Nicola Tesla

SethP

Anwärter
Mitglied seit
29. Dezember 2004
Beiträge
16
Was haltet ihr von Nicola Tesla, der Erfinder der Glühbirne (um mal Provokativ zu sein :lol: )
Ich habe einige alte Bücher allerdings in nicht Deutscher Sprache und ich finde viele Sachen Intressant, gibt es im Netz etwas näheres dazu? Ich würde mir gerne seine Theorien mal als Mathematische Formeln ansehen, das würde mich Brennend Intressieren!
Hoffe einer von euch kann mir helfen.
 

benicio

Erleuchteter
Mitglied seit
10. Oktober 2004
Beiträge
1.119
:idea: tesla :idea:
er war sicherlich ein genialer....

zu ihm fallen mir spontan ein paar dinge ein:

- montauk projekt
- philladelphia experiment
- freie energie

aber wer um alles in der welt will sich freiwillig mit mathematischen formeln ausseinandersetzen???? :O_O:
 

Shorty

Meister
Mitglied seit
20. Oktober 2004
Beiträge
210
Ein Bekannter von mir hat seine Physikfacharbeit über Nicola Tesla: Leben und Werke geschrieben. Als Versuch hat er eine Teslaspule nachgebaut und vorgeführt. War voll lustig, vorallem als er eine Zimmerpflanze elektrisiert hat..hehehe*gg*.
 

SethP

Anwärter
Mitglied seit
29. Dezember 2004
Beiträge
16
Ich bin selber Ing. und Inressiere mich eben für sowas, und am besten kann ich mir solche Dinge über Formeln klarmachen!

@Shorty

kann mir dein Bekannter diese Arbeit zukommen lassen? Oder geht das nicht?`Wäre ihm dankbar :lol:
 

Fry

Meister
Mitglied seit
10. August 2003
Beiträge
135
Shorty schrieb:
Ein Bekannter von mir hat seine Physikfacharbeit über Nicola Tesla: Leben und Werke geschrieben. Als Versuch hat er eine Teslaspule nachgebaut und vorgeführt. War voll lustig, vorallem als er eine Zimmerpflanze elektrisiert hat..hehehe*gg*.
Hat er seine Arbeit veröffentlicht? Würd mir die mal gerne angucken. Und die Baupläne hätte ich auch gerne ^^
 

patbateu

Anwärter
Mitglied seit
29. Mai 2004
Beiträge
9
benicio , was das wirklich deine 3 sachen sind die dir spontan einfallen weist du ja nichts über tesla.

Montauk ist einfach nur ne riesen Lüge , bzw. verarsche , wenn du das buch hast , denk einfach selbstständig nach während du darüber liest.

freie energie : existiert nicht , woher soll es kommen , die energie im universum ist seit dem urkanll konstantda kann nix auftauchen , auch nicht wenn tesla noch so drum bittet.

philadelphia experiment : ist auch nur ein hirngespinnst daas von 2 filmen genährt wird .
 

benicio

Erleuchteter
Mitglied seit
10. Oktober 2004
Beiträge
1.119
@patbateau
also ehrlich, warum sich leute hier immer so fürchterlich aufregen müssen?

diese seite heisst wie?... aha! richtig... weltverschwörung.de

der name tesla wird auch mit diesen drei begrifflichkeiten in verbindung gebracht...

ach ja... und nicht zu vergessen... tanguska!

also bitte .... jetzt darfst du ganz brav alle 700 patente von ihm fein säuberlich auflisten! wie aufregend!!!
 

Booth

Erleuchteter
Mitglied seit
19. Oktober 2003
Beiträge
1.951
Ähm - naja... bevor mir aber Dinge einfallen, die nix mit meinem alltäglichen Leben zu tun haben, fällt mir zu Tesla vielleicht erst doch das ein, womit ich permanent zu tun habe.
Vom Radio über den üblichen Wechselstromkreis - es gibt einiges, was heutzutage im Bereich der Elektrik auf Tesla zurückgeht.

Einfach mal den guten Artikel der Wikipedia anschauen - von da gibt es einige weiterführende Links:
http://de.wikipedia.org/wiki/Nikola_Tesla

Ob es Bücher gibt, die sich wissenschaftlich-mathematisch mit dem Werk von Tesla auseinandersetzen, weiss ich aber leider nicht.

gruß
Booth
 

benicio

Erleuchteter
Mitglied seit
10. Oktober 2004
Beiträge
1.119
ok ok... sorry!
vergessen wir die interssanten sachen und lasst uns über einheiten, wechselstromkreise und natürlich glühbirnen debatieren!

also hört mal... ich bin kein brot 8O, ich weiss sehr wohl was ich dem guten tesla zu verdanken habe...
aber kollege SethP noch besser als ich... hätte ich ihn jetzt etwa mit dem erwähnen des sensationellen tesla-transformator "überraschen" sollen?

hätte doch sein können, dass der junge anbeisst und darauf eingeht...
hätte mir spass gemacht...
aber genug, zurück zum tesla transformator.

hier die heissen fakts!

Ein Tesla-Transformator ist ein, nach seinem Erfinder Nikola Tesla benannter, Luftkern-Transformator zur Erzeugung hochfrequenter Wechselströme mit sehr hoher Spannung. Er wird zur Erzeugung Joulscher Wärme im Körperinneren als medizinische Anwendung eingesetzt.

Schaltbild eines Tesla-TransformatorsIn einem Schwingkreis aus einer Funkenstrecke, einem Kondensator und einer primären Spule mit wenigen Windungen erzeugt man gedämpfte elektrische Hochfrequenzschwingungen. Die Kopplung erfolgt bei dieser Art von Transformatoren nicht über einen Eisenkern, sondern die beiden Spulen sind lose über Luft gekoppelt. Befinden sich Primär- und Sekundärkreis in Resonanz, so entsteht an der sekundären Spule eine Hochspannung, jedoch ist das Windungszahlverhältnis von primärer und sekundärer Spule beim Teslatransformator nicht für die Transformation der Eingangsspannung verantwortlich. Es entsteht vielmehr eine Spannungsüberhöhung, die dadurch hervorgerufen wird, dass im sekundären Schwinkreis (gebildet u.a. durch die sekundäre Spule) die Kapazität relativ klein ist. Diese wird allein durch die Kapazität der sekundären Spule (und dem Toroid) gegenüber der Erde gebildet.

Die Ausgangsspannung kann bei großen Anlagen mehrere Mega-Volt erreichen, sodass meterlange Büschelentladungen vom Spulenende (bzw aus dem Toroid) austreten.

Eine der weltweit größten Anlagen befindet sich im Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Wien 12 (Österreich), sie existiert seit 1995 und wurde unter der von Mag. Erwin Kohaut und einigen Schülern und Absolventen dieser Schule erbaut.
liebe grüsse :wink:
 

SethP

Anwärter
Mitglied seit
29. Dezember 2004
Beiträge
16
Das Problem ist das Leute das Thema Freie Energie Interpretieren.
Er hat nur Wege gefunden die ich PErsöhnlich Intressant halte, mich Fasziniert besonders das er Energie anzapfen wollte aus der Atmoshäre die ja laut Tesla immer vorhanden ist, also wieso net nutzen?

Darum und auch die anderen Sachen würde ich mir gerne mal ansehen, auf den ganzen Links hier finde ich leider keine Detail Erklärungen seiner Erfindungen? Hat keiner evtl. eine Buchempfehlung wo das drin ist?

Das wäre genial.
 

Shorty

Meister
Mitglied seit
20. Oktober 2004
Beiträge
210
Nee ich hab keinen Kontakt mehr zu dem, der studiert irgendwo Theologie....passt auch voll zusammen Physik LK und Theologie-Studium aber naja :lol:
 

NiE

Geselle
Mitglied seit
21. April 2004
Beiträge
58
was soll bitte freie energie sein? ich habe gelernt das energie in verschiedensten formen auftreten kann sich aber umwandeln lässt. bei jeder umwandlung wird energie in wärme frei. sie ist allgegenwärtig. es gibt die träge und die konstant energie.
was ist denn dann zb. licht? ich bin verwirrt! sorry

-> Nachts ist es kälter als Draußen! :O_O:
 

Booth

Erleuchteter
Mitglied seit
19. Oktober 2003
Beiträge
1.951
Komisch - bei mir im Moment auch nicht - heute morgen war ich noch drauf... mal ein bissi warten - vielleicht ist da gerad nur ein Server down (Sylvester is ja ein beliebter Tag für Serverwartung)

gruß
Booth
 
Ähnliche Beiträge




Oben