Was ist das für ein Auto?????

2305

Anwärter
Mitglied seit
24. Februar 2003
Beiträge
15
Das war ein MHV, Mobile Haarp Vehicle.

Sieht allerdings eher wie eine Sat Sende Station aus.
 

Atlan

Erleuchteter
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
1.627
sieht eigentlich eher aus wie ein übertragungswagen eines fernsehsenders...
 

INSPYRO

Anwärter
Mitglied seit
21. März 2003
Beiträge
8
Kein Fernsehwagen

Ein Fernsehwagen wars sicher nicht...die schreiben IMMER irgendwas auf ihre Wagen. Dieser war nur weiss... Als ich fragte was die da machen sagten sie .."Wir?? Ach Satellitenübertragung..."
Die Polizei hab ich vorhin angerufen...sie wussten gar nichts...waren eher genervt von meiner Frage.
Ich denk mal das ist irgendein Geheimdienst Terroristen Aufspürteil.
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
Genau ! Mit der Antenne werden die Gehirnwellenmuster der Demonstranten gescannt und wenn jemand was terroristisches denkt, dann wird er verhaftet ! :roll:
 

Torgum

Geselle
Mitglied seit
21. April 2002
Beiträge
86
Ich kenn mich technisch nicht so gut aus, aber wasspricht dagegen, dass man damit handys abhört oder so?
 

KeepCool

Meister
Mitglied seit
8. Mai 2002
Beiträge
409
Das ist ein stink normaler Ü-Wagen (siehe Kammeraausrüstung im ersten Bild rechts neben dem Wagen).
 

INSPYRO

Anwärter
Mitglied seit
21. März 2003
Beiträge
8
Und was fängt die Antenne ein?? Die Kamera hab ich auch gesehen klar. Aber wieso keine Aufschriften auf der Cam oder dem Wagen?? Jemand der so eine Karre hat und ein Sender ist wird doch seinen Namen anschreiben.
Auf der anderen Seite der Karre sah man rein, dort waren die Camaufnahmen auf verschiedenen Bildschirmen und ein Bildschirm auf dem alles grün-schimmernd war und nur Konturen zu sehen waren. Ich nehm an das war von der Antenne. Die vergleichen dann die Kam-aufnahmen mit den Strahlenaufnahmen oder so...
Dort stand auch "Vorsicht starke elektromagnetische Strahlung"
 

Sentinel

Erleuchteter
Mitglied seit
31. Januar 2003
Beiträge
1.626
Das Teil könnte die Konsequenz der Mk-Ultra und Montauk Projekte sein.
Bewusstseinskontrolle durch Mikrowellen! Vielleicht wurde die Demo dadurch irgendwie gelenkt oder bestimmte Phrasen hervorgerufen, damit man sich einbilden kann, wirklich eine politische Meinung zu haben.
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
@Inspyro
Es gibt Firmen die verleihen solche Wagen und die sind ohne Beschriftung, weil die Programmanbieter die sich die Dinger ausleihen da dann ihr eigenes Logo als Magnetfolie draufklatschen. Wenn nun so ein Ü-Wagen spontan ausgeliehen wird, weil aufgrund von Spontandemos schnell ein Wagen vor Ort sein soll, dann könnte ich mir schon vorstellen, daß nicht extra noch jemand in den Sender flitzt um die Werbeteile holt und man dadurch vielleicht das was man eigentlich übertragen wollte verpasst.
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
INSPYRO schrieb:
Aber wieso keine Aufschriften auf der Cam oder dem Wagen?? Jemand der so eine Karre hat und ein Sender ist wird doch seinen Namen anschreiben.

Es gibt auch durchaus hier zu Lande freie Jurnalisten die das Material dann an die Fernsehsender verkaufen.....
 

INSPYRO

Anwärter
Mitglied seit
21. März 2003
Beiträge
8
Gut das leuchtet ein...Wieso sagt der aber Typ Satellitenübertragung....wo die Antenne doch auf die Demo gerichtet war? Und wozu dient diese Antenne?? Für den Ton etwa? Ein anständiges Mikro reicht doch...
Und wie schon erwähnt ein Dodge-ü-wagen in Basel in der Schweiz ist auch komisch... Sieht eher nach Ami-ü-wagen aus...
Aber thanx für die Infos
 

wellensitzer

Anwärter
Mitglied seit
19. März 2003
Beiträge
13
ich kann mir schon vorstellen, das die versuchen mit irgendwelchen "wellen" menschen zu beeinflussen. in verschiedenen medizienischen bereichen werden "wellen" schon lange eingesetzt!!

die bösen händystrahlen sind ja auch net so klasse für uns!!!


aber mal nix für ungut! das waren bestimmt nich die illus, die versuchen uns wie die lemminge irgendwo hinzutreiben
 

agentP

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
10.115
Gut das leuchtet ein...Wieso sagt der aber Typ Satellitenübertragung....wo die Antenne doch auf die Demo gerichtet war?
Die Antenne ist eine Satellitenschüssel, nur daß das Ding sendet und nicht empfängt. In der Regel wird sie zur Übertragung auf den Satelliten ausgerichtet. Wie flach sie ausgerichtet war ist hier nnicht so genau zu erkennen, aber da die Erde eine Kugel ist, kann so eine Antenne auch relativ flach ausgerichtet sein. Auch Satellitenschüsseln zum Fernsehempfang sind oft nicht steil nach oben sondern eher flach ausgerichtet.
Das sieht man zum Beispiel hier ganz gut: http://home.t-online.de/home/gerd.j.schweizer/thumb/unseres.jpg
 

Philipp

Meister
Mitglied seit
8. Januar 2003
Beiträge
346
ich bin zwar auch für einen einfachen übertragungswagen.

Aber für unsere Verschwörer, wenn es ein ausgeborgter U wagen ist warum hat er dann ein Blaulicht am dach? bild 1. und ich gebe dir beim sat schon recht das er ziemlich flach über den horizont gerichtet sein kann...nur so wie ich das sehe steht diese gefährt in einer strasse, dh werden hier warscheinlich drumherum häuser sein...jetzt an die sat ing. durch häuser bringt das nicht so viel oder??
 

INSPYRO

Anwärter
Mitglied seit
21. März 2003
Beiträge
8
Nee die war 100% auf die Demo gerichtet, das ist der Marktplatz in basel, die häuser sind mindestens 5stöckig dort wo die antenne hinzeigt.
auf diesem bild sieht man den winkel besser.

 

Anti_2

Geselle
Mitglied seit
18. Februar 2003
Beiträge
92
vielleicht hat die Schüssel auch nur irgendwelche Übertragungen von einer Kamera empfangen und ist deshalb so niedrig eingestellt wesen.
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
Vielleicht war die auch noch gar nicht ausgerichtet?? Wer sagt das es ne Live übertragung war, oder das diese schon begonnen hat? Oft werden vorher erstmal Eindrücke gesammelt die dann bei der Übertragung mit eingespielt werden.... oder es wird erstmal nur gefilmt und das Material dann später übertragen...


Mal ehrlich: Wenn die wirklich mit Strahlen die Demonstranten bombadiert hätten..... dann hätten die wohl kaum so´n auffälligs Auto genommen... eher n normalen Mercedes Bus wie man ihn sonst auch sieht.... aber vielleicht is die Karre ja ne Leihgabe von der CIA an unsere jungs damit die auch mal ein wenig spielen können.... 8)
 
Oben