Nahost: Widerstand gegen die Mauer

streicher

Ehrenmitglied
Registriert
15. April 2002
Beiträge
4.821
Die Mauer, die Palästinenser von den Israelis jetzt schon trennt, soll bis zum Jahre 2005 circa 600 km lang werden. Die Ressourenbenachteiligung ist ganz deutlich auf der Seite der Palästinenser. Eine Universität leistet seit über einen Monat friedlichen und kreativen Widerstand - Schach der Mauer. Die Mauer wird seitens der Israelis als Antwort auf die Selbstmordattentate angesehen. Kann denn eine Mauer die Gewaltspirale in Nahost stoppen? Ist das nicht gänzlich fehlargumentiert? Sie wird doch eher die Völker weiter aufeinanderhetzen. Wie könnte der Mauerbau doch noch zum Erliegen gebracht werden?
 

Lyle

Großmeister
Registriert
16. Februar 2003
Beiträge
873
Kann denn eine Mauer die Gewaltspirale in Nahost stoppen? Ist das nicht gänzlich fehlargumentiert?
Nun ja. Wenn ich mich richtig entsinne ist der Gazastreifen bereits seit längerem abgeriegelt und die Quote der Selbstmordattentäter die aus diesem Gebiet kommen ist wesentlich geringer als die aus dem Westjordanland. Wenn die "Mauer" steht dann wird sie es den Attentätern kurz- bis mittelfristig zweifelsohne erschweren ihre Pläne durchzuführen und somit erstmal Leben retten. Was aber die längerfristigen Auswirkungen angeht, ist das komplizierter
 

truth-searcher

Großmeister
Registriert
17. April 2002
Beiträge
591
Meiner Meinung nach hat jedes Land das Recht, sich durch eine Mauer zu schützen, aber NUR solange diese Mauer ausschliesslich auf eigenem Staatsgebiet errichtet wird.
Das ist bei Israel nicht der Fall.

Und wenn die IDF weiter Syrien oder andere Nachbarstaaten bombardiert, wird diese Mauer eh nicht mehr viel nutzen!

Grüsse,
truth-searcher
 

MrMister

Erleuchteter
Registriert
13. April 2003
Beiträge
1.905
IMHO bringt die überhaupt nix, wenn die Attentäter über die Grenze wollen dann kommen sie da auch rüber, da können die das Ding noch so hoch bauen und noch so gut bewachen. Sie schürt nur den Hass und verschlechtert die Situation da unten nur noch...
 
Oben