OBE / Astralreisen, ganz einfach

Rosiv_Damotil

Meister
Mitglied seit
7. Dezember 2002
Beiträge
124
Naja,


das mim Elektro-Smog leite ich aus den Erkenntnissen von Robert A. Monroe ab, dessen Bücher ich alle durch habe. Wobei das mit: Ich will haben und man sperrt sich dagegen schon sein kann, denn manchmal habe cih das brühmte gefühl, aus dem Bett zu fallen und merke dann, erschrocken wie cih Depp dann aufwache, daß ich meilenweit vom Rand entfernt liege. Jedes Mal sage ich mir dann: Fallen lassen, dann bist endlich draußen. ^^ Oder ich habe das Gefühl, rückwärts herauszufallen. Das sind alles Anzeichen, daß ich meinen Körper verlasse, aber eben, der Selbsterhaltungstrieb ist leider noch an. :)

Aber man ändert sich doch sowieso ale 7 Jahre, und nächstes Jahr wäre es dann bei mir wieder soweit. *hoff* ;)



Rosiv
 
G

Guest

Guest
Ein sehr interessantes wie auch spannendes Interview (gute zwei Stunden) über "Remote Viewing" und auch teilweise über AKEn/OBEs mit Stefan Klemenc, einem der wenigen deutschen Remote Viewer:

http://www.garageband.com/mp3/EP__6__Stefan_Klemenc___Remote_Viewing.mp3?|pe1|WdjZPXLrvP2rYVGzY2xmAg

Viel Spass damit!

Z

P.S.: Klemenc geht sehr speziell auf den wissenschaftlichen und zu anfang auch noch auf den historischen Aspekt (Gebrauch und Weiterentwicklung durch den CIA) des Remote Viewing ein.
 

Rosiv_Damotil

Meister
Mitglied seit
7. Dezember 2002
Beiträge
124
Leichenfleddern! ;)

Also,


ich habe mich nach 4 Jahren(!) mal wieder angemeldet und siehe da, das Thema war noch immer weit oben im Forum.

Gibt es was Neues?

Bei mir nicht, leider.
Ist auch nicht so wild, noch..... ^^

Wobei man sich, lt. Gerüchten, eh nächstes Jahr im Dezember sieht. *fg*




Rosiv
 
Ähnliche Beiträge




Oben