Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Frankfurter Buchmesse

Dieses Thema im Forum "Printmedien/Mediendiskussion" wurde erstellt von streicher, 8. Oktober 2003.

  1. streicher

    streicher Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.746
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Ort:
    middleearth in otherland
    War jemand von euch auf der Frankfurter Buchmesse? Wie war es? Besonderheiten?
     
  2. Gorgona

    Gorgona Erleuchteter

    Beiträge:
    1.507
    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Ort:
    Düsseldorf
    Soweit ich weiss ist die Messe jetzt noch nicht für Publikum geöffnet.
    Ich glaube erst am Freitag öffnen sich die Tore für die Normalbevölkerung.
     
  3. Fabhcun_Dubh

    Fabhcun_Dubh Geselle

    Beiträge:
    88
    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Ort:
    Éire
    Richtig, geht erst Freitag für die Öffentlichkeit los. Ist außer mir jemand Freitag da?
     
  4. Tody

    Tody Lehrling

    Beiträge:
    25
    Registriert seit:
    16. August 2003
    he he he *g*

    Ich fahr morgen schon und freu mich voll auf den anstrngenden Tag...

    Zum ersten mal soooo viele Bücher, das muss man genießen....
    :D
     
  5. Elbee

    Elbee Großmeister

    Beiträge:
    798
    Registriert seit:
    28. September 2002
    Aber logo und gleich mehrfach: Friedman mit frisch runderneuerter Stirn (anderes Toupet oder optisch sichtbares Resultat von Entzugserscheinungen?) und jetzt als, jawoll: Herausgeber. Da hat die Welcome-Back-Party von Regina Ziegler wohl nicht den erwarteten Mediensog gebracht, na sowas. Also gut, hat vorher genug Reingezogen und offenbar das Wechselgeld behalten, da muss er jetzt halt mal langsam was "herausgeben", hö hö. Im Fahrtwind und gleiches Genre schwupps Gina Wild, Papier ist genauso geduldig wie Bettlaken, scheint ja einige echt zu interessieren. Ganz groß raus kommt aber doch Bohlen, jetzt mit verbotenen Passagen, handgeschwärzt von Bertelsmann-Damen, was will man mehr. Gut, klar, Küblböck, die Hochglanzvorlage für Pädophile, jetzt auch massenmedienkompatibel. Tiefsinniges, Religiöses, Ultraspaßiges, Geschichtsaufarbeitendes ist aber auch zu haben, allerdings muss man da nicht nach FFM-Messe pilgern, dazu genügt weißgottallahshalom Amazon. Wem die 60 Euro Einlassgebühr Dauerkarte (inkl. S-Bahn ab FFM Airport) nicht zuviel sind, kann sich das antun. Andererseits kann man sich für die Kohle auch was anderes beschaffen, wenn man schon mal in Frankfurt Bahnhofsgegend ist ...
     
  6. Rosskeule

    Rosskeule Erleuchteter

    Beiträge:
    1.110
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Ort:
    Марии́нский
    :roll: hm ... jo ... stimmt so. Ist eigentlich alles gesagt damit. "Viele Bücher" gäb's auch beim Hugeldubel zu sehen und dem einen oder anderen Schreiberling kann man sogar noch in den noch nicht plattgemachten Kleinbuchhandlungen Frankfurts am Ärmel zupfen ... wenn man's denn braucht. Aber die Buchmesse hat mich nach Jahren das letzte mal gesehen.

    Ach, Straßenbahnhaltestelle Hohenstaufenstraße, watt iss nur aus Dir jeworden ... :roll:
     
  7. Elbee

    Elbee Großmeister

    Beiträge:
    798
    Registriert seit:
    28. September 2002
    @ Rosskeule

    War nur als eine kleine satirische Zwischeneinlage gedacht. Wobei, Friedman toppt alles und ist, jawoll, beim Aufbau-Verlag zwischengelandet *schnieef*. Auf der Buchmesse ist es schon fein, vor allem die internationale Halle hat was. Die Buchkultur der arabischen Länder präsentiert sich so schön, das sollte einem als D-Bürger schon fast zu denken geben. Gerade wenn deutschsprachige "Autoren" wohl nur noch VIP-Biografisches per Ghostwriter zustande bringen, oder Jungautorin mit gekonnt verkrampftem Gesicht schreibt über: Bruder und Schwester fahren nach dem Abi nach Indien und reflektieren über die tieferen Dinge, auweh. Überraschend gering die Präsenz aus Telaviv. Alles Geld in Softwareentwicklung und teuer Kriegsgerät gesteckt? Wenn da nicht ein vonwasweißich aufgekratztes ZDF-Team voll ungeduldiger Redakteurinnenschnepfen gewesen wäre, die Frau Dampfwalze Noll noch schnell nach ihren neusten Ausdünstungen im Krimi-Bereich befragt hätten, mir wär´s am Ende dann doch wirklich langweilig geworden.
     
  8. Elbee

    Elbee Großmeister

    Beiträge:
    798
    Registriert seit:
    28. September 2002
    Kein weiterer Kommentar zur Buchmesse? Das kann doch nicht sein, oder? Meine Beiträge waren eher als Joke und Satire gedacht und zur Polarisierung natürlich, trotzdem keine Resonanz? Oh oh, schließlich sind Bücher was anderes als Videos, Games, Webartikel. Besonders die Halle International hat eine Menge Eindrücke hergegeben, im Gegensatz zu den Portalen von Bertelsmann, die schon demonstrativ per eingeladener TV-Teams mit vorgehaltener Kamera Sakrilege zerstören mit Schwärzen von Buchpassagen. Ein Buch ist nichts mehr wert, es wird schon von Bezahlkräften darin auf Kommando rumgekitzelt?
     
  9. Tody

    Tody Lehrling

    Beiträge:
    25
    Registriert seit:
    16. August 2003
    was soll man sagen....!!!!!

    Buchmesse war super!!!!!!! :D

    Das einzige Problem ist halt nur das soviele Leute meinen ihre
    Lebensgeschichte auf Papier zu bringen......
    Wobei grade bei D.B. das Niveau sinkt, da er noch nichtmals
    anspruchsvollschreiben kann (habs zwar aus Protest nicht gelesen,
    aber man bekommt ja so einiges mit..)

    Ich habe mich allein durch die anwesenheit von naddl, Bohlen und
    sonstigen prominenten Möchtegern "autoren" sehr belästigt gefühlt!!!

    das Bücher nichts mehr wert sind, würde ich persönlich nicht so sagen,
    schließlich können diese Nichts dafür, das sie mit schei...
    vollgeschrieben werden...... :cry:


    naja, ich weiß ja, welche Bücher und *räusper* "Autoren" ich zu meiden
    hab...
    denn Hoffung gibts noch, denn die guten Autoren sind ja ein Glück Noch
    nicht ausgestorben.....
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Also ich fand die Buchmesse klasse. Könnte aber auch daran liegen, das ich nur in der Manga-Ecke war... :mrgreen: Hab Autogramme von zwei Mangazeichnern und einer hat mir sogar n Sukebu gemacht... :D
    Hat eigentlich noch einer von euch beim Guinnessrekordversuch mitgemacht?
     
  11. Rosskeule

    Rosskeule Erleuchteter

    Beiträge:
    1.110
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Ort:
    Марии́нский
    Was wolltest Du dann in Frankfurt???
    Bibliomananschaulaufen?
    Promijagdfiebersenkung?

    :)