Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Das Leben-tieferer Sinn oder nur Zeitvertreib?

Dieses Thema im Forum "Philosophie und Grundsatzfragen" wurde erstellt von puma8005, 4. September 2003.

  1. FtM

    FtM Lehrling

    Beiträge:
    41
    Registriert seit:
    30. April 2003
    Ort:
    Mönchengladbach
    genau.... ich meine viele menschen suchen einen Sinn im Leben und finden keinen und nehmen deshalb die Religion um einen Sinn im Leben mehr oder weniger zu sehen -> in den Himmel kommen , glücklich wiedergeboren werden.. naja
     
  2. morgenroth

    morgenroth Großmeister

    Beiträge:
    805
    Registriert seit:
    6. September 2003
    Ort:
    hab ich
    Dein Leben,deine Wahl

    Macht das Leben einen Sinn? Wahrscheinlich nicht,denke ich.
    Das ganze Sein macht keinen Sinn,wenn man es logisch betrachtet.Ich meine, nicht nur das wir kommen und gehen, sondern ja auch die ganze Erde mal irgendwann "gekommen" ist,und mit höchster Wahrscheinlichkeit auch wieder geht.Und niemand wird sich dran erinnern! Wofür also das ganze? Ich weiss es nicht. Vieleicht entsteht ja dann irgentwo anders eine neue Welt(aber bestimmt nicht aus der Seele der jetzigen).Das ganze scheint zu komplex zu SEIN,als das wir Menschen es verstehen könnten.
    Aber wir existieren nun mal (hoffentlich),und müssen die uns gegebene Zeit nutzen.Ich für meinen Teil,bemühe mich mein Leben zu leben und nicht zu denken(was auch nicht immer klappt).Das mache ich,obwohl ich weiss das mich irgentwann die Würmer fressen,denn ich habe ja keine Wahl, ich will ja glücklich sein

    An den Shit mit der Wiedergeburt glaube ich auch nicht.Wenn ich beispielsweise eine CD zerstöre,dann habe ich auch nur noch ein bisschen Plastik, aber die Musik ist weg.Für immer.

    In diesem Sinne
    morgenroth
     
  3. Tody

    Tody Lehrling

    Beiträge:
    25
    Registriert seit:
    16. August 2003
    Das Leben ist einfach gesehen nur eine Chance, die man nutzt oder nicht!!!

    Der Geist und die Seele werden noch lange nach unserem Tode existieren!!!

    Das "Leben" gibt uns die Chance erinnerungen zu Sammeln, und Dinge zu tun die uns Sonst nie wieder möglich sind!!!

    Das eigentliche Geschenk des Lebens ist der Körper, mit dem wir in der Lage sind Gedanken in Taten umzusetzen!!

    Nur mit dem Geist oder der Seele könnten wir niemals bestimmte Gefühle wahrnehmen, wie zum Beispiel der Nervenkitzel beim Achterbahnfahren!!!!

    Dieses Gefühl ist uns nur durch den Körper ( zB. dank Gleichgewichtsorgan und Adrenalin) möglich, da es Geistig so nicht existiert (der Geist hat nur die Spätere Erinnerung)!!!!!!

    Meiner Meinung ist also das Leben eine Chance, Erfahrungen und Erinnerungen an Gefühle zu sammeln!

    Diese Chance wird uns nur einmal gegeben, also sollte man sie nutzen!!! Aber wenn man meint das man es Nicht ausprobieren will, nutzt man sie nicht und beendet das Ganze (Selbstmord)!!!!

    -----------------------------------------

    DAS LEBEN IST EIN SPIEL, DAS JEDER VERLIERT

    -----------------------------------------
     
  4. Ihlenam

    Ihlenam Meister

    Beiträge:
    204
    Registriert seit:
    11. August 2003
    Ort:
    Hades
    Sooft diese Frage in diesem Forum auch unter den unterschiedlichsten Titeln versteckt oder offensichtlich noch behandelt werden wird, sooft werden teils unbeholfene Erklärungsversuche geschrieben werden. Diese Frage aller Fragen ist einfach nicht dazu da, vom Menschen beantwortet zu werden. Es wird bis zu unserem Tod eine Frage des persönlichen Glaubens bleiben - dann erst entscheidet sich: Ist das Leben eine sinnlose Laune der Natur und derer Gesetze oder ist das Leben von einer höheren Macht gewollt und hat somit einen Sinn, den man als Mensch nicht einmal erahnen kann? Diese Frage wird wohl auf dieser Erde für immer unbeantwortet bleiben, und auch kluge Köpfe wie Einstein oder Kant können sich nicht anmaßen über dieses Thema zu spekulieren.

    Mit sinnvollen Grüßen,
    Landlaus