Festnahme des el-Kaida-Chefplaners mit Hilfe von Echelon

Seeker

Meister
Mitglied seit
6. September 2002
Beiträge
498
Presse: Abhörsystem Echelon ermöglichte Festnahme Sheikh Mohammeds

(AFP) Das weltweite US-Abhörsystem Echelon hat nach Presseinformationen maßgeblich zur spektakulären Festnahme des El-Kaida-Chefplaners Khalid Sheikh Mohammed beigetragen. Mehr als zehn Handys, die Sheikh Mohammed nutzte, konnten von Echelon abgehört und geortet werden, wie das am Montag erscheinende US-Wochenmagazin "US News and World Report" vorab berichtete. Die Fahnder hätten mit Hilfe des Satelliten-Lauschsystems monatelang die Spur des El-Kaida-Chefplaners vor dessen Festnahme am 1. März in Pakistan verfolgen können. "Echelon kann den Telefonnummern die Stimmen zuordnen und die genutzten Telefone auch lokalisieren", wurde ein US-Experte zitiert. Die EU hatte den USA in der Vergangenheit wiederholt vorgeworfen, mit dem umstrittenen Abhörsystem Echelon auch Wirtschaftsspionage zu betreiben.


source: http://de.news.yahoo.com/030309/286/3c0yz.html
 
Oben