Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Kometeneinschlag am 25. Mai?

Dieses Thema im Forum "Krisen, Kriege und Sanktionen" wurde erstellt von Guest, 2. Mai 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Der Komet 73P/Schwassmann-Wachmann 3, , ist bereits 1995 in drei Mini-Kometen auseinander gebrochen.
    Vor wenigen Tagen meldete die Nasa, dass mittlerweile der Komet in weitere 30 Teile zerfallen ist. Zwischen 12. und 28. Mai würden diese Teile nahe an der Erde vorbeifliegen – relativ nahe, müsste man sagen, denn näher als 8,8 Millionen Kilometer werden sie sich ihr nicht nähern.

    Ich bin nicht sicher ob das nicht eher in die Rubrik "Lustige Links" gehört, oder ob es ernst zu nehmen ist:
    http://www.savelivesinmay.com/EricJulien-En.htm

    Die Art wie der Mann an seine "Informationen" kommt scheint mir eher etwas ungewöhnlich.

    Womöglich ist es aber nur wieder mal die virteljährliche Weltuntergangs Meldung.
     
  2. Franziskaner

    Franziskaner Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.801
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Ort:
    Deep South 9
  3. Rivale-von-Nogar

    Rivale-von-Nogar Meister

    Beiträge:
    492
    Registriert seit:
    26. April 2006
    Am 13. April 2029 soll übrigens wirklich ein Asteroid die Erde um nur 30000 Km verfehlen. Aber wie sicher jetzt diese Informationsquelle wiederum ist, kann ich euch leider auch nicht sagen.
     
  4. holo

    holo Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.877
    Registriert seit:
    27. August 2005
  5. haruc

    haruc Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.493
    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Ort:
    Manchester
    UNd am 14. April 1912 is die Titanic untergegangen... okay.. eigentlich erst am 15.


    Heute stand in der Bildzeitung: "Sterbender Komet rast auf Erde zu" und nebendran "Heute mit Tierposter"
     
  6. Lt.Stoned

    Lt.Stoned Großmeister

    Beiträge:
    854
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    Hamburg
    http://www.bildblog.de/?p=1346

    /edit: fast vergessen: BILD dir deine Meinung :lol:
     
  7. luisz

    luisz Großmeister

    Beiträge:
    565
    Registriert seit:
    29. April 2004
    zitat bildblog.de

    hahahah, zu witzig ;)
     
  8. luisz

    luisz Großmeister

    Beiträge:
    565
    Registriert seit:
    29. April 2004
    zitat bildblog.de

    hahahah, zu witzig ;)
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Okay, alles klar, bitte in Lustige Links verschieben :read:
     
  10. penta

    penta Meister

    Beiträge:
    292
    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Ort:
    OWL
    tach leude 8O

    is mal wieder so ne geschichte wo sich die geister streiten, eine gewisse spannung baut sich dennoch auf weil fakt ist ja eins die nasa wird doch nich sagen wenns wirklich so wäre . allerdings würde man dann schon eine gewisse unruhe spüren bei denen die es wissen könnten.
    Ich denk ma es wird nix passieren aber man sollte vielleicht doch mal etwas aufmerksam die bewegungen bestimmter persönlichkeiten im fraglichen zeitraum betrachten, so kann man vieleicht schlüsse ziehen wie ernst die lage wirklich war.
    Interresant finde ich das ausgerechnet das kornkreisphänomän die erklärung liefern soll , echt abgefahren diese theorie.

    lg penta
     
  11. Hosea

    Hosea Erleuchteter

    Beiträge:
    1.519
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Penta schrieb:

    Jep das ist sie wirklich, aber es geht noch weiter..:

    http://quanthomme.free.fr/energieencore/anglaisericjulien.htm

    http://www.etreferendum.com/

    :read:

    Lg Hosea
     
  12. Bernie

    Bernie Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    8. April 2004
    BILD-Zitat:
    "Schon am 25. Mai, so die dramatische Warnung, könnte ein Kometen-Trümmer in den Atlantik stürzen und eine 200 Meter hohe Flutwelle auslösen!"

    War wohl wieder nix!
    Warum nur? Warum?
    Eine eintreffende Vorhersage wäre doch endlich mal ein Hinweis darauf gewesen, daß solche Warnungen vor Kometen ernst zu nehmen sind.
     
  13. Lan_Zelot

    Lan_Zelot Meister

    Beiträge:
    269
    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Am 23. 05. 06 brachte die sehr seriöse Wochenzeitung »Die Zeit« eine Meldung: Zwischen dieser Meldung und der Nasa-Mitteilung
    könnte immerhin ein Zusammenhang bestehen.
     
  14. Bernie

    Bernie Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    8. April 2004
    Man muß abwarten was bei der Nachsuche herauskommt. Aber die Formulierung "fliegendes Objekt" klingt nicht nach Meteoroid oder Kometentrümmer.