Menschenrechte? Nicht für Neger!

samhain

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.976
@A
ach ja...dasselbe procedere wie immer...so vertraut...hat schon was von einem ritual.
der genießer liest mit und schweigt! :roll:
 

Tortenhuber

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
3.012
Arthuro hör auf damit oder du machst dich nur wieder unbeliebter. Und Tarvoc, lass ihn doch einfach.
 

streicher

Ehrenmitglied
Registriert
15. April 2002
Beiträge
4.837
Huntington lässt sich leicht widerlegen. 8)
Heute war ich auf einem Open Air, auf dem wohl über kurz oder lang alle möglichen Kulturen aufgetaucht sind, im friedlichen Nebeneinander: aus fünf Kontintenten. Und kürzlich fand in München ein Tanzwettbewerb statt - und was meint ihr, woher die auftretenden Gruppen alle kamen?? Kurzum: insbesondere aus Krisenregionen. Wollen wir Frieden, dann müssen wir Huntington nonstop widerlegen. :wink:
Ansonsten: der Glaube an Kapital schwindet... für mehr Menschlichkeit! Und mehr Macht für ai, der RAWA, usw., weniger den abstrusen Regierungen - sie werden sich zunehmends in Widersprüchen verstricken müssen.
mfg
 

Trixxx

Meister
Registriert
30. Juni 2002
Beiträge
185
@ Arthuro


Wem oder was willst du mit dieser Haltung beeindrucken? Deinem Selbstbewustsein? Deiner Intelligenz? Oder gar das ganze WV Forum?

Natürlich hat jeder seine Meinungsfreiheit, aber diese sollte nicht für verbale konfrontationen ausgenutzt werden. Schon garnicht wenn keinerlei Argumente geliefert werden. :roll:

Mittlerweile betrachte ich deine postings als reinen SPAM :!:
 

LCF

Anwärter
Registriert
11. August 2002
Beiträge
11
Es existieren keine Menschenrechte. Weder für Weiße, noch für Schwarze.

Ebenso Schein und Trug wie Amnesty-International.
 

Trixxx

Meister
Registriert
30. Juni 2002
Beiträge
185
@ Tortenhuber


In Zukunft bitte darauf achten was du für eine Überschrift verwendest, da der Begriff "NEGER" nur zu deiner Information ein SCHIMPFWORT ist!

Falls du nach dem korrekten Begriff "Schwarze" gesucht hast (was mir eigentlich auch nicht wirklich gefällt) dann beachte es doch das nächste mal beim posten! Danke :roll:


Neee, is mir jetzt zu spät sonst würde ich jetzt noch diskutieren über die nach wie vor rassistischen Äußerungen in unserer Umwelt....gääähn bin aber zu müde :wink:
 

LCF

Anwärter
Registriert
11. August 2002
Beiträge
11
@trixxx

Da sieht man mal wieder, wie schwierig es ist, ein solches Thema anzugehen, wenn es schon Schwierigkeiten mit der Definition mit dem Namen "Schwarzen und Neger" gibt.

Das Wort "Neger" gibts es hunderten von Jahren, als die Menschen noch nicht wussten, was "Rassismus" ist. Wir alle wissen wer gemeint ist, so schrecklich sich das anhört.

Auch dies ist ein Zeichen der Unterdrückung der "schwarzen Rasse"
 

PeterPumm

Erleuchteter
Registriert
28. Juni 2002
Beiträge
1.477
@Trixx, Tarvoc und alle Anderen, die sich über Arthuro aufregen

Warum lest ihr seine Posts überhaupt? Ich tus nur dann, wenn ich mich über ejmanden ärgern möchte.
Aber wirklich aufregen kostet nur eure nerven. Fast jeder hier denkt dasselbe über Arthuro, und es gibt hier nur wenige, die das ernst nehmen was er sagt.
Was solls, er disqualifiziert sich leider selbst, aber wenn es das ist, was er will, dann soll er doch...
 

Tarvoc

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.849
Abbadon schrieb:
Fast jeder hier denkt dasselbe über Arthuro, und es gibt hier nur wenige, die das ernst nehmen was er sagt.

Ich nehme ihn schon lange nicht mehr ernst. Würde ich ihn ernst nehmen, wäre ich mit sachlichen Argumenten auf seinen Text eingegangen.
 

Tortenhuber

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
3.012
ÄH, mein werter Trixx, ich hab die Überschrift absichtlich so gewählt, um die Brisanz des Vorfalles herauszuheben. Ausserdem frage ich mich, warum Neger ein Schimpfwort ist?! Ist denn Bleichgesicht auch ein Schimpfwort? Ich meine wenn sogar div. Rapper sich selbst als "nigger" bezeichnen und singen "I don't wanna be a man I wanna be a nigger, you fear me?", dann denke ich doch, dass es nicht angebracht ist, es als Schimpfwort abzustempeln. Oder?
 

Arthuro2

Großmeister
Registriert
10. Mai 2002
Beiträge
670
Ich werde mal ganz stoisch von euren würdenlosen Schmälerungen meiner Person absehen ( lasse ich euch in eurer Argumentation wirklich nur den einen Weg der verleumdung??? wenn ja, dann bedauere ich eure fehlende kreativitaet und intelligenz auf diesem Gebiet !!) Also auf dieses (wirklich) miese Spiel, das bei mir nur Kopfschuetteln ausloest, werde ich mich NICHT beteiligen !!!

Trixx:
In Zukunft bitte darauf achten was du für eine Überschrift verwendest, da der Begriff "NEGER" nur zu deiner Information ein SCHIMPFWORT ist!

du Trixxx... lass dich mal belehren .Neger ist MITNIHTEN ein Schimpfwort. Neger ist gleichzusetzen mit der Bezeichnung "Mohr" ( weisst ja , wie die orientalischen Sarotti Mohren ). Die bezeichnung "schwarz" also "Black" ist da schon schon problematischer .... sie wird zwar hauptsaechlich von schwarzen benutzt...genauso wie das unschoene Wort "Nigger", weisse allerdings sollten von "schwarz" abstand nehmen , weil es genauso wie "nigger" negativ besetzt ist (So ist das in amerika, wo man mit Typenbezeichnungen sehr politisch correct ist ). Bessere bezeichnungen sind da zb " Negroid" oder "Negrid"

@Lucifer schrieb:
Das Wort "Neger" gibts es hunderten von Jahren, als die Menschen noch nicht wussten, was "Rassismus" ist.
Klar...sie wussten nicht was Rassismus ist , weil er als normal angesehen und taeglich praktiziert wurde !!

@Abbadon
Fast jeder hier denkt dasselbe über Arthuro, und es gibt hier nur wenige, die das ernst nehmen was er sagt.

Was ein Glueck fuer dich , das hier ueber meine Person konsens herrscht ...da laesst es sich gleich viel besser positionieren, oder . Aber was solls.. du checkst eh nicht , auf was es mir ankommt !!



A!
 

starbug

Meister
Registriert
10. April 2002
Beiträge
414
mhh.. ich denke schon dass es ein schimpfwort ist, schließlich wurde dieses wort in der vergangenheit, als toleranz und gleichberechtigung gegenüber anderen rassen noch fremdwörter waren (auch wenn ich LCF jetzt wiederspreche :p), für eben jene menschen benutzt. heutzutage distanziert man sich durch benutzung von anderen wörter (ich finde schwarz ganz passend, wir sind ja auch "weiss") von dieser einstellung, das hat sich in dieser gesellschaft eben so eingebürgert ;).
ich glaube sie nennen sich nur selbst nigger, um ihre stellung in der gesellschaft hervorzuheben, um die intoleranz die ihnen immer noch entgegenschlägt aufzuzeigen.

naja torte, kannst ja mal nen schwarzen nigger nennen, mal sehn was passiert :lol: aber ich denk mal dass dein letzer beitrag ironisch gemeint war ;)
 

Arthuro2

Großmeister
Registriert
10. Mai 2002
Beiträge
670
naja torte, kannst ja mal nen schwarzen nigger nennen, mal sehn was passiert

naja ..das hast du ja gerade fuer ihn erledigt !!! ( keiner Tip: bei zitaten bitte anführungszeichen"" nicht vergessen !!!)

A!
 

PeterPumm

Erleuchteter
Registriert
28. Juni 2002
Beiträge
1.477
@Arthuro

Es tut mir ehlich leid, das wir hier alle so ungebildet sind und zu dumm, deinen Grossartigen Intellekt zu begreifen, warum wählst Du nicht Worte, die wir niedrigen Menschlein verstehen, damit deine allumfassende Weisheit sich über uns ergiesst?
 

Arthuro2

Großmeister
Registriert
10. Mai 2002
Beiträge
670
@Arthuro

Es tut mir ehlich leid, das wir hier alle so ungebildet sind und zu dumm, deinen Grossartigen Intellekt zu begreifen, warum wählst Du nicht Worte, die wir niedrigen Menschlein verstehen, damit deine allumfassende Weisheit sich über uns ergiesst?

soll das heissen , das ich mich hier unter wert verkaufen soll??? KOennte dir wohl so passen , ist aber nicht mein Stil !!

A!
 

Trixxx

Meister
Registriert
30. Juni 2002
Beiträge
185
@ Arthuro


Du hast ja wohl keinen blassen Schimmer wovon du redest! Der Begriff "Mohr bzw Mohren" und "Neger" ist schon seit langer Zeit als Schimpfwort und verboten eingestuft worden! Ich hatte auch in meinem post erwähnt das ich genauso wenig von der Bezeichnung "SChwarzer" halten, aber das ist nunmal die gängige Bezeichnung und da ich viele Kollegen habe die auch Schwarz sind, und sich nicht im geringsten davon beleidigt, diskriminiert oder sonstiges fühlen, werde ich den Begriff auch weiter verwenden. Wenn ein Schwarzer sich oder einen anderen Schwarzen Nigger nennt so a´la Eastcoast Rapper, dann kann er das machen so oft er will! Das ist bei denen nunmal der übliche Brauch. Aber glaub mir....sagt ein weisser jemals zu...sagen wir DMX Nigger...mmh naja...könnte blutig ausgehn :roll: :wink:


:arrow: @ Abadon & Co.

Hiermit gebe ich bekannt das ich vom heutigen Tag an, niemals wieder auf ein einziges Post von Arthuro eingehen werde. Sollte er wieder auf konfrontation eingehen, wende ich mich gleich an den Admin. So long =>Peace! 8)
 

PeterPumm

Erleuchteter
Registriert
28. Juni 2002
Beiträge
1.477
@Arthuro

Stimmt, denn damit wir alle uns auf die Höhe deines Stils und deiner Intelligenz begeben können müssen wir ganz schön tief Graben LOL.

"Welchen Wert hat der Prophet, der Arroganz predigt und seine Weisheit nicht teilt?"
 

Arthuro2

Großmeister
Registriert
10. Mai 2002
Beiträge
670
hat noch jemand was zum thema zu sagen ????


@Abbadon schrieb:
Stimmt, denn damit wir alle uns auf die Höhe deines Stils und deiner Intelligenz begeben können müssen wir ganz schön tief Graben LOL.

8O Meine güte....sind wir jetzt im Kindergarten oder was???
:? sosehr ich deine "augenhochzucken" verursachenen Texte auch schaetze, werde mal progressiver :roll: . Was beweist du damit schon , doch nur , das du Leute nicht ertragen kannst, die eine andere Meinung haben als der durchschnittliche Konsens!! Faelschlicherweise wird mir das immerzu vorgeworfen , aber das weise ich zurück!!! Mir sind die katastrophalansichten diverser Leute herzlilch egal.... ich nehme mir nur die Freiheit diese zu kommentieren und zu " bewerten" ....sonst nichts !!! Das wird doch wohl erlaubt sein !!!


Welchen Wert hat der Prophet, der Arroganz predigt und seine Weisheit nicht teilt?"

Soweit kommts noch!!:) das ich mein schwer erarbeitetes Gedankentum unter wert hier im Forum verteile, wo es sowieso nur mit Füsen getreten wird !! Nein Nein ...da mache ich lieber was sinnvolles damit ( GELD zB :)))))Ausserdem ..wer bin ich , das ich DIR die WAHRHEIT sage ???So arrogant koennte ich nie sein .....du hast einen eigenen Kopf....denkt dir was eigenes aus !!


A!

un bitte langweilt mich nichtmehr mit euren hochgehaltenen durchschnittsseelenweisheiten ! Wenn ich daran interessiert bin , schaue ich Vera am Mittag oder Barbel Schaefer...... ok .....

bitte jetzt nur noch zum Thema !!
 

Zwirni

Geselle
Registriert
22. Juni 2002
Beiträge
53
@ tortenhuber

also da muss ich dir vollkommen recht geben. als schüler sollte man schon selbst mal darauf achten, was lehrer sagen, und gerade so etwas, wo es um die menschenrechte geht ist wirklich nicht zum lachen. hier muss der/die lehrer/in sich selbst unter kontrolle haben und nachdenken was sie sagt bevor sie antwortet.

es lebe PISA :)

achja, ich würde mich über derartige äußerungen gleich beim direktor beschweren. (hat bei mir an der schule schonmal was gebracht)

Zwirni
 

Ähnliche Beiträge

Oben