Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Movies - Coming Soon

Dieses Thema im Forum "Fernsehen, Kino und DVD" wurde erstellt von Sedge, 12. November 2008.

  1. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    In diesem Thread soll auf zukünftige Filmprojekte aufmerksam gemacht werden!


    Heute: Wolverine

    Ich fand ja schon die X-Men-Reihe gar nicht schlecht, und Wolverine ist ein Charakter, der eines Spin-Offs würdig ist!
    Laut IMDb (link oben) ist der deutsche Release am 30. April 2009.


    Im folgenden wird leicht gespoiled: Hier ein Set-Bericht mit Bildern, und hier der unterhaltsame Bericht eines Komparsen vom erwähnten Set.

    In dem Komparsenbericht wird unglaubliches erwähnt: Wolverine und Sabretooth rocken die Normandie! :shock: Wie geil ist das denn?!


    Wie gesagt, ich freu mich drauf :jubel:
     
  2. ConspirIsee

    ConspirIsee Meister

    Beiträge:
    483
    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Ort:
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    alleine durch Wolverines Alter und background hatt man ne menge womit Regisseure arbeiten können, da gebe ich dir absolut recht: wird das gut umgesetzt wirds ein sahnestückchen zum Frühling des neuen Jahres.

    Freue mich da tierisch (woortspiel :D ) drauf, allenvoran weil Hugh Jackman die Ideal-besetzung für den ruppigen Logan mit dem goldenen herzen is.
     
  3. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
  4. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Nuja - ein kleiner Immobilienmakler arbeitet sich zum Hoteltycoon hoch und landet schliesslich im Knast :lol:

    Tja nachdem die Computerspiele von Uwe Boll verfilmt werden muss man sich die Rechte an Brettspielen sichern ;)
     
  5. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    :dkr: Die Welt geht unter! Und wann? Richtig: 2012 :lol:


    Buch & Regie: Roland Emmerich, da dürfte klar sein, was einen erwartet.
    Dabei sind unter anderem John Cusack, Amanda Peet, Woody Harrelson und Danny Glover.

    Teaser gibts hier
     
  6. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    TERMINATOR SALVATION - The Future Begins

    Der Link führt zu widescreen-vision, da gibts nen Teaser. Und wie widescreen-vision selber sagt:
    Naja, aber ob man noch einen weiteren Terminator braucht :egal: Wobei, könnte was für nen Männer-DVD-Abend mit viel Bier sein :D
     
  7. DrJones

    DrJones Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.172
    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Ort:
    Tübingen
    Vorrausgesetzt die4 Story ist gut hätte ich nichts gegen einen neuen Terminator...

    Oje 2012....
    hm was soll das darstellen... da kommt einfach so ne Flutwelle
    übern Himalaya geschwappt... So was albernes...
    Ich frage mich allen ernstens wie Emerich auf sowas kommt...
    Naja bin trotzdem neugierig :)
     
  8. ConspirIsee

    ConspirIsee Meister

    Beiträge:
    483
    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Ort:
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium
    oha, seh ich das Richtig, Christian Bale is der nächste John Connor?

    Aber, der Emmerich macht wieder lust auf mehr, ich stehe ja auf solche Filme :D
     
  9. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Jop, Bale ist der neue John Connor. Bislang hatte ich ja ovn einem 4. Terminator nichts gehalten, aber Bale's Filme mag ich eigentlich. Schau mer mal was das wird....



    Die Cinema-Jahresvorschau 2009
     
  10. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
  11. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Zack Snyder verfilmt mit Watchmen erneut ein Graphic Novel.
    Es geht um Superhelden, die haben aber einen sehr schlechten Ruf, weil die halt alles kaputt machen. Als Mitlgieder einer alten Superheldentruppe sterben, wird die Suche nach dem Täter immer verzwickter, die Vergangenheit wird lebendig und die nun im Ruhestand befindlichen ehemaligen Spandexträger werden wieder aktiv.



    Der Film ist wohl fertig gedreht, jetzt kommen die Probleme aber erst:
    Produziert wurde von Warner, die Rechte hat aber seit paar Jahrzehnten FOX. Die haben aber nix gesagt, und können jetzt eventuell einen fertigen Film einklagen und selber verwursten. Nix genaues weis man noch nicht, die Gerichte entscheiden Anfang des kommenden Jahres....
     
  12. pierremoose

    pierremoose Meister

    Beiträge:
    161
    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    The Spirit

    auch wenn der film wohl nicht ganz dem comic entspricht, find ich zumindest den trailer schonmal richtig ansprechend... genauso wie den dazu gehörigen Soundtrack

    lg
     
  13. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Ich mag ja solche Graphic-Novel-Verfilmungen, aber der Trailer von Spirit sah ziemlich nach Sin City 2 aus :)

    Nun ja, wir werden sehen (im wahrsten Sinne ;) )
     
  14. the_midget

    the_midget Erleuchteter

    Beiträge:
    1.882
    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    The Men Who Stare At Goates

    The Men Who Stare at Goats

    ist ein Film über (para)psychologische Kriegsführung und den Irak Krieg und basiert auf dem gleichnamigen Bestseller des BBC-Journalisten Jon Ronson. Im Gegensatz zum Film ist das Buch Non-Fiction und berichtet darüber, wie der Autor versucht etwas über die Bestrebungen des amerikanischen Militärs seit den 50er Jahren herauszufinden, parapsychologische Erkenntnisse und Techniken militärisch nutzbar zu machen. Unter anderem geht es um ein Geheimprojekt, in dem es darum ging Ziegen zu töten, indem man sie anstarrt.

    Wie in seinem vorherigen Buch "Them: Adventures with Extremists" präsentiert Jon Ronson die Ergebnisse seiner Recherchen sehr humorvoll. Vieles in diesen beiden Büchern wird dem regelmäßigen ask1/Weltverschwörungsforum-Besucher bekannt vorkommen. In "Them" schmuggelt sich Jon Ronson z.b. mit der Hilfe von niemand geringeren als Alex Jones in das Bohemian Grove Camp ein - zieht allerdings weniger eindeutige Schlussfolgerungen aus seinen Beobachtungen als Jones. In "The Man Who Stare At Goats" zeichnet er die Arbeit eines General Stubblebine nach - beginnend mit dessen Versuchen durch Wände zu gehen bis zu den musikalischen Foltermethoden in Guantanamo.

    Der Film wird zurzeit gedreht und soll nächstes Jahr im Dezember in die Kinos kommen. Zur Besetzung gehören George Clooney, Ewan McGregor und Kevin Spacey. Da der Film "fiktionalisiert" ist, wird das Buch sicherlich sehr frei umgesetzt werden. Ich persönlich hoffe, die Balance aus trockenem Humor und Obskurität, die Jon Ronsons Bücher auszeichnet, bleibt auch im Film erhalten. So oder so bin ich sehr gespannt was daraus wird.
     
  15. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Crank 2: High Voltage

    :vogel:
     
  16. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    ...und ich greif's nochmal auf:

    [​IMG]

    Bad News: Fox lässt die Dreharbeiten wieder aufnehmen. Angeblich wegen Terminkonflikten letztes Jahr. Man mukelt aber, dass Fox für das PG-13 nachdrehen lässt, weil einiges an dem gedrehten Material vermutlich zu hart für's Rating sein könnte. :evil:

    Quelle
     
  17. saschay2k

    saschay2k Großmeister

    Beiträge:
    562
    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Ort:
    Hamburg
  18. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
  19. Sedge

    Sedge Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.215
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Historisch unkorrekt, politisch unkorrekt: Inglorious Bastards, der neue Tarantino

    Allein der Cast: Von Brad Pitt, Samuel L Jackson über Mike Myers, Daniel Brühl, Diane Kruger, Maggie Cheung, Ken Duken, August Diehl bis hin zu Eli Roth & Ludger Pistor :D