Die perfekte Ehe

SolveCoagula

Geselle
Mitglied seit
15. November 2008
Beiträge
69
Die Perfekte Ehe

Samael Aun Weor, zeitgenössischer Philosoph, Anthropologe, Psychologe und Esoteriker ist im 20. Jahrhundert der Wiederaufbauer, der GNOSIS oder der "Perenne-und Universal-Philosophie."

Litelantes
Große Herrin der Gnosis

Die perfekte Ehe
Wir finden in diesem Buch die Geheimnisse des Lebens und des Todes enthüllt, die den spirituellen Weg weisen ...

...

Zitat gekürzt. Link defekt.
somebody/Admin
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Mitglied seit
14. September 2003
Beiträge
9.777
Ich muß konstatieren, daß diejenigen Hirsche, die die anderen ständig im Kampf besiegen, auch den meisten Geschlechtsverkehr haben. Genauer gesagt haben die anderen jahrelang gar keinen. Diese Beobachtung trifft auch auf viele andere nichtdomestizierte Tiere zu.
 

SolveCoagula

Geselle
Mitglied seit
15. November 2008
Beiträge
69
Ein_Liberaler schrieb:
Ich muß konstatieren, daß diejenigen Hirsche, die die anderen ständig im Kampf besiegen, auch den meisten Geschlechtsverkehr haben. Genauer gesagt haben die anderen jahrelang gar keinen. Diese Beobachtung trifft auch auf viele andere nichtdomestizierte Tiere zu.
Gut möglich.
 

vasarjah

Anwärter
Mitglied seit
8. Januar 2009
Beiträge
7
und der Engel sprach: Liebe deinen nächsten, wie deinen nächsten. Liebe nur dich Selbst, wie dich selbst. Erst wirst du in der lage sein, deinen nächsten zu lieben wenn du dich selbst liebst,denn nur so wird die liebe liebe und damit eine ehe perfekt.

auf ewig bis dass ein seitensprung euch scheide
 

Malakim

Ehrenmitglied
Mitglied seit
31. August 2004
Beiträge
4.984
vasarjah schrieb:
und der Engel sprach: Liebe deinen nächsten, wie deinen nächsten. Liebe nur dich Selbst, wie dich selbst. Erst wirst du in der lage sein, deinen nächsten zu lieben wenn du dich selbst liebst,denn nur so wird die liebe liebe und damit eine ehe perfekt.
Fast wie eine Definition von "Inhaltsfrei", Gratulation.
 

Arabella

Meister
Mitglied seit
20. August 2008
Beiträge
132
Malakim schrieb:
vasarjah schrieb:
und der Engel sprach: Liebe deinen nächsten, wie deinen nächsten. Liebe nur dich Selbst, wie dich selbst. Erst wirst du in der lage sein, deinen nächsten zu lieben wenn du dich selbst liebst,denn nur so wird die liebe liebe und damit eine ehe perfekt.
Fast wie eine Definition von "Inhaltsfrei", Gratulation.
Dir ebenfalls, denn dein Post strotzt vor Inhalt.

Eine perfekte Ehe, ist eine lächerliche Vorstellung, nichts auf dieser Erde ist perfekt.

Man könnte sich schon über eine funktionierende Ehe freuen, die auf viel Arbeit und Geduld beruht.

LG.Ara
 

Malakim

Ehrenmitglied
Mitglied seit
31. August 2004
Beiträge
4.984
Arabella schrieb:
Dir ebenfalls, denn dein Post strotzt vor Inhalt.
Immerhin eine kleine Rüge war drin.

Was Du schreibst ist sicher richtig, fusst aber auf unseren Vorstellungen von Perfektion. Unsere westliche Vorstellung von "Perfekt" ist lustigerweise recht statisch und damit eigentlich tot. Was wir übrigens auch merken. Wenn wir etwas nahezu perfekt anfertigen können ist es austauschbar und urplötzlich ein Massenartikel.

In Japan z.B. wird das Zufällige Element in der Kunst, ein Fehler im Keramikbrant, der zerfaserte Pinselstrich, eben das unperfekte höher Bewertet. Das steht dem Leben näher als unsere westliche Idee von Perfektion und diese Schablone sollte man an eine Ehe stellen. Das Leben geht durch einige Täler und Anhöhen und so eine Ehe eben auch.
 

Arabella

Meister
Mitglied seit
20. August 2008
Beiträge
132
Hallo Malakim,

Perfekt, Vollkommen, beinhaltet für mich das alles stimmt, in einer Ehe.

Sobald etwas die Erde betritt, verdichtet sich auch sein Geist, es entstehen Trübungen, die unseren Ego bilden und unsere Individualität.

Den richtigen Seelenpartner zu finden, dürfte nur wenigen gelingen.

LG.Ara
 
Oben