Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Der 11. September, die unglaubliche Enthüllung.

Dieses Thema im Forum "Terrorismus und Anschläge" wurde erstellt von Ouguiya, 21. März 2005.

  1. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Ooookay, Edna Cintron ...

    1) Ob das wirklich ein Mensch ist, ist die eine Frage. Es könnten auch Trümmer sein und man interpretiert lediglich eine Frau in das Bild, obwohl tatsächlich keine da war.

    2) Es war nicht überall im WTC gleich heiß, Überlebende und Anrufer haben ja davon berichtet, dass sie sich in kühlere Ecken flüchten konnten.

    3) Wo ist es möglicherweise am kühlsten? Evtl. dort, wo das Feuer frische Luft ansog? Also an der Einschlagstelle?

    4) Die gute Frau wurde von den sog. Truthern eine Zeitlang als Edna Cintron identifiziert. Dafür gab und gibt es aber keinerlei Belege. Ja, sie ist an 9/11 gestorben und Truther behaupten, dass ihr Mann sie identifiziert hätte. Nun gab es aber mehrere Interviews mit dem Ehemann und in keinem erwähnte er das Foto, auch Arbeitskollegen erwähnen es nicht, ebensowenig die Gedenkseite ihres Arbeitgebers.
     
  2. Grobi

    Grobi Meister

    Beiträge:
    150
    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Ort:
    Hessen
    Wenn ich mich recht entsinne, haut Wiki so ziemlich jeden in die Pfanne, der sich kritisch zur ofiziellen Verschwörungstheorie zum 11.September äußert. Seltsamerweise ist der Eintrag zu Aley Jones in der deutschen Wiki aber relativ freundlich.
     
  3. Grobi

    Grobi Meister

    Beiträge:
    150
    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Ort:
    Hessen
    Also, daß dort ein Mensch steht, erkennt man doch zweifelsfrei. Oder sehe nur ich das so ? Ob es Edna Clinton ist, weiß man nicht.

    [​IMG]
     
  4. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    [​IMG]
    Sieht man hier eine alte oder eine junge Frau?

    [​IMG]
    Sind die Linien krumm oder gerade?

    [​IMG]
    Wieviel Damwild siehst du hier?


    :egal:
     
  5. hz4

    hz4 Lehrling

    Beiträge:
    26
    Registriert seit:
    3. März 2010
    Sehr gut Grobi.
    Wenn da etwas reigflogen wäre, müssten die Stahlträger doch nach innen zeigen, eben durch die Wucht des Einschlags.Also nach innen gebogen. Wieso zeigen sie denn teilweise ( von uns aus gesehen links von der Frau) der eine Stahlträger dann nach aussen??
     
  6. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Das ist mal wieder so typisch ... die Truther behaupten was, man schreibt etwas, das dem widerspricht und die Reaktion: ignorieren und das nächste ansprechen ... wie wäre es, wenn wir erstmal das mit den angeblichen Leuten an der Einschlagstelle klären? :roll:
     
  7. Grobi

    Grobi Meister

    Beiträge:
    150
    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Ort:
    Hessen
    Auf YouTube finden sich mehrere Videos, auf denen man die Person sogar winken sieht. Winkende Trümmerteile ?
     
  8. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Links?
     
  9. Grobi

    Grobi Meister

    Beiträge:
    150
    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Ort:
    Hessen
  10. Malakim

    Malakim Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.975
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Also, ausser das ich die Hoffnung Teile das sich niemand von irgendwem entmutigen lässt und das restlos OT ist. Was an meiner oben geposteten Beobachtung zum festsetzen von Ideen in den Köpfen von Menschen stimmt denn Deiner Meinung nach nicht?

    [Edit]
    P.s: On Topic, ich kann das nicht so eindeutig als Person sehen. Das muß man imhO schon wollen. Aber ich kann das auch nicht eindeutig als Trümmer sehen ... für mich kann das alles mögliche sein, auch eine Person.
    [/Edit]
     
  11. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Tja, sorry, aber das könnten weiterhin Trümmerteile sein ... imhO muss das nicht unbedingt ein Winken sein ...

    Aber gehen wir mal davon aus, dass das ein Mensch sei - bleiben immer noch meine Kritikpunkte 2 und 3 ...
     
  12. Winston_Smith

    Winston_Smith Forenlegende

    Beiträge:
    5.238
    Registriert seit:
    15. März 2003
    Ort:
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Gesetzt den Fall, es sind Personen: Wie genau beweist das jetzt, dass es Marschlugkörper waren, die in das WTC eingeschlagen sind und alle Videoauzeichnungen ohne Ausnahme im nachhinein gefälscht wurden?

    ws
     
  13. antimagnet

    antimagnet Forenlegende

    Beiträge:
    9.726
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ich vermag auch nicht zu entscheiden, ob das nun schrott oder ein mensch ist. allerdings finde ich es seltsam, dass jemand in solch einer situation seelenruhig und denkbar knapp am bröckeligen abgrund steht und so winkt, wie man zur verabschiedung von freunden winkt. warum macht sie das? ich würde da panisch, mit beiden armen oder abwechselnd, mit der jacke oder irgendwas anderem wedeln, hüpfen, schreien, springen und sachen runterschmeißen (also, davon abgesehen, dass ich da wohl gar nicht winken, sondern flüchten wollen würde). insofern erscheint für mich ein winkendes trümmerteil weitaus sinnvoller...
     
  14. Mr. Anderson

    Mr. Anderson Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.963
    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Ort:
    Bates Motel
    OK, mal so als Zwischenrésumé:

    1.) An der Einschlagstelle war es -- ungeachtet dessen, ob Edna Cintron dort wirklich stand -- kühl genug, so dass ein Mensch dort stehen (und überleben) konnte.

    2.) Die offizielle Theorie bestreitet dies nicht.

    Besteht darüber erstmal Konsens? Wenn ja, dann brauchen wir nämlich keine Debatte darüber zu entfachen, ob dort wirklich eine Frau stand.
     
  15. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Och, selbst wenn ich wikipedia misstrauen würde, würde ich Ron Jonson vertrauen. Der Mann hat es immerhin geschafft sich bein den Bilderbergern in "Bohemian Grove" einzuschleichen und war damit näher dran als die meisten Internet-Voneinanderabschreiber.
     
  16. Grobi

    Grobi Meister

    Beiträge:
    150
    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Ort:
    Hessen
    Ich dachte, Feuer wird heißer, wenn man Sauerstoff hinzufügt, oder habe ich das falsch in Erinnerung ?

    Es würde zumindest beweisen, daß die Einsschlagstelle nicht besonders heiß war.
    Aber da mir hier versichert wird, daß man auf dem Bild nicht zwangsläufig einen Mensch sehen muß, sind wir ja noch gar nicht soweit.
    Es passt doch ganz gut, jeder nimmt genau das wahr, was er wahrnehmen will.
    Simple sieht dort nur Trümmer, weil das am besten in seine Ansichten passt.
    hz4 und ich sehen ganz unzweifelhaft eine Person, passt wohl am besten in unser Bild der Ereignisse und
    Malakim hält sich in seiner diplomatischen Art beide Möglichkeiten offen, da beide Möglichkeiten bei ihm Platz haben.
    Das beweist uns doch mal wieder, daß wir es schaffen alle, in unserer eigenen Welt zu leben. Ob dabei überhaupt jemand wirklich nah an der Realität liegt, keine Ahnung. (es wird spät für mich, ich fang' an zu labern, Zeit Schluss zu machen.)

    @ Malakim
    Sorry für den Hobbypsychologen, eigentlich weiß ich deine Beiträge hier schon zu schätzen (sofern du nicht mal wieder Fragen an dich ignorierst), aber das war mir einfach zu verallgemeinernt und vorverurteilend.
     
  17. Winston_Smith

    Winston_Smith Forenlegende

    Beiträge:
    5.238
    Registriert seit:
    15. März 2003
    Ort:
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Und das lag also an den Marschflugkörpern?

    ws
     
  18. Shishachilla

    Shishachilla Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.306
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Oh Discordia!!!!
    Feuer geht auch aus, wenn es keinen Sauerstoff bekommt.
    Und wenn in der Mitte des Gebäudes ein relativ großes und heißes Feuerchen brennt, dann muss irgendwo der dafür benötigte Sauerstoff herkommen. Wenn große Teile der Verschalung noch intakt sind bleibt der Weg des geringsten Widerstandes für die Luft, die angsogen wird. Und das ist das Loch das durch den Einschlag entstand.
    Jetzt stell dir vor, alle Luft die ein Feuer braucht wird durch diese eine Öffnung eingesogen. Es entsteht ein relativ große Luftstömung, ein Wind, in diesem Bereich. Daraus folgt, dass die Luftmassen in diesem Bereich etwa Umgebungstemperatur haben, da die Wärmeausbreitung im Medium Luft nunmal recht gering ist.
    Verstanden?
     
  19. the_midget

    the_midget Erleuchteter

    Beiträge:
    1.882
    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Jon Ronson

    sry fürs erbsenzählen...

    gruß
    midget[/url]
     
  20. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Sorry, das ist nicht das erste mal. Den Namen krieg ich nicht gebacken. :)