Perverse Hochkulturen?

LordGosar

Großmeister
Mitglied seit
29. März 2003
Beiträge
726
Also, Sodomie ist ja weltweit gängig gewesen. Auch die Incas haben sich mit den Lamas vergnügt, wennsie auf der Weide waren.
 

Lilith

Meister
Mitglied seit
20. Oktober 2002
Beiträge
282
Salü,

eigentlich zeigt das nur, daß die Hobbies von damals sich von denen der heutigen Zeit nicht sonderlich unterscheiden... Nur die Technik ändert sich...

liebe Grüsse
Lilith :roll:
 

Beetlejuice

Geselle
Mitglied seit
27. August 2003
Beiträge
84
ICh träume von einer welt in der sich jeder mit jedem paaren kann, ohne abwertung des Rufs.

Die tüpen sind witzig, geil. Völkern dieser welt sollten diese werke ein beispiel sein.
 

Gorgona

Erleuchteter
Mitglied seit
7. Januar 2003
Beiträge
1.501
Ich bin aber schon ziemlich froh (für die armen Viechr) dass Sodomie nicht zu den allgemeinen Hobbys zählen!

Huch! Scheint wir haben uns doch einen Minischritt weiterentwickelt! :rofl:
 

Lindwurm

Großmeister
Mitglied seit
29. Juni 2003
Beiträge
546
Sachma wieso sollte man ein Tier f** wenn man Frauen hat..? Ich sehe so gar keinen Sinn in Sodomie. Wenn man ganz alleine ist und niemanden hat gibts doch immer noch die Rechte Hand..Und wenn es nur Männer sind und sie so extrem notgeil sind..naja :lol: Aber lasst die armen Tiere da raus :x
 
Ähnliche Beiträge



Oben