Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Allgemeines / Nachrichten aus aller Welt

Dieses Thema im Forum "Politik, Sozialkritik, Zeitgeschehen & Geschichte" wurde erstellt von Shishachilla, 25. April 2007.

  1. Shishachilla

    Shishachilla Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.306
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Oh Discordia!!!!
    Der 24-jährige soll (nach Rundfunkberichten) wie schon gesagt in einer Aufwachphase sein, er ist der EINZIGE der etwas zu den Vorgängen schildern kann. Jedoch reagiert er auf Licht und Bewegungen gerade einmal mit Blinzeln. d.h. er kann sich noch nicht genügend ausdrücken, um Aussagen zu machen.

    Also mich würde die Aufklärung des Falls sehr interessieren, vor allem da der Tatort (Heilbronn) nicht ganz so weit von mir entfernt ist.
    Ich habe nur die Befürchtung, dass dieses ziemlich große Zeitfenster, welches durch das Koma des 24-jährigen entstanden ist, jedem Verbrecher Tür und Tor zur Flucht geöffnet hat. Wenn auch am Tag des Mordes selbst alle Ausfallstraßen gesperrt waren, so hatte der/die Täter bis jetzt genug Zeit ins Ausland zu flüchten.
    Sollte man nicht eigentlich auch um den Polizisten Angst haben? Ich meine, es tönt überall aus dem Radio, dass er der EINZIGE ist, der den Tathergang und den/die Mörder beschreiben kann, und damit ist er doch eine potentielle Gefahr für den/die-jenigen.
     
  2. Shishachilla

    Shishachilla Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.306
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Oh Discordia!!!!
  3. Komplize

    Komplize Meister

    Beiträge:
    186
    Registriert seit:
    25. April 2007
     
  4. general

    general Erleuchteter

    Beiträge:
    1.164
    Registriert seit:
    30. März 2004
    Ort:
    CH
    Nichts gegen die Berichterstattung zum Brand dieser Synagoge. Ich frage mich nur, ob beim Brand einer katholischen Kirche in einer Stadt ebenfalls ein solches Tamtam mit "Brandstiftung kann vermutlich ausgeschlossen werden", "die Brandursache wird noch ermittelt, die Polizei schliesst einen kriminellen Akt nicht aus" etc. Weshalb ist der Brand einer Synagoge gleich Anlass zu solchen Spekulationen und einer solchen Berichterstattung. Hier lief das den ganzen Tag die Nachrichten rauf und runter.

    Grüsse
    general
     
  5. Angel of Seven

    Angel of Seven Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.562
    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Ort:
    Heaven, Earth and Hell
    Na.. weil im dritten Reich die Synagogen brannten und keine katholischen Kirchen... :wink:
     
  6. Gurke

    Gurke Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.569
    Registriert seit:
    25. März 2003
    Ort:
    Gurkonien
    Naja später im Feuersturm schon.
     
  7. Shishachilla

    Shishachilla Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.306
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Oh Discordia!!!!
    Na weil einige Deutsche nicht in der Lage sind, mit der Vergangenheit abzuschließen, und was noch schlimmer ist, im Ausland haben das einige auch noch nicht. Aber Schwamm drüber, man muss sichs ja nicht anhören, und drüber aufregen erst recht nicht. :wink:
     
  8. Komplize

    Komplize Meister

    Beiträge:
    186
    Registriert seit:
    25. April 2007
    [​IMG]

    New Yorks unsichtbare Ölpest
    Exxon Mobil, das größte Unternehmen der Welt (nach Börsenwert von ca. 400 Milliarden Dollar) tut sich schwer, Geld zur Beseitigung von über Jahrzehnten verursachten Umweltschäden bereitzustellen. Liegt vielleicht daran, dass der russische Mitbewerber Gazprom bis 2015 den Börsenwert von 1 Billion Dollar anstrebt und damit den Rockefeller-Giganten weit hinter sich lassen würde. Das alte Ost-West-Blockdenken ist also auch in zeiten der Globalisierung noch lebendig, nur eben anders als von den Amis gedacht. Den von Jelzin betriebene Ausverkauf der Staatsbetriebe an westlich orientierte Oligarchen hat Putin nicht fortgesetzt und zeigt sich selbstbewusst. Mal sehen wie die Geheimdienste mit Hilfe der Medien den Kampf um den Energiemarkt in Zukunft führen werden.
    gazprom
     
  9. Komplize

    Komplize Meister

    Beiträge:
    186
    Registriert seit:
    25. April 2007
    http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,470389,00.html
     
  10. POW

    POW Großmeister

    Beiträge:
    826
    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Ort:
    Kiel
    So, zum Thema habe ich eben ein paar Neuigkeiten gefunden. Anscheinend wird dieser Fall auch weiterhin noch mysteriös bleiben.

    http://n-tv.de/813175.html
     
  11. DerSchwabe

    DerSchwabe Anwärter

    Beiträge:
    13
    Registriert seit:
    8. Februar 2006


    So das dürfte mein erster Beitrag in diesem Forum sein. ... :)

    Ich würde gerne zum o.g. Zitat diesen Link einfügen. http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/469854/index.do
    Da das Thema hier angesprochen wurde, kann man auch den evtl. Erfolg melden. Ich bin schneller als BLÖD! ....

    Schöne Grüße
    Der Schwabe der im Frankenland wohnt

    PS: Ich kann tote menschen sehen .... :O_O:

    EDIT: es ist der 2.
     
  12. Shishachilla

    Shishachilla Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.306
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Oh Discordia!!!!
    da ich jetzt nicht wusste wohin sonst, ich keine große Zeit dafür habe, und es auch nicht allzu wichtig ist :lol: , kommts halt mal hier rein!
    DJ-Tommek salutiert :-?
    Frage mich manchmal, was in den Köpfen der Menschen vor sich geht!?!
     
  13. Malakim

    Malakim Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.989
    Registriert seit:
    31. August 2004
    was braunes stark riechendes?
     
  14. Shishachilla

    Shishachilla Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.306
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Oh Discordia!!!!
  15. Malakim

    Malakim Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.989
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Ich auch :zwinker:
     
  16. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Eine Kappessendung. Mit Kappesskandalen. Daß angeblich seriöse Tageszeitungen wie die Welt das dann zumindest in iherr Onlineausgabe todernst kommentieren ("unduldbares Verhalten", "nicht tolerierbaren Verfehlungen") ist schon unfreiwillig komisch.
     
  17. Shishachilla

    Shishachilla Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4.306
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Oh Discordia!!!!
    Gut, ich mein, unnötig war die Aktion schon, aber dann so ein Theater drauß zu machen.... :roll:
     
  18. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Unnötig, geschmacklos, nicht ernst zu nehmen. Aber manch einer muß sich ja ständig empören. Wenn mir einer auf den Hof pinkelt, empöre ich mich natürlich. Aber wenn das seinen Weg in die überregionale Presse fände, wäre das, nun ja, Kappes.

    Hat vielleicht damit zu tun, daß man zuerst aus einem nicht ernst zu nehmenden Kasperkopf einen Prominenten zu machen versucht hat.
     
  19. Tuss

    Tuss Meister

    Beiträge:
    120
    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Ort:
    Korriban