Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

BaFög Studiengebühren (Rück-)Zahlen Zahlen

Dieses Thema im Forum "Politik, Sozialkritik, Zeitgeschehen & Geschichte" wurde erstellt von SentByGod, 26. Oktober 2005.

  1. SentByGod

    SentByGod Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.189
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Duisburg
    Hab da mal ne Frage, gibt es eine Möglichkeit die Rückzahlsumme des Bafög, für studenten quasi auf Null zu drücken? Es gib t ja gerüchte die jenes besagen, kann mir wer helfen?

    Und wie hoch ist der derzeitige Satz der zukünftigen Studiumsgebühren?

    mfg

    Pre-Dipl.WiWi. Sbg :)
     
  2. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Wenn du die nächsten 10 Jahre von HarztIV lebst? :O_O:
    Als Studiengebühren waren IIRC irgendwas zwischen 200 und 500€s angedacht. Zum drangewöhnen, erhöht wird später.
    So´n Scherzkeks hat sogar 2000€ vorgeschlagen. :x
     
  3. Trasher

    Trasher Forenlegende

    Beiträge:
    5.854
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Und das fragt ein künftiger WiWi. Wo soll das nur enden? :roll: :wink:

    Soweit ich weiß, muss man die Hälfte unverzinst zurückzahlen. Ist das nicht Geschenk genug?
     
  4. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.873
    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Aber was erwartest du denn bei so einem Dünnbrettbohrerfach? :roll:
     
  5. Mondschein

    Mondschein Geselle

    Beiträge:
    72
    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Ist es nicht so, dass sich die Summe, die man zurückzahlen muss sich verringert, wenn man alles auf einmal zahlt und zusätzlich, wenn man einen sehr guten Abschluss gemacht hat?
    So als kleine Belohnung?
     
  6. _Dark_

    _Dark_ Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.479
    Registriert seit:
    4. November 2003
    was ist ein wiwi??

    ein angehender (hoffentlich :wink: im okt. 06) dr. rer. oec.

    :lol: :D :wink:
     
  7. ElMurmeltierissimo

    ElMurmeltierissimo Meister

    Beiträge:
    101
    Registriert seit:
    24. August 2004
    Ort:
    Baden
    Was ist ein Dr.rer.oec?

    (fragt ein definitiv angehender Dipl. Verwaltungswirt :lol: )
     
  8. dkR

    dkR Forenlegende

    Beiträge:
    6.538
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ein Dr. Wiwi, bei Dr. rer. oec. denkt nicht gleich jeder
    "Oh, that´s actually greek for fake doctor! :lol: "
    Achso, war das ernst gemeint? :O_O:
    WIrtschaftsWIssenschaftler. Was auch immer die tun.
     
  9. klandestino

    klandestino Anwärter

    Beiträge:
    13
    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Bei 1maliger Zurückzahlung zahlst Du nurnoch 1/4 des Gesamtbetrages. So habe ich es in Erinnerung. Aber das wird sicherlich auch bald geändert.

    In Bayern werden die Stu-Geb für FH 100-500 € betragen, Unis 300-500€. Über Kreditaufnahmemöglichkeiten habe ich mom noch nichts gehört.

    Angehender M.A. der Politologie, mit VWL und Ethnologie als Nebenfächern
     
  10. Agarthe

    Agarthe Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.006
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ooops...und ich hatte mich schon gewundert, was dark denn jetzt für Anwandlungen hat, dass er Ernährungswissenschaft studiert... :wink:
     
  11. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    Ich auch, das klang für mich irgendwie nach Dr. Oetker. :rofl:
     
  12. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.873
    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Da klingt Dr. med. doch schon wesentlich cooler 8)













    Obwohl eine medizinische Doktorarbeit vom Anspruch her irgendwo zwischen Realschulabschluss und Hartz-IV-Antrag liegt. Dafür ist das Studium umso schwerer.
     
  13. _Dark_

    _Dark_ Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.479
    Registriert seit:
    4. November 2003
    nix da, rer. oec. gibts, gelle :wink: