Beck's schmeckt auf mal Sch....!

antimagnet

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
9.676
Shishachilla schrieb:
Also ganz ehrlich, wers kennt weiß von was ich rede: Das Beste Bier ist immernoch das der Badischen Staatsbrauerei Rothaus. Errichet im Großherzogtum Baden, braut sie das beste mir bekannte Bier bis heute: Das gute alte Tannenzäpfle.

birgit was my first love - and she will be my last... *träller*

rothaus.jpg
 

Aphorismus

Ehrenmitglied
Registriert
22. Dezember 2004
Beiträge
3.690
Jup, die Zäpfchen sind allright! :D

Falls, nur falls einer (und ich weiß, dass zumindest einer von euch bald in die Verlegenheit kommen wird) mal von Portugiesen oder gar Portugal umgeben ist und nicht genau weiß, welches Bier er bestellen soll, nehmt Super Bock. Ist zwar kein Bock-Bier, aber was wissen schon die Rotweinpichler in Portugal über Bier?

Aber trotz Missachtung der allgemein akzeptierten Sprachregelungen und geradezu skandalösen Ignorierens des Reinheitsgebotes, ist Super Bock einfach ein superleckeres Bier, das besonder gut runtergeht, wenn's draußen warm ist! Schmeckt in Portugal latürnich am Besten! *hicks* :p
 

Lt.Stoned

Großmeister
Registriert
12. Mai 2002
Beiträge
846
jap super-bock ist super-lecker ;)

und das becks nichmehr nach gras riecht is mir auch schon aufgefallen ;)

und mal was am rande, ohne damit süddeutsche bierkultur beleidigen zu wollen:hier (franken) gibts scho einiges leckeres, aber wenn den ganzen tag irgendwelches süffiges "helles" saufende franken oder baiuwaren sich beschweren dass es im norden nur plörre gäbe läuft irgendwas nich richtig. ich glaub das wort herb is hier unten einfach nich bekannt.
 

LStrike

Großmeister
Registriert
19. Oktober 2003
Beiträge
999
Becks wird mir persönlich schon zu weit südlich gebraut und als Hamburger trink ich sowieso kein Bremer Bier. :D
Da ich Becks zu selten trinke, und wenn dann nur im Sommer mal ein Becks Gold als Erfrischung, kann ich zu dem anscheinlich schlechten Geschmack nichts sagen.

Mein Favorit ist natürlich Flens !
Es darf aber gerne auch mal etwas aus dem "süden" sein.

Ganz gerne trinke ich Heineken oder auch KöPi.

Im Harz hatte ich mal ein sehr leckeres Bier von einer kleinen Privatbrauerei, die allerdings mitlerweile Pleite ist. Altenauer Dunkel, kam, wie der NAme schon sagt, aus Altenau.

Dieses Staro werde ich mal Probieren, das tschechische Bud ist auf jeden Fall lecker.

LStrike
 

Franziskaner

Ehrenmitglied
Registriert
4. Januar 2003
Beiträge
4.790
Also Flens ist klasse, allerdings bloss an der Küste - wenn ich das hier bei uns trink, schmeckt das nicht annähernd so.

Vielleicht ist das ja ähnlich wie mit dem Wein, den soll man ja angeblich auch da trinken, wo er angebaut wird...?
 

holo

Ehrenmitglied
Registriert
27. August 2005
Beiträge
3.857
Franziskaner schrieb:
Also Flens ist klasse, allerdings bloss an der Küste - wenn ich das hier bei uns trink, schmeckt das nicht annähernd so.

Vielleicht ist das ja ähnlich wie mit dem Wein, den soll man ja angeblich auch da trinken, wo er angebaut wird...?
Stimmt. Ist mir auch mal aufgefallen. So richtig frisch ausm Hahn schmeckts doppelt besser.

Gruß
Holo
 

JimmyBond

Ehrenmitglied
Registriert
7. Mai 2003
Beiträge
4.057
hmm bier ausm wasserhahn? geeeil :D

mir is eben eingefallen, dass ich doch schonmal dieses staropramen getrunken habe. hat glaub ich sogar ganz gut geschmeckt ... und billiger als becks isses auch..
 

erik

Erleuchteter
Registriert
4. April 2004
Beiträge
1.557
Ich muss auch sagen... also wenn ihr schon alle so eingefleischte Pilstrinker seid (igitt, igitt) dann beherzigt doch wenigstens den Grundsatz, dass ein anständiges Bier frisch gezapft aus dem Faß kommen muss.
(Danke holo!)

So zur Not für unterwegs kann es auch mal die Flasche sein, aber wenn man über Geschmacksprioritäten streitet, dann doch bitte kein Flaschenbier miteinbeziehen.

Ansonsten:
http://www.augustiner-braeu.de/

Prost!
 

Aphorismus

Ehrenmitglied
Registriert
22. Dezember 2004
Beiträge
3.690
Ich mach jetzt mal einfach...

Meine offizielle illustrierte Bier-Hitparade

Platz 1: Super Bock
Btl_Super_Bock.jpg


Platz 2: Beck'swww.becks.dewww.becks.de


Platz 3: [url=http://www.budvar.cz/]Budweiser Budvar

Btl_Budweiser_Budvar.jpg


Platz 4: Guiness
guiness.jpg


Platz 5: Singha
a044c73f19a80c9d7ddfd3717c2e7a33.jpg


Platz 6: Jever
AZ_Offensive.jpg


Platz 7: Red Dog
Reddogonetinfinal.jpg


Platz 8: Hansa Export Hans A.: Alles andere ist euer Bier!
tn_dortmunder_hansa_export_0_33.jpg


Platz 9: Franziskaner Weißbier Dunkel
Franziskaner-Dunkel.jpg


Platz 10: Köstritzer Schwarzbier
9731-koestrizer_koestrizer.jpg




_______________________



Wieso ich das bei "Jever" nicht editiert kriege, weiß ich auch nicht. An sich sollte das meiner Meinung nach passen :?: :motz:
 

JimmyBond

Ehrenmitglied
Registriert
7. Mai 2003
Beiträge
4.057
nicht nur das ich jever hasse wie die pest... solltest du doch besser das jever-pic nur als link reinsetzen, sonst machst du dir unter den modem nutzern viele feinde :wink:
 

Aphorismus

Ehrenmitglied
Registriert
22. Dezember 2004
Beiträge
3.690
Modem-User? Du meinst Zeitreisende? Was sollen die denn machen, wenn die sauer sind - mich mit ihren Schreibmaschinen bewerfen?

Hab's geändert - und Jever rockt! Herb bis zum Ende!

:p
 

Sensoe

Großmeister
Registriert
8. Februar 2003
Beiträge
672
*mitSchreibmaschineWerf*

schön' gruß von meinen 31k 8) :lol:

Ja,der Becks Geschmack hat sich mMn verändert,und auch den früher typischen WeedGeruch nehm ich nicht mehr wahr... :cry:

Ansonsten: ich bin stolz auf euch,wirklich!
Zäpfle,Augustiner (EDELSTOFF!!!),Staropramen,Pilsner Urquell....vor nem Forentreffen brauch man zumindest Biersortentechnisch keine Angst zu haben!

Mein Tip: (auch wenns belgisches ist..) Delirium Tremenz.

da ist der Name Programm.
Ne 0.33er Flasche,kredenzt in nem CognacSchwänker...zum gepflegten Abschuss gibts nix besseres (schnelleres..).

in diesem Sinne: Cheerio[/b]
 

unbekannter

Geselle
Registriert
20. Juni 2003
Beiträge
59
Ich finde eure Diskussion interessant. Wahrscheinlich weil das für mich völlig unbekanntes Land ist. Ich hab noch nie Bier getrunken.
Hab es trotz eurer Schwärmerei aber auch nicht vor 8)
 

Trasher

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
5.842
Wenn schon Budweiser, Staropramen und Urquell genannt sind, darf in dem Geschmackssektor eins nicht fehlen:
feldschloesschenbh8.png
 

_Dark_

Ehrenmitglied
Registriert
4. November 2003
Beiträge
3.473
@Trasher

feldschlösschen ist doch ein schweizer bier, oder? auf jeden fall ist das schweizer feldschlösschen wirklich trinkbar..

ich kann dem ausganspunkt der debatte, nämlich der veränderung von becks, auch was abgewinnen..
der weed-geruch ist weg, das ist klar.. ich finde es ist auch etwas bitterer geworden, was ich gar nicht abkann..
was habt ihr eigentlich gegen becks gold? ich finde das klasse, so richtig sommerlich rumliegen, sonne auf den bauch scheinen lassen, eine rauchen, becks gold dazu..

ich denke das beste bier gibts immer noch von der regensburger brauerei bischofshof und der klosterbrauerei weltenburger, das helle und der bock sind unübertroffen..

und corona finde ich auch immer wieder mal gut
 

Ähnliche Beiträge

Oben