eigenurin trinken.....impfung der zukunft ?

Talpa

Großmeister
Registriert
15. März 2004
Beiträge
822
Urin trinken?

Nö, das muss doch nicht sein!

Aber sich beim duschen auf die Füsse zu pinkeln soll vor allerhand Infektionen schützen. Interessanterweise erhielt ich diesen Tip völlig unabhängig von einem ur-australischen Naturpark-Wächter und drei Jahre später von einem Ureinwohner aus Amazonien.
Ich pinkle mir also seit 5 Jahren beim morgentlichen duschen regelmässig auf die Füsse und bin kerngesund (oder für einige von euch vermutlich völlig pervers). wie auch immer: s'hilft! :lol:
Schlussendlich lässt sich alles auf Placebo-Effekt und/oder Autosuggestion reduzieren...

Also, Menschheit: Pisst Euch auf die Füsse! :D
 

Talpa

Großmeister
Registriert
15. März 2004
Beiträge
822
antimagnet schrieb:
lässt du die dusche derweil laufen oder "duschst" du erstmal ohne wasser?

Jaja, ich lass' die Dusche laufen. Natürlich wär's urchiger sich einfach pur auf die nackten Füsse zu pissen.
Aber ich bin halt noch ein bisschen gekennzeichnet von fehlgeleiteter Erziehung, als Pissen zur Tabuzone der menschlichen Lebensgrundlage zählte.

Überhaupt: Warum sind ALLE Körperausscheidungen irgendwie ekelig? (Naja, je nach Persönlichkeit... ;-))

:oops:
 

Simple Man

Forenlegende
Registriert
4. November 2004
Beiträge
8.451
Talpa schrieb:
Warum sind ALLE Körperausscheidungen irgendwie ekelig?

Also ... ich kenne mindestens eine männliche Körperausscheidung, die nich unbedingt als eklig angesehen wird ... :wink:
(Kanns sein, dass das Niveau hier im Thread langsam sinkt? :O_O: )
 

FreeBird

Großmeister
Registriert
28. Januar 2004
Beiträge
638
Simple_Man schrieb:
Also ... ich kenne mindestens eine männliche Körperausscheidung, die nich unbedingt als eklig angesehen wird ...
Psst, ich kenn auch eine weibliche...

(Kanns sein, dass das Niveau hier im Thread langsam sinkt? :
Der Thread driftet etwas umher, ist aber dafür recht unterhaltsam...

Die Technik von Talpa scheint mir bisher der beste Kompromiss, so man sich denn einer Urintherapie unterziehen möchte... :lol:
 

mlha

Meister
Registriert
9. September 2005
Beiträge
110
wie es aussieht bin ich der einzige der da wirklich >praktiziert< , was mich
sehr überrascht hat ...ok
meine erfahrungen mit eigenurin sind mehr als interesant ..........
ich kann aber verstehen dass es für die meisten wirklich neu ist , urin als
was "gutes" zu sehen
für mich ist das leben ein abenteuer
 

r2-d2

Meister
Registriert
29. August 2005
Beiträge
265
Nein mlha Du bist nicht der einzige -
ich hab mich seither einfach nicht getraut zu sagen, dass ich vor etwa zehn Jahren damit angefangen habe.

Erst reichlich verdünnt mit Wasser und Saft, bis ich gemerkt habe, das ist gar nicht eklig. Auch Einreibungen sind sofort geruchslos, dafür wird man wirklich mit vielen tollen Erkennntnissen belohnt.

Und das beste ist: ich roste nicht :wink:

edit: ein paar Links zum weiter lesen...

http://www.gesundheit-aktuell.de/Eigenharntherapie.2101.0.html
http://www.datadiwan.de/patienteninformation/index.htm?../therapieverfahren/Eigenharntherapie.htm
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/5/0,1872,2055077,00.html

Und es gibt sogar eine Deutsche Gesellschaft für Harntherapie
http://www.harntherapie.de/
 

mlha

Meister
Registriert
9. September 2005
Beiträge
110
@r2-d2

finde ich gut . . . das leben ist einfach zu wundervoll um immer nur das angelernte zu tun . . .
 
Ähnliche Beiträge
Autor Titel Forum Antworten Datum
O Trinken? Medizin 29
D Grippewelle rollt an - Impfung sinnvoll? Medizin 175

Ähnliche Beiträge

Oben