Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Amerikanische Verluste im Irak

Dieses Thema im Forum "Krisen, Kriege und Sanktionen" wurde erstellt von Melfer, 29. August 2003.

  1. Bushist

    Bushist Geselle

    Beiträge:
    51
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Ort:
    Timbuktu
    Genau dies ist es! Habgier & Profitsucht treiben die Industrie vorwärts und nicht Ideale und Überzeugung. Dummerweise werden am Ende alle den Preis dafür bezahlen! Kapitalistische System funktionieren ausschliesslich auf dem Prinzip der Expansion (Friedrich Engels), Aber der Planet ist Rund! Irgenwann ist alles ausgebeutet und vergiftet. Armut wird massiv zunehemen, während sich einige wenige Kapitalisten versuchen immer noch zu bereichern. So wie das jetzt läuft fährt alles so in 100-400 Jahren voll gegen dem Baum (sofern es da noch einen gibt)! Schon im alten Rom hat man Sklaven im Schach gehalten indem man sie vom System Abhängig macht. Warum werden nur Kapital- & Wirtschaftsstrukturen globalisiert? An global sozialen Lösungen ist kaum einer wirklich interessiert! Aber so ist das nun mal: Man kann nur verdienen und Gewinnen wenn es ein wirtschaftliches & soziales Gefälle existiert (siehe IWF, ect.). Ich glaube, das es allerhöchste Zeit ist sich von solchen Systemen zu trennen. Der Mensch ist und bleibt anscheinend Primat. :( Und die "paar Globalisierungsgegner" werden in den Medien nur als alte Autonome Verrückte mit Kommunistischen Zielen mehr oder weniger denuziert. Zugehört hat der Bewegung auch keiner richtig, daher sind es pauschal einfach nur Globalisierungsgegner, also gegen Globalisierung. Dabei stört die Jungs & Mädels in dem Verein einfach nur die Art und Weise wie globalisiert wird. Gegen Globalisierung sind heute eigentlich nur noch dummgebliebene Nazis. Bin mal gespannt wann die unterschwellige Hetz-Prese von Global organisierten NeoNationalisten spricht. Glaube das das nur eine Frage der Zeit ist.
    Auf Amerika so rumzuhacken bringt nicht viel, der ganze Westen ist so. Von daher bin ich durchaus wieder für ein Atomares Gleichgewicht. Wenn der Westen ABC Waffen hat, warum dann auch nicht z.B. Korea? Wir brauch den Nuke-Overkill, und zwar von jeder Seite. Die Überlegung das sich Staaten wie Saudi Arabien sich ABC Waffen anzschaffen halte ich für Berechtigt! Solange sich der Westen an sein ABC Sperrvertäge nicht hält (1. AMtshandlung von G.W. Bush: ABC Sperrvertag kündigen) muss das auch so weitergehen. Wer Wind säät wir Sturm ernten, dieser Sturm wird bald kommen. Das was jetzt hier läuft ist die Saat. Nur Unwissende können hier noch optimistisch sein. Aber das ist wohl eher OFFTOPIC hier.... aber musste ich mal loswerden.
     
  2. trashy

    trashy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.087
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Ort:
    Ulm
    gruß

    trashy
     
  3. samhain

    samhain Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.976
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Absurdistan
    wenn sie so weitermachen wie bisher und zusätzlich noch die lebensgrundlagen der menschen zerstören, dann wird sich an den verlusten auch nix ändern, im gegenteil, der widerstand wird nur noch größer werden.

    quelle: www.freace.de
     
  4. MrMister

    MrMister Erleuchteter

    Beiträge:
    1.907
    Registriert seit:
    13. April 2003
    Ort:
    Oval Office, um Bush zu stoppen, wird ja langsam Z
    Der Bericht ist einfach erschreckend... mehr fällt mirdazu nicht mehr ein, sorry. -.-
     
  5. Dojocan

    Dojocan Meister

    Beiträge:
    120
    Registriert seit:
    27. November 2002
    Ort:
    Zwischen Himmel und Hölle
  6. willow

    willow Neuling

    Beiträge:
    4
    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Ort:
    Timbuktu
    frage für denker

    wer erwähnt denn mal die armee(!!!) die niemals erwähnt wird und ihre gefallenen soldaten????


    FFL rules
     
  7. GOODESS

    GOODESS Lehrling

    Beiträge:
    26
    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Ort:
    Planet NINTENDUUU 64
    SAgt mal.....kann es sein das einige sachen bei euren Diskusionen (oder wie man das auch nennen mag), einiges interessantes(aber wichtiges) ausgelassen habt?

    Das was mich wirklich interessiert wird ja gar net erwähnt. Also möchte ich euch maal gerne ein paar kleine aaaber interessante Fragen stellen.

    Nummer 1: Was möchte die USA bezwecken mit ihren Angriffen(in diesem falle ...IRAK)??? Massenvernichtungswaffen gibt es ja nicht, hat man zumindest noch net gefunden, wird man auch net (vielleicht isset eine mega krasse neuentwiklung, ein Furz von Saddam oder Bin Laden, das alle ausrotten kann?)

    Nummer 2: Saddam hat genug Geld zum scheissen.....und soviel ich mitbekommen habe regiert GELD die welt. Der hat doch niemals in ner Höhle,wie bei den Urmenschen, gelebt. Laut Medien ja seit ca einem Monat...............warum eigentlich einen Monat??

    Nummer 3: Kann es sein das SAddam schon vorher gefangen genommen worden ist von seinem richtigen UrVolk den Amerikanern und erst später zur schau gestellt worden ist um den Amis pluspunkte zu geben damit die Tv zuschauer alles andere vergessen(noch mehr verblöden) und sagen.: Jaaaa , das habt ihr gut gemacht AMERIKA...???

    Nummer 4: Kann es sein das der Gefährlichste mann der Welt.....GEORGE "BIG FAT ASS" BUSH...(die gefährligste Frau is ANGELA MERKEL), die anschläge auf die Zwei Türme veranstaltet hat damit er die macht bekommt viele Moslems zu töten oder gar seine geheimen soldaten die ausgetickt sind und im IRAK im untergrund lebten ,zu Vernichten???

    Nummer 5: Ist Osama Ben Laddin tatsächlichein ein ausgebildeter Us SOLDAT der noch net einmal mit einer dämliche Sony Kamera umgehen kann (qualitativ hochwertige aufnahmen bei seinen MESSAGES)obwohl er millionen besitzt und genug GEHIRN hat um die beiden TÜRME in die Luft jagen zu können und sich eventuell gerade in Frankreich aufhällt und Buagettes frisst mit seiner enkelin Morry???


    Viele fragen zu denen ich antworten möchte.


    Sonnst nichts..............

    P.S: Habt ihr schon den KINOTRAILOR zu dem film "OSAMA" euch angesehen??? schat euch das mal an auf www.quicktime.com
     
  8. blur

    blur Meister

    Beiträge:
    387
    Registriert seit:
    1. September 2003
    Dann tu es doch einfach.
    Wir fragen uns das alles schon etwas länger. Leider haben wir nie eine richtig gute Antwort gefunden. Klär uns doch bitte auf!
     
  9. forcemagick

    forcemagick Forenlegende

    Beiträge:
    6.040
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Ort:
    function (void);
    all diese fragen werden hier seit einiger zeit eifrig diskutiert und antworten gibt es viele dazu.. mal sinnige mal weniger sinnige... allerdings wurden bisher nur wenige antworten gefunden, die man als wahrheit bezeichnen könnte..

    außer vielleicht, dass der kampf gegen den terror ein kampf um die sicherung der macht der usa ist... und der terror wunderbar instrumentalisiert wird von einer us-propagandamaschinerie, die sich manches mal arg ungeschickt anstellt und außerordendlich plump daherkommt.
     
  10. Eskapismus

    Eskapismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.154
    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Ort:
    Zürich
    Weil das Regiment zu wenig schussfeste Westen besass musste ein englischer Soldat seine Weste zurückgeben. Kurz darauf wurde er erschossen, die Weste hätte ihn gerettet.

    CNN

    Ich finde wenn man als fortschrittliche Nation einen Krieg beginnt sollte man einen ordentlichen Plan und genügend Geld für Equipment haben.