Startseite aendert sich von allein

Chavez

Anwärter
Mitglied seit
17. Januar 2004
Beiträge
21
Hallo zusammen !

Also mein Titel beschreibt mein Problem eigentlisch schon am besten , meine Startseite beim Internet Explorer aendert sich immer von allein und ich habe keine Ahnung warum. Ich lande nach dem einwaehlen immer bei find4u.net/indexa.htm und ich kann mich nich daran erinnern , dass ich diese Seite schonmal besucht habe, denn ganz so interessant ist sie ja nicht !
Ich kann auch bei den Optionen eine Startseite einstellen aber aendern tut sich trotzdem nichts.
Ich weis jetzt nicht ob ihr noch irgendwelche technischen Informationen braucht aber ich wuerde mich ueber jede Antwort/Hilfe freuen.
Ja und ich weis auch das ich hier neu bin also macht mich nich gleich wieder runter.

mfg Chavez
 

InsularMind

Erleuchteter
Mitglied seit
9. Dezember 2003
Beiträge
1.086
Guckst Du obere Zeile bei Extras,
gehst Du Internet - Optionen,
guckst Du *Allgemein* ,
machst Du Startseite Inhalt löschen und schreibst Du Seite rein wo Du wolle wenn starte Explorer,
gehst Du 'übernehmen',
dann 'ok',
und beim nächsten Start müsste das Problem behoben sein.

Oder 'leere Seite' dann kommt 'about blank' oder sowas und Du kannst die Seite in der Zeile eingeben, die Du willst.
 

Ramses

Großmeister
Mitglied seit
2. Januar 2004
Beiträge
505
Ein ähnliches Problem hatte ich auch!! Bei mir kam immer so eine dämliche, billige amerikansiche Suchmaschine. Ich hab machen könne wass ich wollte. Von cookies löschen, x-mal neue Startseiten eingegeben, Verläufe gelöscht, aber jedesmal wenn ich meine Kiste neu gestartet habe, war diese "'*'**§$%§&§" Suchmaschine wieder da. :evil:
Das ganze hat sich dann aber erledigt, als meine Kiste einen Total-Absturz hatte und ich dann die Festplatte formatiert habe. 8O

Drastisch aber wirksam!! :wink:
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
Schaut mal im WinNT Verzeichnis - dort werdet ihr eine Registrierungsdatei finden die sich bei jedem Start wieder neu in die Registrierung reinschreibt.

Hatte ich auch mal mit so ner komischen Suchmaschiene - hat mich fast zum Wahnsinn getrieben.... gefunden habe ich die Datei indem ich den Inhalt der Dateien im Windowsordner inhaltlich nach der URL durchsucht habe, welche sich immer wieder eintrug.....

Weder Ad-aware noch Virenscanner hat diese Datei überigens erkannt - es wurden immer nur die Registreirungseinträge entfernt, die allerdings nach jedem Neustart ja wieder geändert wurden.....
 

HaBaLeS

Lehrling
Mitglied seit
31. März 2003
Beiträge
30
ADAWARE von Lavasoft (kostenlos) öfters mal über den rechner laufen lassen das entfents lästige spy und adware die meist an solchen sachen schuld sind

ADAWARE hat bei mir die falschen exitpages auch behoben *g*

Geez HaBaLeS
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
Wie gesagt behob Ad-aware bei mir lediglich die Einträge in der Reg. entfernte jedoch nicht die Datei im Winverzeichnis - die folge war nach jedem Neustart das gleiche Spiel.... die Datei hieß sys.reg wenn ich mich richtig erinnere!
 

Chavez

Anwärter
Mitglied seit
17. Januar 2004
Beiträge
21
Hi !

Also danke fuer die Tipps.
Ich habe jetzt eine Startseite festgelegt und dann mal neu gestartet und es war auch in Ordung aber dann habe ich das doch glatt nochma versucht und was is passiert 8O diese komische Suchmaschine war wieder da. So also nun werde ich mir die anderen Moeglichkeiten des beseitigens angucken und wenns dann nich funzt, dann werde ich einfach den Computer aus dem Fenster werfen.

Chavez
 

Chavez

Anwärter
Mitglied seit
17. Januar 2004
Beiträge
21
So also ich glaube der Computer moechte aus dem fenster fliegen.
Aber mal so ne ganz bloede frage nebenbei, was mach ich den mit der sys.reg wenn ich sie gefunden habe ?
Oeffnen bringts ja irgendwie nich denn dann werde ich gefragt ob ich irgendwas/irgendwo hinzufuegen will. :?:

chavez
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
löschen - die is sinnlos....

falls sie anders heißt:

öffne Laufwerk C (ich nehme an das du dort dein Betriebssystem installiert hast)

klicke auf suche, gebe als Suchparameter *.* ein und bei enthaltener Text den Namen der Suchmaschiene (am besten aber ohne das http://www.

dann lass suchen - dauert ein wenig aber es sollte diese dumme .reg datei dabei rauskommen....

vergewissere dich aber das du versteckte und geschützte dateien sichtbar hast, sonst wirst du sie nicht finden!!!
 

-Jackknife-

Lehrling
Mitglied seit
30. Dezember 2003
Beiträge
43
der explorer is ein scheiss browser. nicht ausgereift und voller fehler und sicherheitslücken. nachdem ich ein plugin geladen habe, ging auf 60% der aufgerufenen seiten gar nichts mehr - nur weisse oberfläche. bin inzwischen auf mozilla umgestiegen und 100%ig zufrieden. kanns nur weiterempfehlen.
 

Hiram_Abif

Lehrling
Mitglied seit
17. Januar 2004
Beiträge
34
Man löscht keine Systemdateien (sys.reg) einfach so! Schon gar nicht wenn man keine Ahnung hat!

Statt die sys.reg zu löschen, kann man sie auch bearbeiten, das haben Dateien so an sich, man braucht halt nur das passende Programm. In diesem Fall, bringt Windows das Programm selber mit.


Man geht wie folgt vor:

Auf [Start] drücken, dann auf „Ausführen…“ drücken, dort gibt man dann das Wort „regedit“ ein, es öffnet sich die Registrierungsdatenbank.



Dort geht Ihr oben auf „Bearbeiten“ und dann auf „Suchen….“, dort gebt Ihr dann die untenstehenden Schlüssel ein.

Mit doppelklicken auf denn ersten Wert kann man den hinteren ändern!
Ersetzt diesen Wert dann durch eure Website die Ihr gerne haben möchtet, z.B. http://www.yahoo.de.

Mit der [F3]-Taste geht Ihr zum nächsten Schlüssel.

Wenn Ihr dann alle Einträge eines Schlüssel geändert habt, klickt Ihr links oben im Verzeichnisbaum auf „Arbeitsplatz“. Dann geht’s von vorne los.

Start Page
Start Page_bak
Search Bar
Search Page
Search Page_bak
Default_Page_URL
Default_Search_Page


Wenn Ihr dann alle durchhabt, könnt Ihr denn Editor schließen.

Und wenn Ihr nun euren Internet Explorer wieder öffnet, habt Ihr eure Startseite wieder zurück, für immer.


Ich such mir noch ein paar DAU's, Hiram
 

Lazarus

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.292
Hiram_Abif schrieb:
Man löscht keine Systemdateien (sys.reg) einfach so! Schon gar nicht wenn man keine Ahnung hat!
viel Ahnung scheint der Autor hier auch nicht zu haben - eine sys.reg im win verzeichnis ist nach normaler installation nicht vorhanden! :idea:

zudem wurde es schon versucht die Registry zu ändern, aber wie hier ja wohl eindeutig zu lesen ist werden die Schlüssel bei jedem Neustart wieder geändert - oder ist lesen nicht gerade die stärke??

einzig die Einträge für die Startseite, welche bei jedem neustart eingefügt werden befinden sich in dieser .reg datei drin..... also: erstmal nachdenken, alles lesen und dann posten! :roll: :roll:
 

boersianer

Lehrling
Mitglied seit
7. Januar 2004
Beiträge
25
cwshredder ist ein tool, was dieses Problem beseitigt.

Hat bei mir auch geholfen, wo addware versagt hat .

einfach mal googlen dann findet man das tool. :)


Ps. Micha bitte melde dich
Gruss Tiger alias Axel :wink:
 

DeiMudda

Lehrling
Mitglied seit
23. März 2003
Beiträge
30
hi
das gleiche problem habe ich leider auch. bin gerade auf der suche nach dieser datei im windows ordner.
bei sind aber ausserdem noch so 10 porno-seiten in meinen favoriten drin. die kann ich löschen aber nach einem neustart sind sie wieder da!
wie macht man die langfristig weg?
 

Chavez

Anwärter
Mitglied seit
17. Januar 2004
Beiträge
21
Hallo !

Also ich habe das Problem jetzt endlich in die Tonne gekloppt :D :D

@ Lazarus
ich habe die sys.reg entfernt aber es hat sich nich ganz soviel geaendert..
nach dem start kam immer ein fehler denn die sys.reg konnte nich importiert werden ! so , also ich bin dann wieder online gegangen und meine tolle startseite war wieder da

@ boersianer
dein eintrag hat mich gerettet. ich habe das prog runtergeladen und mal laufen lassen und siehe da .. es wurden 17 infizierte dateien gefunden und nach nem neustart war alles wieder okay und der sys.reg fehler is nun auch wieder weg THANX 8)

@dei mudda
alles was du zu diesen seiten findest :arrow: weghaun ! denn bei mir sind sie jetzt auch nich mehr da
und wenn du auch das *startseitenprob* hast , dann solltest du den *shredder* downloaden

mfg chavez
 

Chavez

Anwärter
Mitglied seit
17. Januar 2004
Beiträge
21
Hallo !

also das is nun der letzte versuch !
ich hatte schon nen post geschrieben aber den habsch wieder geloescht ! aber wenn ich den neuen hinzufuege , dann is der alte wieder da
was ja eigentlich nich sein kann 8O
also wenn nun etwas 2 mal da is dann bitte nich irgendetwas negatives sagen :)

so ich habe mein problem nun geloest

das sys.reg loeschen hat nix gebracht, denn es kam dann noch ein problem beim starten

ich habe da problem nun mit diesem shredder geloest
er hat 17 infizierte dateien gefunden und geloescht
THANX boersianer aber auch an die anderen die gute tipps hatten

deimudda , ich kann diesen shredder nur empfehlen und bei mir sind auch diese *komischen* seiten abgehaun 8O :D

mfg chavez
 

-Fr35h-

Meister
Mitglied seit
24. Februar 2003
Beiträge
125
Offtopic
Werbung

Ihr benutz Internet Explorer?? da kann ja nur alles schiefgehen!
Jetzt kostenlos umsteigen auf OPERA 7

/Offtopic
/Werbung
 

Tortenhuber

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
3.012
ja klar kostenlos, und mit netter werbung integriert, um das kaufverhalten des nutzers zu stimulieren *g*

mein tipp:


auf meinem rechner (und allen anderen Windows 2°°° Systemen) gibts die Hosts-Datei unter

C:\WINNT\system32\drivers\etc

auf anderen System (Windows) wird die vielleicht auch vorhanden sein, jedoch woanders.

# Copyright (c) 1993-1999 Microsoft Corp.
#
# Dies ist eine HOSTS-Beispieldatei, die von Microsoft TCP/IP
# für Windows 2000 verwendet wird.
#
# Diese Datei enthält die Zuordnungen der IP-Adressen zu Hostnamen.
# Jeder Eintrag muss in einer eigenen Zeile stehen. Die IP-
# Adresse sollte in der ersten Spalte gefolgt vom zugehörigen
# Hostnamen stehen.
# Die IP-Adresse und der Hostname müssen durch mindestens ein
# Leerzeichen getrennt sein.
#
# Zusätzliche Kommentare (so wie in dieser Datei) können in
# einzelnen Zeilen oder hinter dem Computernamen eingefügt werden,
# aber müssen mit dem Zeichen '#' eingegeben werden.
#
# Zum Beispiel:
#
# 102.54.94.97 rhino.acme.com # Quellserver
# 38.25.63.10 x.acme.com # x-Clienthost

127.0.0.1 localhost
127.0.0.2 web.icq.com
127.0.0.2 web.de
127.0.0.2 www.freenet.de
127.0.0.2 bla-bla.com
127.0.0.2 www.freenet.de
da könnt ihr URLs feste IPs zuordnen und wenn ihr das so macht wie ich, mit 127.0.0.2, dann wird die URL nie wieder angezeigt (ausser auf 127.0.0.2 ist wirklich mal ein server erreichbar .... *g*). Nur müsst ihr das Protokoll weglassen, wie http:// oder ftp:// .... sonst geht es nicht. und weiterhin solltet ihr euch nicht wundern, wenn ihr viele solcher einträge habt, wenn plötzlich eine seite nicht mehr geht (ich wollte mal smart surfer runterladen und wunderte mich warum er web.de nicht anzeigte ^^)

so könnt ihr auch werberserver sperren und server von denen viele popups kommen (auf die art hab ich kazaapopups mal eingeschränkt, bevor ich Klite fand)
 
Autor Ähnliche Beiträge Forum Antworten Datum
P Automatische Startseite Internet 10
W Kann Startseite bei IE nicht mehr ändern! Internet 4
G internet explorer startseite Internet 14
cadaei Startseite verändert sich selbstständig Internet 1
Ähnliche Beiträge




Oben