Einflussnahme von Aliens auf die Entwicklung der Menschen

dubio

Lehrling
Mitglied seit
28. April 2003
Beiträge
27
Die Frage ob de Aliens scho auf der WElt gewesen san, werd ma sicha dann erfahren, wenns uns (wieder) "besuchen" und usn alles "erzäheln".

Wegen den Ritualen der Stämme. Diese Rituale, und deren Schmuck meiner Meinung beruhen darauf, dass die mal was ganz atemberaubendes gesehen haben --> Außerirdische.

Das stell ich mal so hin.
 
G

Guest

Guest
@ dubio
jetzt stell ich auch mal :wink:



Ist euch eigentlich aufgefallen das in sogut wie allen Religionen ein Symbol gibt das :arrow:
eine Pyramide mit nem Auge oben drauf darstellt :!: :!: :!:

und in vielen Geheimbünden und Geheimdiesten :!: :!: :!:

das könnte auch das Markenzeichen von einem Alienstam sein oder :?: :?: :?:
 

LtHinterheimer

Großmeister
Mitglied seit
7. Januar 2003
Beiträge
599
@nesnaijka

klar, die bücher von erich van däniken lesen und so. aber sonst gehts dir schon noch gut?! lt. ernste zweifel hegt...


diese autoren sind suppa geniale geldverdiener, mit eine blühenden phantasie. nie schreibt einer, dass er irgendwas beweisen will. diese leute nehmen sich selbst vollkommen ernst als medienclowns und schreiben "stellt euch mal vor was wäre wenn, .... könnte es nicht sein, dass ... und hier sehtmal das sieht so änlich aus wie ..."

zu einem schluss kommt keiner. außer zum schluß, dass sich so gut geld verdienen lässt. ^_-


mich selber haben diese bücher einmal interessiert. ich fand sie faszinierend. das wars dann auch wieder.

@ yoda

mag sein, mag nicht sein. für mich gibt es in diesem thema nichtsmehr zu diskutieren oder zu entscheiden. man kann die fakten verstehen a la harald lesch, der rest ist projektion und esoterikmißbrauch. ich treibe hier nur den teufel aus. gemäß meiner natur als ausserirdischer illuminat vom kreutz. ^:-
 

dubio

Lehrling
Mitglied seit
28. April 2003
Beiträge
27
Ja du hast ja recht. Und dieses Zeichen wurde in Ecuador gefunden

http://www.weltverschwoerung.de/upload/pyramideleuchte.jpg

Aber es waren sicher keine Alienstämme, sondern sehr wohl menschen stämme.

Als beispiel: Wei erklärt ihr euch, dass es bereits in Ägypten die technologie einer Glühbirne gegeben hat????

Diese Technologie vor merh als 4000 jahren???? Glaub kaum dass de des mal so ohne strom ausprobiert ham!!!

dubio
 

dubio

Lehrling
Mitglied seit
28. April 2003
Beiträge
27
@ LtHinterheimer

Tja diese diskusion läuft eher schleppend und findet eigentlich nur zwischen wenigen leuten statt.

ic hglaub es is geklärt, dass nichts geklärt werden kann.

dubio
 

LtHinterheimer

Großmeister
Mitglied seit
7. Januar 2003
Beiträge
599
seltsam seltsam. genau dieses bild war bei mir bei photoshop in der beispielefolder mit dabei. ^_-


die glübirne und das was du meinst sind zwei qualitativ sehr unterschiedliche dinge. mach dir das bewusst und zieh die konsequenzen. außerdem bedeutet das eine noch lange nicht das andere. du weist schon worauf ich hinaus will.
 

dubio

Lehrling
Mitglied seit
28. April 2003
Beiträge
27
LtHinterheimer schrieb:
seltsam seltsam. genau dieses bild war bei mir bei photoshop in der beispielefolder mit dabei. ^_-


die glübirne und das was du meinst sind zwei qualitativ sehr unterschiedliche dinge. mach dir das bewusst und zieh die konsequenzen. außerdem bedeutet das eine noch lange nicht das andere. du weist schon worauf ich hinaus will.
Nun ja ich weiß nicht genau was für Konsequenzen ich ziehen soll und worauf du!!! hinaus willst. Aber is ja egal.

Ürigens das bild hab ich von www.unsolved-mysteries.net in der Kammer des lichts.

dubio
 

45mDEX

Lehrling
Mitglied seit
4. März 2003
Beiträge
28
Erich von Däniken vertritt eine ähnliche Theorie.
Das vor Tausenden vor Jahren ein Mutterschiff um die Erde Kreiste, die Erde besiedelten. (Beweise: Ich weiss zwar nicht genau wo das war, aber 40 Tonnen schwere Bauten, die in die Luft gejagt wurden sind, liegen in Trümmern (brasilien?) und solche dinge wie "Zeichen" auf der Erde, die man nur aus der Luft sehen kann! )Es kam zum Krieg zwischen diversen Alien Rassen auf der Erde und im Weltraum! Die "Greys" dominieren heutzutage.
Und sie haben dann auch nach einer zeit in die Gene der Menschen eingegriffen... Um Sachen wie Thelepathie und anderes verschwinden zu lassen.
Sie haben auch an den tieren herumgepfuscht. Deshalb auch solche Mythen wie "Pegasus"(?) das Menschentierdings mit nem Menschenoberkörper und der Rest Pferd oder so.

Einflussnahme auf die Menschheit? Natürlich!
Ich denke, das 1947 das Ufo abgestürtzt ist um mit den Menschen Kontakt aufzunehmen.(Warum nicht anders? Per radiowellen? Weil sie denen zeigen wollten sie seinen verletzlich oder so) dann schlossen sie einen Pakt. Sie (menschen) bekommen Technik, Aliens dürfen die Menschen entführen, jedoch nur wenn die menschen benachrichtigt werden.
Aber sie gaben ihnen nicht die ganze Technik. Das sie sie nicht gegen die Aliens wenden können.

So, hat jemand ne Seite dazu? Mit den Infos?
So hab ich das mitgekriegt, als ich mal auf nem Vortrag war bei Erich v. Däniken. Aber ich glaube so ist es gewesen.
 

captainfuture

Ehrenmitglied
Mitglied seit
3. Juli 2002
Beiträge
2.187
45mDEX schrieb:
Erich von Däniken vertritt eine ähnliche Theorie.
Das vor Tausenden vor Jahren ein Mutterschiff um die Erde Kreiste, die Erde besiedelten. (Beweise: Ich weiss zwar nicht genau wo das war, aber 40 Tonnen schwere Bauten, die in die Luft gejagt wurden sind, liegen in Trümmern (brasilien?) und solche dinge wie "Zeichen" auf der Erde, die man nur aus der Luft sehen kann! )Es kam zum Krieg zwischen diversen Alien Rassen auf der Erde und im Weltraum! Die "Greys" dominieren heutzutage.
Und sie haben dann auch nach einer zeit in die Gene der Menschen eingegriffen... Um Sachen wie Thelepathie und anderes verschwinden zu lassen.
Sie haben auch an den tieren herumgepfuscht. Deshalb auch solche Mythen wie "Pegasus"(?) das Menschentierdings mit nem Menschenoberkörper und der Rest Pferd oder so.

Einflussnahme auf die Menschheit? Natürlich!
Ich denke, das 1947 das Ufo abgestürtzt ist um mit den Menschen Kontakt aufzunehmen.(Warum nicht anders? Per radiowellen? Weil sie denen zeigen wollten sie seinen verletzlich oder so) dann schlossen sie einen Pakt. Sie (menschen) bekommen Technik, Aliens dürfen die Menschen entführen, jedoch nur wenn die menschen benachrichtigt werden.
Aber sie gaben ihnen nicht die ganze Technik. Das sie sie nicht gegen die Aliens wenden können.

So, hat jemand ne Seite dazu? Mit den Infos?
So hab ich das mitgekriegt, als ich mal auf nem Vortrag war bei Erich v. Däniken. Aber ich glaube so ist es gewesen.
das bestätigt mich eigentlich noch mehr darin, dass ich däniken für einen scharlatan halte, der massen-menschen-verarsche betreibt.

bezgl. däniken geht's hier weiter : http://www.weltverschwoerung.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=7396
 
G

Guest

Guest
@ 45mDEX

das könnt gut sein



zu den Kämpfen der Aliens
im Himalaya Gebirge gibt es Wandmalereien von riesiegen Giganten mit Waffen etc.
und ein Berg wurde gerade abgeschnitten und ist radioaktiv
dabei gibts inder Natur nichts grades

Alien sollen in Ägypten und in Norwegen gelandet
sein

Thor der Gott der seinen Hammer als Laserwaffe hält aus der Blitze kommen

in Iasrael wurde eine Baterie mit Säure gefunden aus dem Jahre 50 v. Chr.

fallen euch noch mehr Argumnete ein
und wisst ihr mehr über meine
 
Oben