Manowar

krypton

Meister
Registriert
4. Juni 2002
Beiträge
102
ja das hab ich mich schon gefragt wie ich das cover interpretieren soll.amerika ist die stärkste macht und läuft vorne weg.ach ja...und die anderen nationen sollen gefälligst hinter ihnen stehen..allerdings mit gebührendem respektsabstand.aber nicht nur das cover sondern auch teilweise die songs triefen vor patriotismus...erstaunlich,vor allem wenn man bedenkt das sich joey immer negativ über amerika geäussert hat weil es dort ja eh zu wenig true-metal fans sondern nur whimps and poser gibt.der zweite song ist den opfern des 11.september gewidmet und der sechste song ist ein medley aus liedern der bürgerkriegszeit.sowas erwartet man nicht von manowar.die haben doch sonst nie was politisches verzapft.aber ich muss zugeben...musikalisch gefällt mir die neue manowar besser als alle anderen.aber an diesem statement erkennt man das ich kein manowar-fan bin. :).die interpretation von puccinis arie nessum dorma jagt mir schon einen kalten schauer über den rücken.
 

Asgard

Meister
Registriert
10. April 2002
Beiträge
265
Wenn ich mich jetzt nicht vollkommen irre dann sind sie doch aus den USA. Und da kannes ja wohl keinen verwundern, wenn die USA Flagge in der Mitte steht.
 

Schattenspiegel

Großmeister
Registriert
11. April 2002
Beiträge
839
Hab mal viel von Manowar gehalten, dass sie jetzt auch auf dem Patriotismus-Trip sind lohne ich ihnen indem ich die CD nicht kaufe.

Das werden schon genug andere ausgleichen, es gibt ja auch hierzulande genug Spinner die mit USA-Symbolen rumrennen.

L & L

stupy
 

krypton

Meister
Registriert
4. Juni 2002
Beiträge
102
asgard...wenn man bedenkt das die cd warriors of the world heisst,erscheint das aber schon in nem komischen bild. bis zur letzten cd hät ich den titel interpretiert als krieger für den "wahren"heavy-metal. das is ja das thema das bei manowar seit der ersten veröffentlichung angesagt ist.jetzt,vermischt mit den patriotischen songs scheint mir das nicht so klar.für mich könnte warriors of the world in diesem zusammenhang bedeuten das wir-zumindest die nationen die mit nationalflagge abgebildet sind(es ist ein klappcover und findet auf der rückseite die fortsetzung)-im krieg gegen den terrorismus oder die achse des bösen zu amerika halten sollen.interessanterweise tragen diese muskulösen krieger nämlich fast ausschliesslich europäische und südamerikanische landesflaggen und keine von dem in amerika so unbeliebten moslemischen teil der welt.
 
Registriert
14. Mai 2002
Beiträge
298
das war doch bei der kings of metal scheibe genau das gleiche , alle fahnen liegen zerfetzt auf dem boden ausser der amerikanischen und der deutschen flagge , die allerdings deutlich unter der us flagge angeordnet war. die übrigen fahnen waren auch nur europäischen oder südamerikanischen . pathos is doch in den meisten manowar lieder ein schwerpunkt
 

streicher

Ehrenmitglied
Registriert
15. April 2002
Beiträge
4.831
Die Scheiben von ihnen erscheinen mir kriegsverherrlichend. Auch das letzte Lied auf der neuen ist wie ein Aufruf zum totalen Krieg...
 

Asgard

Meister
Registriert
10. April 2002
Beiträge
265
Das mit den Fahnen liegt wohl daran, dass sie die Fahnen abgebildet haben, wo sie ihre Fans haben. Ich glaube nicht, dass in Afghanistan oder Pakistan jemand Manowar hört...
 

Sephiroth

Meister
Registriert
12. April 2002
Beiträge
288
Eben, darum haben sie auch Songs wie "Herz aus Stahl", und keine arabischsprachigen Lieder.

Was für eine Ehre: der deutsche Fahnenträger darf nach dem Ami aufmarschieren... die uneingeschränkte Solidarität trägt Früchte.

Finde die CD musikalisch ganz gut.
Fighting The World, Sign Of The Hammer und Louder Than Hell fand ich allerdings wesentlich besser.

Mein Lieblingslied auf der neuen Platte ist Hands Of Doom.

Wer ist eigentlich der Warrior, der immer auf dem Cover ist. Habe mal gelesen, es sei der Dark Avenger, den man aus dem gleichnamigen Lied kennt. Oder aber "der Warrior in uns allen...".
 
A

Anonymous

Guest
Manowar ist eineinfach nur guter ROCK! Sie sind doch Amerikaner-da gibt es nichts zu deuteln-dann sind sie halt patriotisch. Solange sie musikalisch sich selbst treu bleiben.....
 

streicher

Ehrenmitglied
Registriert
15. April 2002
Beiträge
4.831
ritter-des-lichts schrieb:
Manowar ist eineinfach nur guter ROCK! Sie sind doch Amerikaner-da gibt es nichts zu deuteln-dann sind sie halt patriotisch. Solange sie musikalisch sich selbst treu bleiben.....

Patriotie zum falschen Zeitpunkt. So ein Cover sollte man nicht herausbringen, wenn es in der Politik gerade darum geht, die Welt in den Kriegszustand zur Durchsetzung totalitärer Interessen zu bringen.
 

Sephiroth

Meister
Registriert
12. April 2002
Beiträge
288
Musiker sind selten moralisch und politisch "korrekt" eingestellt.
Wo ist der Grund für die Aufregung? Als ob jetzt auch nur ein Fan plötzlich zu den Waffen greift, weil er das Cover gesehen hat... :roll:
 

streicher

Ehrenmitglied
Registriert
15. April 2002
Beiträge
4.831
Na, das wär ja was..., aber absurd ist ja unsere Welt. :idea:
 

Tarvoc

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.849
Asgard schrieb:
Wenn ich mich jetzt nicht vollkommen irre dann sind sie doch aus den USA. Und da kannes ja wohl keinen verwundern, wenn die USA Flagge in der Mitte steht.

Marilyn Manson ist auch Amerikaner.

Man sollte seine Ideale über sein Vaterland stellen.

Es sei denn, beides ist identisch. 8O
 

Sephiroth

Meister
Registriert
12. April 2002
Beiträge
288
Manson will aber Provokation um jeden Preis, daher auch das Zeichen der englischen Faschisten auf Antichrist Superstar.
Er rebelliert (gewinnbringend) gegen den amerikanischen Staat, ohne Gegenvorschlag. Manowar wollen wohl ein starkes Amerika, freiheitlich, sozial, etc.
 

Tarvoc

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.849
Sephiroth schrieb:
Manson will aber Provokation um jeden Preis, daher auch das Zeichen der englischen Faschisten auf Antichrist Superstar.
Er rebelliert (gewinnbringend) gegen den amerikanischen Staat, ohne Gegenvorschlag. Manowar wollen wohl ein starkes Amerika, freiheitlich, sozial, etc.

Das sagte ich doch bereits:

Tarvoc schrieb:
Man sollte seine Ideale über sein Vaterland stellen.

Es sei denn, beides ist identisch.
 
Ähnliche Beiträge
Autor Titel Forum Antworten Datum
N MANOWAR Fernsehen, Kino und Musik 22
S MANOWAR Fernsehen, Kino und Musik 22

Ähnliche Beiträge

Oben