepperland
    vor allen dingen muss man ein space shuttle kapern und us militär und gps satelliten kaputtmachen.
     
  12. Yoda

    Yoda Erleuchteter

    Beiträge:
    1.284
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Paralleluniversum
    - bush nach guantanamo bay bringen
    -area51 beschlagnahmen

    ...und damit nach Vulkan fliegen. oder Dagobah. mir egal :wink:
     
  13. Winston_Smith

    Winston_Smith Forenlegende

    Beiträge:
    5.238
    Registriert seit:
    15. März 2003
    Ort:
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    1.) Ich weiß nicht, ob die Frage schon mal besprochen wurde. Also Frage ich hier mal kurz nach:
    Meiner Meinung nach ist der IRAK-Krieg nicht wirklich Völkerrechtswiedrig. In 1441 wird mit "Ernstzunehmenden Folgen" gedroht, falls Saddam nicht KOMPLETT abrüstet. Und das hat er ja nun nicht wirklich gemacht. (Woher sollte er denn sonst die Raketen haben, mit denen er Kuwait bombardiert....)
    Leider gibt es zu diesem Thema keine unabhängige Meinung. (Siehe den ehemaligen RAF-Anwalt H.C.Ströbele...)
    Außerdem halte ich das jetzige Völkerrecht für teilweise nicht mehr anwendbar, da sich die Weltpolitische Lage zu sehr verändert hat.
    Brauchen wir einn eues VR?
    Was sagt ihr dazu? Habe ich mich geirrt?

    2.) Eure Demomotivation in allen Ehren. Kann mir einer sagen, ob es in Berlin auch eine Demo gegen den Diktator Saddam gibt? So wie ich das sehe, sind alle Demos eher gegen die USA gerichtet. Wer demonstriert denn gegen die Krieg ansich? Wer fordert Saddam denn auf, sich endlich zu ergeben, ins Exil zu gehen...? Bin ich jetzt ein Kriegstreiber?

    3.) Invasion der USA? Hmmm, interessanter Gedanke... Man sollte vorher aber alle US-Bürger entwaffnen. Diese Bürger besitzen wohl mehr Waffen, als die Bundeswehr... (Und moderner sind diese Waffen auch noch. Ist ja auch nicht schwer...)

    Aber vielleicht gibt es ja auch andere Ziele, die sich lohnen würden? Warum krallen wir uns nicht die Osterinseln und schicken
    Unseren-tönungs-bundes-Gerd ins Exil?
     
  14. dimbo

    dimbo Erleuchteter

    Beiträge:
    1.800
    Registriert seit:
    30. September 2002
    Hi!

    Invasion Deutschlands durch die USA = drei amerikanische Großstädte durch französische Atombomben vernichtet
    China, Nordkorea und Russland erklären sich solidarisch mit Deutschland und Frankreich ---> Atomkrieg

    Andere Option: Irak greift mit biologischen und chemischen Waffen während Kämpfen um Baghdad Israel an. Die Präsenz amerikanischer Soldaten verhindert einen Atombombeneinsatz, aber Israel besetzt als Reaktion umgehend die Palästinensergebiete und richtet Arafat hin.

    Saudi-Arabien und Syrien werden als Reaktion darauf zu muslimischen "Gottes-Staaten" und der €uro wird zur Währung des internationalen Ölhandels. Der Dollar fällt ins bodenlose, die onehin schon mehr als nur angeschlagene Wirtschaft der USA bricht zusammen, und das alles passiert während die Soldaten und der sich immer noch hinziehende Irak-Krieg anfangen so richtig in die Vollen zu gehen, was die Kosten betrifft.

    China und die Europäische Union (schwerpunkt Deutschland, Frankreich, und die neue englische Regierung nachdem Blair gekickt wurde) schliessen ein Wirtschaftsabkommen ab - jeder vierte Chinese kauft sich ein paar Adidas und Deutschland wird zum reichsten Land der Welt!

    Think positive :wink:,

    dimbo.
     
  15. struppo_gong

    struppo_gong Erleuchteter

    Beiträge:
    1.167
    Registriert seit:
    27. September 2002
    Ort:
    Pepperland
    hier ein eher realistischer plan.
    wir sammeln alle propaganda lügen der usa die so in unseren medien sind;und das ist ein haufen;
    stellen sie auf englisch gut übersichtlich möglichstchronologisch und für amerikaner verständlich zusammen.
    und dann fragen wir einen hammer-hacker, ob er diese liste als email an möglichst alle menschen der welt und vor allem der usa schicken kann.
    dazu bräuchte man einen hacker im format des i love u viruses , der die email listen der spam firmen oder sonstwie nutzt um email adressen zu bekommen.
    ich glaube das wär doch mal echt ein bringer.
    wir könnten schonmal eine liste machen.
     
  16. trashy

    trashy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.087
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Ort:
    Ulm
    Mahlzeit!!!

    Unser über alles geschätzter, quasi schon zu göttlicher Ehre gekommener Boardadmin hat sich angesichts der beängstigenden Gegenwart zu einigen Gedanken hinreissenlassen und diese hier kundgetan:

    Thrut-Searcher hat in dem Thread
    Soll ein Krieg der USA ohne UN-Mandat bestraft werden? folgendes geschrieben:

    Lieber Admin, lieber Kai!
    Wenn ich’s nicht besser wüßte, würde ich sagen zu ruft´s zum Angriffskrieg auf und das steht laut unserem Grundgesetz, welches ja keine Verfassung ist, unter Strafe :wink:


    HÄ...? Sind die nicht schon in Deutschland vertreten, oder war mein Anschlag (mal schaun ob sich jetzt der CIA/NSA bei mir meldet-KEIN AUFRUF ZU GEWALTTATEN!!!) auf den US-Fliegerhorst „Spangdahlem“ nur Illusion, hab ich das auch nur geträumt das ich dem US-Soldat den Mittelfinger rausgestreckt hab??? Fragen über Fragen!!!

    :evil:

    DON´T DRINK AND DRIVE!!! :evil:

    Bitte beachte(t) das es Sinn und Zweck war, dieses Posting mit einem leichten ironischen Unterton zu versehen, auch wenn es nicht immer geklappt hat :oops: :twisted:

    Gruß

    ein entsetzter

    trashy
     
  17. captainfuture

    captainfuture Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.187
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Ort:
    mond
    die raketen, die irak jetzt auf kuweit schießt, wurden ihm nach 1441 zugesichert, da keine davon eine reichweite größer als 150 km besitzt. der angriff auf den irak ist in höchstem masse völkerrechtswidrig, da keinerlei begründete beweise für die vorwürfe der amerikaner und briten geliefert werden konnte, im gegenteil, eigentlich mehr auf das gegenteil hindeutet (blix-bericht, aussagen von cia-mitarbeitern, fälschungsversuche durch us regierung, stichhaltigster beweis = diplomarbeit eines studenten)

    es gab aus berlin (resp. paris & moskau) einen viel effektiveren vorschlag, die forderungen aus 1441 durchzusetzen.

    ... das werden sowieso früher oder später die terorristen für uns erledigen, die sind z.t. schon us-bürger.
     
  18. DedansLedd

    DedansLedd Geselle

    Beiträge:
    79
    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Ort:
    Germany
    Also ich finde die Idee, die USA anzugreifen garnicht so schlecht!!!
    Ich selber habe auch schon mal mit dem gedanken gespielt, eine Gruppe von Leuten aufzustellen und die Area 51 zu Stürmen.
    Klar klingt das urealistisch, jedoch wäre das bestimmt sehr interessant zu erfahren welch Massenvernichtungswaffen die USA dort vor der Welt versteckt.


    Bush dein Land geht unter!!! Du merkst das noch nicht, aber die Zeit wird kommen.
     
  19. Flashbiter

    Flashbiter Meister

    Beiträge:
    198
    Registriert seit:
    26. September 2002
    Durchführbar wäre das bestimmt...aber die Frage ist ob das überhaupt etwas bringen würde, denn:

    1. Die meisten, die eine E-Mail bekommen, welche auch nur entfernt nach "Spam" aussieht, löschen diese sofort ohne sie zu lesen. Das liegt weniger an den Menschen als daran, dass viel zu viele solcher Spam-Mails verschickt werden heutzutage. Und in denen steht ja wirklich zu 99,9% Schwachsinn drin.

    2. Diejenigen, die sich für sowas (Politik, etc.) wirklich interessieren, die wissen, denke ich, sowieso Bescheid über gewisse Sachverhalte was Amerika anbelangt...und sie haben sich bereits eine Meinung gebildet. Ich denke nicht, dass eine Mail sie von dieser Meinung abbringen wird.

    3. Dann bleiben noch zwei Gruppen:

    Die, die sich mit dem Thema nicht wirklich beschäftigen und alles glauben, was man ihnen sagt (und die Mail zufälligerweise nicht gleich löschen). Das ist wohl die einzige Gruppe, bei der die Mail überhaupt was bewirken könnte. Allerdings sind das passive, ungebildete Menschen, die wahrscheinlich nichts unternehmen werden...

    und

    Die, die sich mit dem Thema nicht wirklich beschäftigen und die so egoistisch sind, dass Ungerechtigkeiten ihnen egal sind. Diese Gruppe wird die Mail auch nicht beachten.
     
  20. Plaayer

    Plaayer Großmeister

    Beiträge:
    820
    Registriert seit:
    4. März 2003
    Ort:
    Made in Germany
    Unerkant an die Küste??? neeeeein! Wir greifen mit einer 1 mio (lol) starken Armee von innen an! Ich hab mir das so vorgestellt das die armee nach und nach als Touristen eingeflogen wird, öffentlich aber getarnt, damit es nicht auffällt immer nur 10 unserer männer in einem Flieger! Nachdem wie nach ca. 2 Jahren alle da sind kaufen wir uns dort waffen (gibts genug, siehe Bowling for Columbine) Dann greifen wie Washington von innen an......

    An alle realistischr kriterien angelehnter Plaayer

    *ggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg*