Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Angeblicher MTV-Werbespot

Dieses Thema im Forum "Internet" wurde erstellt von agentP, 26. Januar 2006.

  1. Er4z3r

    Er4z3r Großmeister

    Beiträge:
    754
    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Ort:
    Der rote Raum
    Hmmm... hat sich eigentlich schon irgendein Viren-Scanner bemerkbar gemacht? Meiner blieb ruhig, aber so ganz koscher erscheint mir das ganze noch nicht.
     
  2. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Die Formulierung "Er wurde irgendwann wieder vom Sender genommen" würde nicht viel Sinn machen, wenn er nur einmal gespielt worden wäre, oder? Aber wenn du Zweifel hast dann frag doch einfach beim Sender nach.


    Vielleicht auch weil die Schockwirkung mit dem Trauma 9/11 in Europa auch nicht so gut funktioniert, wie in den USA.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Das er nur einmal gespielt wurde ist eher unwahrscheinlich, wenn, dann einen Tag. Wie gesagt, das kann man aus der Antwort nicht rauslesen.
    Frag du nochmal, du hast ja schon Kontatk.

    Verstehe nicht ganz. Könntest du das etwas näher erläutern? Welche Wirkung sollte es haben?
     
  4. the_midget

    the_midget Erleuchteter

    Beiträge:
    1.882
    Registriert seit:
    28. Juni 2004
    Was denkst du denn warum er in Europa nicht gesendet wurde und in USA nicht mehr?

    gruß

    midget
     
  5. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    Naja, es geht darum die Leute für bestimmte Themen zu sensibilisieren. Der Werbespot nimmt also das Ereignis, das die Amerikaner in den letzten Jahren am meisten traumatisiert hat und setzt es in Relation, zu Dingen, die ständig und überall passieren. Irgendwo steckt darin die Botschaft: "Hey, 9/11 war das schlimmste, was uns jemals passiert ist, aber es passieren laufend Dinge, die noch schlimmer sind. Macht euch das bewusst."
    9/11 war aber nicht das Schlimmste, was den Europäern jemals passiert ist, deswegen würde dieser Effektt nur abgeschwächt ankommen. Hinzu kommt, daß ich mir gar nicht sicher bin, ob man ein derartiges Bewusstsein in Europa, wo man den Folgen der Geschehnisse ohnehin skeptisch gegenübersteht überhaupt noch durch einen solchen Werbespot grossartig ein Bewusstsein schaffen muß, noch dazu bei der Altersgruppe, die MTV kuckt.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Danke, jetzt verstehe ich was du meinst. Und genau deswegen kann ich mir nur schwer vorstellen, dass dies im Sinne der Regierung war und die nicht ein bisschen nachgeholfen haben, wo sie doch schon Ar***ritzen zensieren müssen. :lol: