jdbgmgr.exe - Virus

Agarthe

Erleuchteter
Registriert
10. April 2002
Beiträge
1.999
Tag allerseits,

ich erhielt soeben die Viruswarnung einer Freundin und beim Durchsuchen von c:\ wurde ich tatsächlich der jdbgmgr.exe fündig.

Keine Ahnung, wie lange das Bömbchen schon tickt & ich würde es auch gerne entfernen wie unten im Text beschrieben, aber die Sache ist:

es lässt sich nicht entfernen. Nach jeder Löschung ist es wieder da.
8O

Was ist das? Wer kann mir helfen, das Dingens loszuwerden? Habe als Virenschutz nur Antivir laufen.
To everybody:

A virus has been passed on to me by a contact. My address book was
infected. Since you are in my address book, there is a good chance you will
find it in your computer too. The virus (called jdbgmgr.exe) is not
detected by Norton or McAfee antivirus systems. The virus sits quietly for
14 days before damaging the system. It is sent automatically by messenger
and by the address book, whether or not you sent E-mail to your contacts.

Here's how to check for the virus and how to get rid of it:

YOU MUST DO THIS:

1. Go to the start, Find or search option.

2. In the file folder option, type the name jdbgmgr.exe

3 Be sure and search your C: drive and all subfolders and any other
drives you may have.

4. Click "find now" or "search"

5. The Virus has a Teddy Bear icon with the name jdbgmgr.exe DO NOT OPEN
IT

6. Go to Edit (on the menu bar) and choose "select all" to highlight the
file without opening it.

7. Now go to the File (on the menu bar) and select Delete. It will then
go to the Recycle Bin.

8. If you find the virus you must contact all the people in your address
book, so they can eradicate it in their own address books.

To Do This:
a. Open a new e-mail message
b. click the icon of the address book next to the TO
c. Highlight every name and add to "BCC" (which means blind copy)
d. Copy this message and paste to e-mail.

Many apologies for this, but like you I was a potential victim.
 

Lazarus

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
5.292
Tut mir leid dich entäuschen zu müssen.....


Hoax: JDBGMGR.EXE
Die Datei gehört zum Internet Explorer, aber...
Eine Falschmeldung gefährdet die Existenz einer harmlosen Windows-Datei namens JDBGMGR.EXE. Einige Versionen dieser Falschmeldung (Hoax) enthalten Tippfehler beim Dateinamen (z.B.: 'jdbmgr.exe'), andere nennen auch noch SETDEBUG.EXE (die tatsächlich das gleiche Symbol hat!). Es wird behauptet, die Datei enthalte einen Virus und wenn man sie auf seinem Rechner findet, solle man sie löschen. Eine Anleitung, wie man die Datei finden und löschen kann, wird meist auch gleich mitgeliefert.

Davon muss dringend abgeraten werden!


http://www.tu-berlin.de/www/software/hoax/jdbgmgr.shtml
 

Bendor

Geselle
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
64
Oje... bin ich in deiner Adressliste? ^^
Hab grade eben erfolgreich Lovesan bekämpft, will nich schon wieder n virus^^

EdIT: da bin ich ja beruhigt :)
 

Agarthe

Erleuchteter
Registriert
10. April 2002
Beiträge
1.999
Danke jedenfalls. So richtig enttäuscht bin ich gar nicht. Nun frage ich mich nur, wie bekomme ich die drei Versionen, die ich gelöscht habe, wieder drauf...*g*

:wink:
 

Gestreift

Erleuchteter
Registriert
12. Juli 2003
Beiträge
1.028
@ Agarthe

Die Datei sollte nach jedem Neustart von Windows wieder da sein. Der Systemdateischutz von Windows (ab Windows 98SE) stellt die gelöschte Datei stets wieder her, weil sie von Microsoft als wichtig für das System angesehen wird.
 

dkR

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
6.523
Das ist ja fast so gut wie die mail von security@microsoft.com
Kam gestern rein.
"Please update your IE with the attatched update.exe to improve your internet security against virus!"
:lol:
Also sowas von dummdreist hab ich auch noch nicht gesehen!
 

Bendor

Geselle
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
64
aber ich:
nen freund hat mir ne mail gschickt, wo drin stand, im internet würde ein virus kursieren, genannt irgentwie.
an der datei waren zwei anhänge, die beide mit genaudiesem virus infiziert waren!
 

dkR

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
6.523
Natürlich!
Ich hab den IE nur drauf, weil sonst Nero und ClonCD komische Sachen machen. ubd ich zu faul bin, den zu löschen.
Benutzen tu ich den nicht.
 

Giacomo_S

Ehrenmitglied
Registriert
13. August 2003
Beiträge
2.823
Leute. macht's wie ich, kauft euch 'nen Mac und ihr habt die Problem erst gar nicht.
 

Steve-O

Großmeister
Registriert
10. April 2002
Beiträge
806
tach,

was es mit dieser warnung auf sich hat, haben meine vorredner ja schon erklärt.
wollte aber noch etwas allgemeines zu diesem thema los werden:

in all den jahren, die ich nun im netz unterwegs bin, hab ich noch nie eine mail mit
virenwarnung, (organ/knochenmark/geld)spendenaufruf, etc. und bitte um weiterleitung
bekommen, die sich nicht als fake und/oder hoax herausgestellt hat.

darum, noch einmal für alle, die die seite nicht kennen, ein heisser tip für eure favoriten, bookmarks und lesezeichen:

TU-Berlin - Hoax-Liste

bevor ihr solche mails weiterleitet und/oder die anleitungen daraus befolgt, immer einmal auf der o.g. seite nachschauen.
danach hat es sich eh erledigt! ;)

mfg
steve-o
 

Wolverine

Meister
Registriert
22. Januar 2003
Beiträge
165
Sorry fürs off-topic, aber wie bekomme ich den IE endgültig los. Der wird nämlich auch immer wieder hergestellt :evil:
 

Ähnliche Beiträge

Oben