Die Spamwelle rollt...

Shiraffa

Großmeister
Registriert
16. September 2002
Beiträge
961
Spam ist die Abkürzung für Spiced ham. Erstmalig in Hinsicht auf nervende Werbung gebraucht wurde dieser Name von Monty Python´s Flying Circus in einem Sketch: http://www.detritus.org/spam/skit.html

Weiter soll irgendwer zu Anfangszeiten des Internet, im Bezug zu eben jenem Sketch, zu einem Beitrag in einer Newsgroup gesagt haben, daß der Beitrag eines anderen Spam sei. Das prägte den Begriff Spam.

Heutzutage versteht man darunter nichtgewollte Emails (z.B. Werbung), Beiträge in Foren, die eigentlich nichts zu sagen haben usw.

Das ist der wahre Spam:


Die Firma, welche Spam herstellt, tätigte wohl in den 70ern/80ern eine Werbekampagne über die gesammten USA verteilt. An jeder Strassenecke gab es wohl ein Spam Plakat.
 

MrMister

Erleuchteter
Registriert
13. April 2003
Beiträge
1.905
Die Amis sind schon Spammer... :lol:

Leite Deine Mails doch über GMX um bzw. lasse Dein kommerzielles Postfach von GMX abrufen, dann kommst Du auch in den Genuß des Filters.

Wie geht denn sowas? Ich kann nur meine GMX-Adresse auf mein anderes Postfach umleiten, nicht umgedreht?!
 

Zerch

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.936
hmm , ich bekomm mehr spam mit der post in den briefkasten anstatt auf elektronischem wege.
 

Trasher

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
5.842
MrMister schrieb:
Leite Deine Mails doch über GMX um bzw. lasse Dein kommerzielles Postfach von GMX abrufen, dann kommst Du auch in den Genuß des Filters.

Wie geht denn sowas? Ich kann nur meine GMX-Adresse auf mein anderes Postfach umleiten, nicht umgedreht?!
GMX bietet einen POP3-Sammeldienst, der bis zu drei externe Postfächer regelmäßig abruft und die Mails dann unter dem GMX-Account speichert. Hab es noch nie probiert aber theoretisch müssten diese Mails dann auch nach Spam gefiltert werden.
 

Lyle

Großmeister
Registriert
16. Februar 2003
Beiträge
873
Hab gerade auch 4 von den Dingern auf meine Web.de Adresse bekommen, bei 2 von diesen wurde der Virus entfernt. Interessanterweise enthielten aber alle diese emails den Text
+++ Attachment: No Virus found
+++ Bitdefender AntiVirus - www.bitdefender.com
(oder ein anderes Antivirenprogramm)

Also an alle Internetneulinge. Auf solche Texte sollte man sich nicht verlassen.

Gegen Dialer benutz ich übrigens den 0190warner (Freeware) als Schutz
 

LillithVelkor

Meister
Registriert
7. Januar 2004
Beiträge
113
Danke!

Also ist kann man sich im Prinzip davor schützen, wenn man nicht sinnlos an irgendwelche Gewinnspiele, Newsletter usw seine E-Mail Adresse weitergibt.
Weiter: Ich bekomme neuerdings, (habe Windows erst letzte Woche erneuern müssen deswegen) die meldung eines Virus.
Anti Vir meint den Wurm " Nachi.B.1 "
Es scheint schon alleine die Verbindung zu reichen, denn oftmals ertönt die Virenwarnung, ohne das ich irgendwas downloade. Hat das mit dem Mail- eingang zu tun?
thx für eure Hilfe
 

Shiraffa

Großmeister
Registriert
16. September 2002
Beiträge
961
W32/Nachi-B ist ein Wurm, der Dateien entfernt, die mit den Würmern W32/MyDoom-A und W32/MyDoom-B in Zusammenhang stehen.

W32/Nachi-B verbreitet sich, indem er folgende Microsoft-Schwachstellen ausnutzt:

- Remote Procedure Call (RPC) Distributed Component Object Model (DCOM) Schwachstelle

Microsoft hat am 16. Juli 2003 ein Patch für die von diesem Wurm ausgenutzte Schwachstelle bereitgestellt. Das Patch steht unter http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/MS03-026.asp zur Verfügung.

Du solltest Windows gelegentlich mit den neuesten Sicherheitsupdates patchen... Wurmschleuder! :-/
 

LillithVelkor

Meister
Registriert
7. Januar 2004
Beiträge
113
:oops: ist getan! Windows ge-updated.
Gabs da nicht mal was von wegen, Windows update - Spy ware?

trotzdem thx!
 

MrMister

Erleuchteter
Registriert
13. April 2003
Beiträge
1.905
Lyle schrieb:
Hab gerade auch 4 von den Dingern auf meine Web.de Adresse bekommen, bei 2 von diesen wurde der Virus entfernt. Interessanterweise enthielten aber alle diese emails den Text
+++ Attachment: No Virus found
+++ Bitdefender AntiVirus - www.bitdefender.com
(oder ein anderes Antivirenprogramm)

Also an alle Internetneulinge. Auf solche Texte sollte man sich nicht verlassen.

Gegen Dialer benutz ich übrigens den 0190warner (Freeware) als Schutz

Ja, der ist bei mir auch dabei *heul**stöhn**flenn**verzweifel*
 

antimagnet

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
9.676
ich hab meinen tip da oben übrigens durchaus ernst gemeint...


änder deine email-adresse und setze sie nur noch als jpg online....

meiner meinung nach übrigens auch die beste möglichkeit, mails zu versenden, ohne dass der inhalt von geheimdiensten gelesen werden kann... also, ich meine, den text als jpg zu "verschlüsseln" und dann das bild verschicken...

falsch?
 

MrMister

Erleuchteter
Registriert
13. April 2003
Beiträge
1.905
Werd ich beherzigen... *die 41 (!) Spammails vom gleichen Typ der letzten 5 Stunden lösch*
 

antimagnet

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
9.676
also, ich muss sagen, dass ist echt krass, was dir da passiert...

ich krieg so gut wie gar nix auf meine private adresse. naja, ich hab ja auch keine website und bin nicht auf die veröffentlichung meiner adresse angewiesen... aber ich seh das schon richtig (frage an die experten), da sind doch programme im internet unterwegs auf der suche nach email-adressen, die man auf ner webseite finden kann, oder nicht? bei nem jpg dürften die sich doch ziemlich die zähne ausbeißen... allerdings nützt dir mein vorschlag nur solange was, bis der erste depp auf die idee kommt, und dir über deine email-adresse was bei beate-uhse bestellt... :lol: ich denk ja, dass grußkarten bestimmt auch als ne gute adressenakquise genutzt werden... ach alles scheiße... du könntest alle diejenigen echten menschen, die dir eine email schicken, bitten, einen bestimmten code in den betreff einzugeben und nur ausschließlich diesen code durch den filter lassen... ich weiß doch auch nicht... :cry:
 

MrMister

Erleuchteter
Registriert
13. April 2003
Beiträge
1.905
Also, ich hab mich auf einschlägigen Seiten nochmal schlau gemacht... Es ist dieser verfi**te Virus... Ich hab mich von Anfang an bemüht, meine Mailaddy einigermaßen sauber zu halten, was mir bis dato ja auch gelungen ist. Ich bekomme abgesehen von den Virenmails im Schnitt 1,2 Spammails am Tag. Das ist für mich noch im erträglichen Bereich... Jetzt frage ich mich: Wie bekomme ich diesen Virus wieder los? Der scheint ja nicht lokal zu sein, da mein Norton nix findet?! :cry:
 

Don

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
3.077
Ich nutze, wenn ich mit Win im Netz bin den Virensscanner AntiVir - der ist umsonst und sauber in der Leistung. Mit Linux habe ich da keine (noch keine) Probleme.

mfg Don
 

MrMister

Erleuchteter
Registriert
13. April 2003
Beiträge
1.905
Die Viren, die in den Mails kommen, sind ja kein Problem, die findet und entfernt Norton zuverlässig... Nur bekomm ich immer noch die (virenfreien) Mails.
 

Trasher

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
5.842
antimagnet schrieb:
da sind doch programme im internet unterwegs auf der suche nach email-adressen, die man auf ner webseite finden kann, oder nicht? bei nem jpg dürften die sich doch ziemlich die zähne ausbeißen...
Gerade das Usenet ist in dieser Hinsicht besonders berüchtigt. Es ist ein Leichtes, dort durch die einzelnen Groups zu düsen und alle Adressen einzusammeln.
Die Tarnung als jpeg dürfte soweit funktionieren, allerdings würden bei weiter Verbreitung die pösen Purschen auf eine Texterkennungssoftware zurückgreifen und dann wären die Vorteile auch wieder hinfällig. Desweiteren leidet unter solchen Verschleierungsmaßnahmen natürlich auch der Komfort, denn schließlich ist man es gewöhnt, dass sich bei Klick auf eine eMail-Adresse die Mailsoftware öffnet.
 

antimagnet

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
9.676
nun, da ich auf email-programme pfeif und immer schön auf die gmx-seite geh, mich einlogge und kucke, was in meiner post ist, nervt mich z.b. diese automatisch-verlinkung tierisch. ich will nur die adresse kopieren, und wenn ich aus versehen drauf klick, rödelt mein rechner und braucht mindestens eine minute, bis er den s*****-outlook aufgemacht hat, nur damit ich ihn sofort wieder schließe....


und was ist denn das usenet? :oops: :oops: :oops:
 

Trasher

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
5.842
und wenn ich aus versehen drauf klick, rödelt mein rechner und braucht mindestens eine minute, bis er den s*****-outlook aufgemacht hat, nur damit ich ihn sofort wieder schließe....
Musst mal gucken, ob Du das Outlook als Standardanwendung unter Systemeinstellungen -> Software -> "Programmzugriff und -standards festlegen" deaktivieren kannst.

Das Usenet ist eine Art Diskussionsnetzwerk, aufbauend auf ein System von Newsservern. Im Gegensatz zum World Wide Web ist es in einzelnen Groups organisiert, nicht multimedial gestaltet und benutzt andere Übertragungsprotokolle. Deshalb braucht man für die Nutzung des Usenets spezielle Software, sog. Newsreader. Allerdings werden die Groups seit längerem auch in das Web gespiegelt, so z.B. von Google.
Das Problem ist nun, dass es wohl lange Zeit üblich war, Beiträge unter authentischen Email-Adressen zu verfassen, die dann über jedem Beitrag zu lesen war.
Ganz klar, dass sich solch eine Einladung die Spammer nicht entgehen ließen, denn in Minuten kann man hier tausende von Adressen abgreifen, während das im Web eher eine aufwändigere Angelegenheit darstellt.
 

Tortenhuber

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
3.012
mein persönlich tip ist ne whitelist: hier kommen alle leute rein von denen mail erwünscht sind. mit wildcards kann man hier auch viel machen. dasselbe gilt für die blacklist, ich bekomme zum beispiel nur noch einen bruchteil des russenspams wie von vor 2 wochen, weil ich *@*.ru zur blacklist hinzugefügt habe ^^

dieses auf die adresse klicken und dann öffnet sich outlook kann man auch über javascript verschlüsseln, dann ist die adresse nicht mehr für jeden bot lesbar aber der klick geht trotzdem
 
Ähnliche Beiträge
Autor Titel Forum Antworten Datum
B Grippewelle rollt an!!! Medizin 6
D Grippewelle rollt an - Impfung sinnvoll? Medizin 175

Ähnliche Beiträge

Oben