Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Britische Erpressungsmaschine in der EU stoppen!

Dieses Thema im Forum "Politik, Sozialkritik, Zeitgeschehen & Geschichte" wurde erstellt von Nick Woodland, 12. November 2018.

  1. Nick Woodland

    Nick Woodland Neuling

    Beiträge:
    1
    Registriert seit:
    12. November 2018
    [​IMG]

    Es ist Großbritannien gelungen, ein globales geheimes Netz für die Kontrolle über das politische Leben anderer Staaten, meistens der EU-Länder zu schaffen. Es wurde über das Projekt Integrity Initiative dank der Hacker-Gruppe bekannt, die unter Schirmherrschaft von Anonymous steht.
    https://www.cyberguerrilla.org/blog/operation-integrity-initiative-british-informational-war-against-all/
    Dieses System wurde unter einem passenden Vorwand geschafft, aber hat ihre Effektivität am Beispiel von der Beeinflussung der inneren Politik Spaniens während der Ernennung des Chefs des Departements für nationale Sicherheit schon gezeigt. Es wurde klar demonstriert, dass es möglich ist, im Laufe von wenigen Stunden jeden Politiker zu diskreditieren und von der politischen Szene zu beseitigen - ungeachtet seine Popularität und Kompetenz.
    [​IMG]

    Die britischen Geheimdienste haben faktisch die Manipulationsmittel ausgearbeitet und sie in einigen europäischen Ländern für die Einmischung in die inneren Angelegenheiten verbreitet. Mit Rücksicht auf den bevorstehenden Brexit sieht es wie der Einsatz der Instrumente für die Erpressung der EU-Hauptmitglieder aus.
    Im Großen und Ganzen erinnert die Verbreitung der unter britischer Kontrolle stehenden Beeinflussungscluster in anderen Ländern an eine neue Kolonisation, die die britischen Behörden geheim durchführen. Offiziell spielt Großbritannien die Rolle eines einflussreichen EU-Mitglieds nicht mehr, aber es unternimmt die Maßnahmen, um der EU den politischen Kurs aufzuzwingen und seine Interessen zu fördern. Davon zeugt, dass das Projekt Integrity Initiative im Mai 2015 begonnen hat. Gerade in dieser Zeit hat die konservative Regierung Großbritanniens den Gesetzentwurf zu einem Referendum über den Austritt aus der EU vorgelegt. Seit dem November 2015 begannen die Verhandlungen zwischen London und Brüssel über wirtschaftliche, finanzielle und politische Präferenzen nach dem Brexit.
    In solchen Konstellationen scheint das Projekt Integrity Initiative nicht ungefährlich für Europa, wie es in den Papieren steht. Das ist eine aggressive Operation, die die Integrität und Unabhängigkeit der EU gefährdet. Außerdem zeugen Londons Pläne für die Entwicklung solcher Cluster in den Staaten auf anderen Kontinenten von globalen britischen Ambitionen. Allem Anschein nach möchten die Briten durch politische Machenschaften und Erpressung ihr Kolonialreich heimlich ins Leben zurückrufen und ihren Einfluss weltweit verbreiten.
    Deswegen haben die Aktivisten der europäischen Gemeinschaft die Petition über die Einstellung des Projektes Integrity Initiative abgefasst.
    https://www.change.org/p/the-europe...ain-to-close-the-integrity-initiative-project
    Wir rufen alle verantwortlichen Bürger auf, die Petition zu unterzeichnen. Es bleibt sehr wenig Zeit, der britischen verdeckten Aggression zu widerstehen. Das von London geschaffene Netz funktioniert bereits erfolgreich und wächst innerhalb der europäischen Staaten schnell wie eine Krebsgeschwulst. Darum ist jede Stimme wichtig. Stoppen wir zusammen die neue britische Kolonisation, sonst wird Union Jack auf jeder zweiten Staatsflagge prangen!