Zahl des Antichrist nicht 666 sondern 616

G

Guest

Guest
Ein aus dem dritten Jahrhundert stammendes griechisches Fragment aus dem ersten Testament der Bibel, welches bisher zu den unentzifferbaren Manuskripten zählte, die in einer historischen Müllgrube bei Oxyrhynchus gefunden wurden, konnte jetzt von Wissenschaftlern unter zuhilfenahme neue photographischer und digitaler Techniken entziffert werden.

Ergebnis: Die Zahl des Tieres ist nicht 666 sondern 616!

LOL! Wenn das nicht ein Schreibfehler in dem Fragment war, dann haben Satanisten, Apocalypsen Erwarter, Zahlendeuter und ähnliche ein echtes Problem.

Immerhin werden die Jungs, die Heavy Metal T-Shirts drucken an der Neuauflage ein Vermögen verdienen.

Lustig auch die (selbst) bestätigenden Google Ergebnisse bei Teufel und 616:

"Crowley-Tarot-Karten
XV - Der Teufel XVI ... AUS ÖSTERREICH WÄHLEN SIE BITTE: 0930-78-10-616"

"Exportartikelliste 616 2004-05-14 ... TANZ DER TEUFEL"

"616-620.
... Nachdenken über den Teufel (Pastoralkatechetische Hefte, H. 74)"

"Harald Teufel Personal (Technischer Assistent) ... Telefax:, +49-7071-601-616."

"616 S. mit 616 Abbildungen ...
Bauern, Heilige und Teufel. Vincenzo De Simone"

"In dieser Kategorie findest Du kostenlose animierte " Teufel " Gifs. (Hits: 616) "

"Teufel und die CDU haben in der Familienpolitik versagt. ... noch Landesmittel in Höhe von 616 Millionen DM..."

"Die offizielle Homepage der Roten Teufel Bad Nauheim. ... Anzeigen: 616"

und ganz besonders schön:

Jason Dark, Heft Nummer 616 "Der Fürst des Schreckens" :D

jetzt aber Butter bei die Fische, der Teufel steckt im Detail:
und Wiki weiß bescheid:
http://de.wikipedia.org/wiki/Sechshundertsechsundsechzig
 

Malakim

Ehrenmitglied
Mitglied seit
31. August 2004
Beiträge
4.984
Kynokrates schrieb:
Ich würde eher sagen, der Teufel steckt in der Taille :twisted:
Ich dachte einen Tick tiefer.

Wo genau steht denn die 666 eigentlich?

:roll:

SChon gut Wiki sagt es mir gerade *lol*
 

abraxas007

Lehrling
Mitglied seit
12. März 2005
Beiträge
44
Hallo Shechina,

(((Ist Dein Name eigentlich bezogen auf was Gershom Scholem bzw. die jüdische Mystik mit Schechina bezeichnet - oder ist die Ähnlichkeit Zufall?)))

Was das Zahlenrätsel der Offenbarung des Johannes angeht, so ist dieses meiner Ansicht nach eng mit dem Rätsel der Sphinx verbunden.
Hierzu habe ich eine nette Gold Rätsel der Sphinx 666 Website gemacht.

Die Lösung des Goldenen Rätsels der Sphinx wiederum, ist die 666, wie auf den nachfolgenden Seiten gezeigt wird .

Man muss die Bibel also nicht umschreiben, die Legion von alten Manuskripten mit der Zahl 666 stimmen.

Bei den Einzelfunden oder dem Einzelfund mit der 616 ist vielleicht ein Schreibfehler unterlaufen. Die Offenbarung des Johannes und mit ihr die Zahl 666 waren ja auch Gegenstand einer mündlichen Überlieferung. Und in allen Himmelsrichtungen wo diese Ueberlieferung hinging besteht eigentlich Einigkeit über die Zahl 666.

:D
 
G

Guest

Guest
abraxas007 schrieb:
Hallo Shechina,

(((Ist Dein Name eigentlich bezogen auf was Gershom Scholem bzw. die jüdische Mystik mit Schechina bezeichnet - oder ist die Ähnlichkeit Zufall?)))
Na ja, "God has now enterd the Building" erschien mir zu lang :mrgreen:
 

Leontral

Meister
Mitglied seit
13. Februar 2004
Beiträge
262
Hi,

ich kenn da auch eine Zahl.....86.....gibts für die auch irgendeine Bedeutung? hab das mal irgendwo gelesen aber leider find ich dazu nichts mehr...
Kennt jemand die Bedeutung dieser zahl?

Gruss
Leo
 
Ähnliche Beiträge




Oben