Deutsche Goldreserven futsch?

vonderOder

Ehrenmitglied
Registriert
24. November 2004
Beiträge
2.421
187772_254235937994328_817209123_q.jpg
Wo ist das Gold der Bundesbank? - Das Gold der Bundesbank ist weg!
Das Gold der Bundesbank ist weg

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 21.07.13, 23:43 | Aktualisiert: 22.07.13, 12:04

Der Hedgefonds-Manager William Kaye sagt, es sei naiv zu denken, die Bundesbank würde ihre in den USA gelagerten Goldreserven jemals zurückbekommen. Das ehemals „deutsche“ Gold gibt es als solches nicht mehr. US-Banken haben es von der Fed erhalten, um den Goldpreis zu drücken. Die Goldbestände gelangten auf den Markt. „Deutschland wird das Gold nie wieder sehen“, so Kaye.


Wie im wahren Leben oder alles nur antiamerikanische Propaganda?
 

haruc

Ehrenmitglied
Registriert
16. Dezember 2002
Beiträge
2.494
Ironisch. Da verbringt man seine Goldreserven in ein befreundetes Land, damit die bösen Sowjets das Gold nicht klauen können, nachdem sie mit ihren Panzermassen den Rhein überschritten haben - und da klaut es der Verbündete. So ganz ohne Krieg.
 

Simple Man

Forenlegende
Registriert
4. November 2004
Beiträge
8.452
Aha - behauptet irgendein Hedgefondsmanager. Sagt jedenfalls die DWN. Interessant.

Kürzlich habe ich auf einer Bahnhofsklowand gelesen, im Ausland seien sie alle doof. War genauso interessant.

Mal ernsthaft: gibt es dafür auch belastbare Nachweise? Mehr als ein "hat der da gesagt und der arbeitet in der Wirtschaft, also muss es wahr sein!!!" :?:
 

dkR

Forenlegende
Registriert
10. April 2002
Beiträge
6.523
Ich will doch schwer hoffen, dass die Bundesbank die Quittungen aufbewahrt hat.
 

Ein_Liberaler

Forenlegende
Registriert
14. September 2003
Beiträge
9.777
Sollte das Gold wirklich weg sein, lassen wir uns von den Amis den Gegenwert auszahlen, kaufen Gold in Europa auf dem freien Markt und sparen die Transportkosten. Tolle Sache. :beer:
 

Simple Man

Forenlegende
Registriert
4. November 2004
Beiträge
8.452
Irgendwer versteht die Ironie nicht ... ich weiß nur nicht, ob es shechinah, agentP und/oder ich bin ... :gruebel:
 

Giacomo_S

Ehrenmitglied
Registriert
13. August 2003
Beiträge
2.830
"Den Besitz wechseln" bedeutet bei diesem Gold wahrscheinlich oft nur, dass an die Tresortür ein anderes Schildchen gehängt wird.
 

Zerch

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.938
Gold kann leicht eingeschmolzen werden und jegliche Prägezeichen haben keinen Zuordnungswert mehr.
 

Ähnliche Beiträge

Oben