Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Der irakische Informationsminister

Dieses Thema im Forum "Krisen, Kriege und Sanktionen" wurde erstellt von DrJones, 7. April 2003.

  1. DrJones

    DrJones Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.172
    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Ort:
    Tübingen
    Man sieht ihn ja jeden Tag im Fernsehen, wie
    er zu irgendwelchen Durchhalteparolen aufruft.

    Aber heute wars schon arg lächerlich, oder wie seht ihr das?
    Also bei dem was er heute erzählt hat musste
    ich echt lachen, er selbst hat sich sein Lachen übrigens
    verkniffen.
    Obwohl ich manchmal glaubte einen Anflug von Lachen zu sehen,
    ob dem Quatsch den er da erzählt.

    'Die Amerikaner seien eingekreist' 'Die Amerikaner begehen schon Selbstmord'
    'Ihr Grab wird hier im Irak sein'

    Also heut wars echt extrem.
     
  2. Nabelschnur

    Nabelschnur Meister

    Beiträge:
    418
    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Der Kerl würde einen guten Entertainer abgeben. "Al Sahaf informiert!"

    Sehr glaubwürdig, was der da labert. Heute hat er sein Statement ja schon auf der Strasse abgegeben, weil das Informationsministerium angeblich schon besetzt ist.

    Das untermauert seine Aussage natürlich gewaltig. Ich kann mir gut vorstellen, wie die amerikanischen High-Tech Special Soldiers von 60 jährigen Milizionären mit veralteten Maschienengewehren " zu hunderten abgeschlachtet" werden.

    Zum Erschießen, find ich das.
     
  3. HanzGuckInDieLuft

    HanzGuckInDieLuft Meister

    Beiträge:
    450
    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Naja ist nen kleiner zynischer Spinner. Doch die Leute haben wenigstens was zum lachen :D
     
  4. Gurke

    Gurke Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.569
    Registriert seit:
    25. März 2003
    Ort:
    Gurkonien
    Find ihn eigentlich ganz sympatisch. Nur heut hat er doch etwas dick aufgetragen. Bisschen weniger wäre besser gewesen.
     
  5. Atlan

    Atlan Erleuchteter

    Beiträge:
    1.635
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    In der Gruft
    ich weiss nicht warum, aber er hat was... also sympathisches.
    vielleicht ist er deswegen der informationsminister geworden....
     
  6. fumarat

    fumarat Erleuchteter

    Beiträge:
    1.168
    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Ort:
    Haus der Verdecker
    Ja, tatsächlich. So ein sarkastisches Lächeln, die Stimme und die Ruhe als ob nichts wär... genialer Typ, total schräg

    Am Anfang des Krieges wirkte er weitaus glaubwürdiger, als US-Quellen. Die letzten Tage scheints ihnen aber auch an den Kragen zu gehen und der Wahrheitsgehalt ist im Sinkflug. Glaub ich zumindest, die nächsten Tage werdens zeigen.

    Das Al-Jazeera Team fuhr heute übrigens in einen der Paläste die angeblich besetzt wurden. Außer zwei kaputten Scheiben war nichts besonderes zu sehen. Und weit und breit kein Amerikaner. Ich weiß auch nicht?

    Fumarat
     
  7. Atlan

    Atlan Erleuchteter

    Beiträge:
    1.635
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    In der Gruft
    gute bezeichnung!

    ich wette die amerikaner übernehmen ihn!
     
  8. Lilith

    Lilith Meister

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    BRD
    Hi,



    find ich auf jeden Fall symphatischer als den blöden Brooks oder den schmallippigen Rumsfeld oder den ollen George...

    Wenn er wirklich lügen sollte... man weiss ja nix genaues... dann ist er auf jeden Fall ein besserere Schauspieler als das Material was in Hollywood rumhängt.

    Grüße
    Lilith
     
  9. DrJones

    DrJones Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.172
    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Ort:
    Tübingen
    Man hat auch ein wenig das Gefühl als ob er uns die Geschichte
    vom klapperstorch erzählt, oder vom Weihnachtsmann.
    Ein Märchen, obwohl er selber und das Publikum ebenso wissen
    das es nicht stimmt.

    Also sympathisch ist er irgendwie schon, vielleicht ist er auch
    froh das der Krieg bald vorbei ist (Auch wenn er freilich den irakischen
    Sieg verkünden wird)
    Ich hoffe mal das der Typ nicht in der Vesenkung verschwindet,
    sondern von den Amis irgend n nettes Amt angetragen kriegt.
    Irgend n stressfreier Ministerposten oder so.
     
  10. Kendrior

    Kendrior Erleuchteter

    Beiträge:
    1.155
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Ein netter Mann, wirklich. So ganz anders als viele andere Politiker heutzutage. :wink:
     
  11. Lilith

    Lilith Meister

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    BRD
    Hi,
    stimmt! Das absolute Pendant zu Giudo Westerwelle! Ich bin dafür, daß wir die VErträge mit dem Herrn abschließen, bevor die Amis es tun :)

    liebe Grüße
    Lilith
     
  12. Kendrior

    Kendrior Erleuchteter

    Beiträge:
    1.155
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Aber wieso übertreibt er so? Er und sein Volk müssen doch wissen, dass es nur noch um Tage geht...
    krank...
    Früher dauerten Kriege Jahre...
    heute TAGE! 8O
    Das ist nicht mehr Krieg.
    Das ist... eine Farce!
     
  13. Lilith

    Lilith Meister

    Beiträge:
    282
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    BRD
    Hallo

    @Kendrior

    Wenn ich mir den Kerl manchmal so ansehe denke ich manchmal auch er frisst was aus...

    Dieser Krieg ist eine Farce, und ich krieg oftmals den Brechreiz, wenn der Kram über die Glotze flimmert. Vor allem, die Ungerechtigkeit, weil eine "Übermacht" einen maßgeblich Schwächeren angreift.

    Auch wenn der Krieg noch ein paar Tage/Monate dauern sollte. Die Folgen wirken genaus lange wie zu Grossmutters Zeiten, beispielsweise im zweiten Weltkrieg...

    Das wird auch in ein paar Jahren nicht vorbei sein. Ich kann mir nicht vorstellen, daß alle Irakis jubeln, wenn die erste Mc Donalds Kette in Baghdad eröffnet wird.
    Manchmal wünsch ich mir, daß die Irakis den Amis mal wirklich zeigen würden, was ne Harke ist und ertappe mich dabei, daß Auge um Auge, Zahn um Zahn-Denken auch nicht das wahre ist...

    Der Oberkasper ist Präser Bush.. Der Mann ist eine Gefahr für die Menschheit...

    ...und die Ohnmacht, nichts tun zu können, das ist die wirkliche Farce...

    nachdenklich

    Lilith
     
  14. Kendrior

    Kendrior Erleuchteter

    Beiträge:
    1.155
    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Es gibt niemanden, der eine wirkliche Gefahr wäre, und Bush am allerwenigsten. Versteht ihr- a) sind immer mehrere schuld
    und b) ist Bush nicht intelligent genug, um wirklich ein Land zu führen.
    Ich sage nur eines: Achtet auf die liebe Ms. Rice...
    Die erscheint mir gefährlicher als alle Diktatoren und Präsidenten gemeinsam! Sie ist es, die die Hebel im Weißen Haus umlegt...
    Da muss man sich nur mal einige Interviews von Bush anhören, da hört man deutlich heraus, dass alle "Falken"- von Bush über Rumsfeld bis Powell, der ganze Haufen- doch ohne Condoleeza nichts wären...
     
  15. fumarat

    fumarat Erleuchteter

    Beiträge:
    1.168
    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Ort:
    Haus der Verdecker
    Jaaa. Alles Übel ist weiblich. :twisted: :twisted: :twisted:

    Kann es sein, daß du ein wenig übertreibst? :roll:
     
  16. JIMCaRrEy

    JIMCaRrEy Lehrling

    Beiträge:
    31
    Registriert seit:
    1. April 2003
    Ort:
    Land der       unbegrenzten     Höflichkeiten
    Hat der Info-Minister schon einen Agenten? :lol:
     
  17. Guest

    Guest Guest

    SORRY AN EUCH,

    aber hab Ihr eigentlich schon einmal darüber nachgedacht, das auch Bilder lügen können ???

    Woher wollt Ihr wissen, das es nicht stimmt was er sagt ??

    Er sagte, das KEINE TRUPPEN IN BAGDAD sind. Komischerweise haben auch noch keine Reporter in Bagdad da Panzer rumfahren sehen.
    Die Bilder die man im TV sieht wo Amis in Bagdad auf ner wiese liegen und sich sonnen können genau so gut in Hollywood gedreht worden sein.

    Der Informationsminister hat heute gesagt, das KEINE US Truppen da sind und das dieses nur zeigen würde wie krank die USA sind. VIELEICHT HAT ER RECHT ???

    Ihr wisst doch nur was ihr von CNN vorgesetzt bekommt. Habt ihr schon mal Black Hawk Down gesehen ?? Meint ihr das die den Film in Somalia gedreht haben ???
    Sieht in den Film auf jedenfall so aus.

    Wenn da wirklich US Truppen in Bagdad rein sind, warum hat man dann keine Kämpfe gesehen ?? Der Palast ist mitten in Bagdad. Also so wie mitten in BERLIN (von der Entfernung). Meint Ihr da fahren die ca. 30 Minuten durch und nichts passiert ??

    DIE USA BRAUCHEN DOCH JETZT ERFOLGE. UND DIE GIBT ES WIE GEWONNT ALA HOLLYWOOD FILM VORGESETZT.

    Genauso der gleiche Scheiss wie mit der angeblichen Befreiung der US SOLDATIN. Sah fast so aus als hätten Sie die ufnahmen von einem Rambofilm genommen.
     
  18. Wraith

    Wraith Geselle

    Beiträge:
    89
    Registriert seit:
    2. April 2003
    Ort:
    Austria
    uh.. ich glaub so unrecht hat er da nicht, die Frau is n ziemliches Genie (was bekanntlich nahe beim Wahnsinn liegt).

    Lies am besten mal Ihre Biographie durch, spricht deutlich für ihre Intelligenz.
     
  19. Fetzy

    Fetzy Meister

    Beiträge:
    225
    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Ich muß da "psst" absolut zustimmen!

    Komischerweise wird auch in jedem Bericht immer wieder darauf hingewiesen das die Amis nur mal kurz durch Bagdadd durch sind,und aber erst mal wieder rausgehen.
    Um Ihre Macht zu demonstrieren :roll:

    ich habe heute keinen einzigen Bericht gesehen indem westliche Reporter bestätigt haben das sie wirklich sie Amis in Bagdad gesehen haben.

    Die Bilder von den sich sonnenden GI´s in Bagdad fand ich ehrlich gesagt auch etwas sehr Bizarr! Um nich zu sagen gefaked!
     
  20. Hunble

    Hunble Meister

    Beiträge:
    281
    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Ort:
    USA
    [​IMG]

    I was up all night watching FOX News Channel and their live coverage. The reports from downtown Baghdad were available by satellite while it has happening! It was so amazing, that I had to record 8 hours of the live reports it on my VCR.

    While the U.S. Army was destroying a statue of Saddam Hussein in downtown Baghdad, I was laughing my ass off watching the Minister of Information telling his lies.

    And you Germans were stupid enough to believe their lies!

    [​IMG]