Germany is back

antimagnet

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
9.676
ist das wirklich schwierig, mit den ganzen virenproggies, dies ja eh schon gibt?
 

Winston_Smith

Forenlegende
Mitglied seit
15. März 2003
Beiträge
5.237
@antimagnet

stimmt, habe gestern auch eine bericht darüber gesehen. demnach kann fast jeder depp einen wurm bauen.

auch soll der "hacker" eben nicht das genie sein, was viele in ihm sehen. vielmehr hat er sich aus einem "baukasten" einen wurm gebaut und das wars.

ich schätze mal, daß wir das auch schaffen würden....

(ich selber habe auch schon mal daran gedacht, die IPs, welche mich so über den tag versuchen zu scannen, einfach mal zu hacken oder zumindest zu verseuchen.)

WS
 

Simona

Lehrling
Mitglied seit
12. September 2002
Beiträge
48
Winston_Smith schrieb:
(ich selber habe auch schon mal daran gedacht, die IPs, welche mich so über den tag versuchen zu scannen, einfach mal zu hacken oder zumindest zu verseuchen.)
Lass es lieber, wer sagt dir denn, dass das nicht völlig harmlose Rechner sind, die von einem Wurm befallen wurden und jetzt von bösen Hackern zum Scannen mißbraucht wurden?

Hab mal irgendwo gelesen, dass jemand einem im IRC ausschalten wollte und seinen Rechner überflutette mit Datenpaketen. Dass er dabei noch wichtige andere Rechner (ich glaube es war ein Kontrollrechner in einem Hafen) lahmlegte merkte er gar nicht, bis die Polizei bei ihm klingelte.
 

MadCow

Großmeister
Mitglied seit
2. Oktober 2002
Beiträge
512
MrMister schrieb:
Wenn er erstmal raus ist und die Schandesersatzforderungen wegen Minderjährigkeit flachfallen sollten, ist er danach dick im Geschäft. Ich glaube, die Sicherheitsfirmen werden sich um ihn kloppen...
eher weniger
es ist nicht besonders schwer einen virus für einen bug schreiben der schon seit 2 wochen bekannt [und gefixt] ist
(noch dazu hat der sasser virus selbst nen buffer overflow bug)
das entdecken des bugs ist schwer, und das hat microsoft selbst getan
 
Ähnliche Beiträge




Oben