Korkreis Pyramide

45mDEX

Lehrling
Mitglied seit
4. März 2003
Beiträge
28
Es handelt sich hierbei um Desinformation!!!!

Genauso wie bei diesen Lichtern auf dem Feld wo angeblich die Kreise entstehen lassen!!!

So, damit ist das abgeschlossen!

Wer gibt mir recht?
 

THG

Ehrenmitglied
Mitglied seit
24. Juni 2002
Beiträge
2.002
um was gehts?

wär vielleicht nett, wenn du einen link oder bild zur thema-
eröffnung hättest.
 

45mDEX

Lehrling
Mitglied seit
4. März 2003
Beiträge
28
Also:
Das die Kornkreise durch menschenhand gemacht orden sind stimmt nicht
wirklich...

Die "Richtigen" Kornkreise sind so gemacht worden:
Die Weizenhalme oder was auch immer sind durch Hitze an den "Gelenken" der Halme entstanden, so haben sie sich gebogen.

Bei den falschen sind sie ab dem Boden gebrochen, das machen eben solche Verrückte bei denen soetwas nicht ins Weltbild passt!!!

Kapich?
 

yuPooNG

Meister
Mitglied seit
25. Februar 2003
Beiträge
151
vor paar monaten war täglich was darüber im tv zu sehn..
da haben sie teams gefilmt die nachts raus sind und solche kornkreise gezogen haben (u.a. Spiegel TV)..

diese teams haben des öfteren erläutert dass sie die weizenhalme mit "handlichen" baumstämmen :lol: plattwalzen oder (was mir realistischer erscheint) mit holzbrettern, die an nem seil befestigt sind, die weizenhalme seitlich runterdrücken, was zur folge hat dass die halme nicht geknickt, sondern nur gekrümmt werden..

ich trau den ganzen fernsehdokus zwar nicht wirklich aber in sachen kornkreisen kann ich mir nicht viel mehr vorstellen.
was erhofft ihr euch davon?
UFOs die da bei der landung auf sonem feld mit dem fahr/fluggestell dings zufällig oder absichtlich sone pyramide mit nem auge druff hinterlassen?
das glaub ich nicht tim :D
 

Shiva2012

Großmeister
Mitglied seit
17. Januar 2003
Beiträge
718
Bin auch der Meinung, das es sich bei diesem Ding (Illu-Pyramide) um ein Desinformations-Projekt oder um einen Scherz handelt.
Wie erfolgreich solche Projekte sind, kann man in diesem Thead sehen.
Was lächerlich gemacht wird, darüber braucht man auch nicht nachzudenken.

Die Laborergebnisse zur Veränderung der Kristallinen Struktur werden ignoriert und schnelle Erklärungen wie das Biegen der Halme durch Hitze werden geschluck - nehm mal einen Halm mit nach Hause und biegt ihn um 90Grad. Falls es gelingen sollte, malt euch den Arbeitsaufwand aus, der für die Erstellung eines grossflächigen Musters notwendig wäre.
Dabei darf kein Halm brechen - der müsste sonst samt Wurzel entfernt werden, und das würde schon wieder auffallen.
 

Gorgona

Erleuchteter
Mitglied seit
7. Januar 2003
Beiträge
1.501
Wenn diese Kornkreise nicht durch Menschenhand entstanden sind, dann gibt es doch nichts logischeres als ein Frensehteam loszuschicken und zu filmen wie man das im "do-it-yourself-Verfahren" selber machen kann!

Ob es sich hierbei um die selbe Art handelt, wie die anderen Kreise entstanden sind, ob die Halme abgebrochen sind oder nicht ist dann ja egal. Da fragt doch kein Zuschaer nach. Dann nehme man noch ein paar Freaks, die sich in Szene setzen und behaupten ein gefilmter Schatten sei ein ausserirdischer Beobachter und gut ist.

Der Zuschaer sieht das Fernsehtteam, das Muster des Kreises ist einer Pizza nachempfunden, dazu die Freaks die eh keiner ernst nimmt und keiner erwägt, dass an den anderen Kornkreisen irgendwas dran sein könnte.

Aber wenn man weiss, dass so gut wie alle Filmberichte, Tests usw. gefaket sind, dann sollte man doch nicht alles ins Reich der Phantasie verbannen. Vielleciht ist es nur ein ganz leichtes Ablenkungsmanöver. Ist das so abwegig? Wer behauptet denn, das die Filmemacher hierbei involviert sind? Diese machen ja nur ihren Job und "beweisen", dass die Kornkreise auch selbst herzustellen sind.
 

yuPooNG

Meister
Mitglied seit
25. Februar 2003
Beiträge
151
oke gorgona27, muss dir recht geben.. es wird viel zu oft einfach geschluckt was im tv erzählt wird..
ich kenn mich auch nicht all zu gut mit diesem phänomen aus, aber was ich bis jetzt gesehen habe hat auf mich nicht speziell paranormal gewirkt..

fänds aber interessant wenn mir mal jemand was posten würde zu diesem thema, geschichtliche hinweise oder so..

thanx
 

gravedigger

Meister
Mitglied seit
21. März 2003
Beiträge
125
lol, den bericht über die kreise von spiegeltv hab ich damals auch gesehen, am geilsten waren die ganzen leute die den mist geglaubt haben... die eine tante mit der wünschelrute war am besten, ich könnt mich heut noch drüber kringeln, die war felsenfest davon überzeugt das aliens auf dem feld gelandet sind :lol: ...
jedenfalls wer den bericht gesehen hat, hat gesehen das nur fakten dargelegt worden, warum alle kornkreise nur von menschenhand geschaffen sein können...
 

Shiva2012

Großmeister
Mitglied seit
17. Januar 2003
Beiträge
718
Oben