100ster Bloomsday

Dagmar_Krause

Meister
Registriert
21. Februar 2003
Beiträge
433
Guten Tag,

der 100ste Bloomsday nähert sich rapide seinem Ende.
Ich muß gestehen, dass es mir heute nicht gelungen ist
ein Exemplar von Ullysses zu kaufen.
Hat hier der ein oder andere diese Buch schon gelesen?
Und welche Übersetzung ist zu empfehlen?

liebe Grüße

Dagmar
 

asamandra

Erleuchteter
Registriert
12. April 2003
Beiträge
1.430
Hab das Teil auch grad angefangen. Hab's zum Geburtstag bekommen und zwar diese Ausgabe. Bin mal gespannt, ob ich's durchschaffe. Sollen angeblich nur die wenigsten komplett gelesen haben...
 

Dagmar_Krause

Meister
Registriert
21. Februar 2003
Beiträge
433
Ich habe gerade beschloßen es auch zu lesen.
Diese Ausgabe soll auch nicht gerade übel übersetzt sein.

liebe Grüße

Frl. Krause
 

erik

Erleuchteter
Registriert
4. April 2004
Beiträge
1.557
Also ich habe die Übersetzung von Hans Wollschläger gelesen und kann die durchaus empfehlen.
Es gibt ja jetzt wohl eine neue kommentierte Ausgabe die parallel zur Wollschläger Übersetzung den Kommenar und die Erläuterungen gesetzt hat. Das würde ich aber nur für ein Studienseminar empfehlen. Der lesespaß an der Joyceschen/Wollshlägerschen Sprachverliebtheit erschließt sich auch ohne Kommentar nebendran (den kann man immer noch hinterher lesen)
Der wahre Fan liest natürlich das Original.
Soweit hat es bei mir aber dann doch nicht gereicht - ich habe nur einige Auszüge in englisch parallel gelesen und die "Dubliners"

Und wer dann noch nicht genug hat von Joyce der sollte sich wohl an "Finnegan's Wake" versuchen.
 

Munich

Erleuchteter
Registriert
6. Oktober 2002
Beiträge
1.295
Inuyasha schrieb:
Öhm... Bloomsday?? Was ist das überhaupt???

Hat glaube ich irgendwas mit dem Fernsehsender zutun!

(Astra 1D auf dem Sendeplatz 63 sofern nicht geändert)

Munich
^°~
 

Gestreift

Erleuchteter
Registriert
12. Juli 2003
Beiträge
1.028
Munich schrieb:
Inuyasha schrieb:
Öhm... Bloomsday?? Was ist das überhaupt???

Hat glaube ich irgendwas mit dem Fernsehsender zutun!

(Astra 1D auf dem Sendeplatz 63 sofern nicht geändert)

Munich
^°~

Es gibt ja auch noch eine Suchmaschine die Google heißt. Kennt ihr beiden die?

Bloomsday ist der 16 Juni, weil die Handlung des Romans Ulysses an diesem Tag spielt. Einer der Charaktere heißt Bloom, deshalb der Bloomsday.
 

asamandra

Erleuchteter
Registriert
12. April 2003
Beiträge
1.430
Dagmar_Krause schrieb:
Ich habe gerade beschloßen es auch zu lesen.


Wahhh!!! Ich dreh noch durch!!! Ich komm nciht weiter!!!
Bist du mittlerweile dabei, das Buch zu lesen??? Und vor allem... blickst du durch???
 

Dagmar_Krause

Meister
Registriert
21. Februar 2003
Beiträge
433
Hallo Asamandra,

ich muß zu meiner Schande gestehen, dass ich es noch nicht mal geschaft habe mir das Buch zu kaufen.
:roll:
Ich habe mal aus dem Buch vorgelesen bekommen und fand
es recht cool bzw. ich mochte die Art der Ausdrücke,
ob ich durchblicken werde weiß ich nicht.

liebe Grüße

Dagmar
 

asamandra

Erleuchteter
Registriert
12. April 2003
Beiträge
1.430
Dagmar_Krause schrieb:
Ich habe mal aus dem Buch vorgelesen bekommen und fand
es recht cool bzw. ich mochte die Art der Ausdrücke,

Die Ausdrucksweise und der Stil sind wirklich genial, was mich aber zum Verzweifeln bringt sind die Anspielungen die in jedem Satz vorhanden sind... Da wenn man mal anfängt drüber nachzugrübeln, kommt man einfach nicht mehr weiter.
 
Oben