Wiedergeburt

NoToM

Erleuchteter
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
1.533
Heute Abend kommt auf VOX die 2.te Folge der Sendung:

Wer war ich ? Reise in ein früheres Leben. (22:00 Uhr)

Ich fand die Folge am letzten Freitag wirklich faszinierend.

In jeder Folge unternehmen zwei Menschen eine Reise in die eigene Vergangenheit. Der Trip beginnt auf dem Sofa eines Hypnose-Therapeuten: Im Zustand der Trance schildern die Protagonisten Erlebnisse aus einem anderen, längst vergangenen Leben - oft mit erstaunlicher Präzision. Experten überprüfen dann, ob die Aussagen mit der historischen Realität übereinstimmen können.

Schließlich reisen die "Seelenwanderer" an die Orte ihrer Vergangenheit zurück, wo sie mit Bildern aus ihrem Unterbewusstsein konfrontiert werden. Die Reality-Doku beobachtet Menschen, die sich mit Wiedergeburt auseinander setzen, ohne dabei zu bewerten oder einen wissenschaftlichen Anspruch zu erheben.

Es war vor allen erstaunlich, wie Namen von zB. früheren Bürgermeister korrekt genannt werden konnte oder diverse, nach der Trance gemalte Skizzen, welche sehr genau mit der Realität übereinstimmten.

Vielleicht bildet die zweite Folge ja eine gute Grundlage für eine Diskussion zum Thema hier im Forum.

Mehr Infos und den Trailer zum 2.ten Teil findet man hier:
http://www.vox.de/27471_31759.php
 

NiE

Geselle
Registriert
21. April 2004
Beiträge
58
sorry, aber rauch mal 4 grass joints. ich war auch schon an den verschiedensten orten. so n müll . biologisch gesehen entwickelt sich dein gehirn von grundauf neu. wir haben nicht das wissen eines anderen intus.wie denn auch. gene können keine gedanken speichern. dein bewustsein sind das zusammenspiel von neuronen-chemie-elektrizität. lass es stecken. das ist die reinste volksverarsche
 

Munich

Erleuchteter
Registriert
6. Oktober 2002
Beiträge
1.295
NiE schrieb:
sorry, aber rauch mal 4 grass joints. ich war auch schon an den verschiedensten orten. so n müll . biologisch gesehen entwickelt sich dein gehirn von grundauf neu. wir haben nicht das wissen eines anderen intus.wie denn auch. gene können keine gedanken speichern. dein bewustsein sind das zusammenspiel von neuronen-chemie-elektrizität. lass es stecken. das ist die reinste volksverarsche

Dein Geist kann es!

Munich
°^~
 

NiE

Geselle
Registriert
21. April 2004
Beiträge
58
wenn du meinst dass es den ´´Geist `` gibt, dann schoene reise....
 

NoToM

Erleuchteter
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
1.533
@ NiE
Am Besten schaust du einfach die Reportage, danach diskutiere ich gerne mit dir.

Grundsätzlich stehe ich auch Skeptisch solchen Berichten gegenüber, nur fand ich den ersten Teil wirklich interessant, da man neutral an das Thema heranging.
 
G

Guest

Guest
Naja...man kann ja den Geist eines früheren Menschen geerbt haben und formt diesen mit seiner Seele weiter/um...
Wenn die Seele raum- und zeitlos ist und die Basis für Leben darstellt, damit wir erleben können, dann kann man sich vieles vorstellen in das wir schlüpfen könnten...

Gruß
 

Dreamweaver

Neuling
Registriert
4. Juni 2004
Beiträge
3
sorry, dass ich hier so reinplatze, aber versucht einmal, diese thematik aus einem anderen blickwinkel zu betrachten: geisteskontinuum. das beinhaltet natürlich keine phänomene wie persönlichkeit, da diese durch umfeld und äußere einflüsse geprägt wird und somit nicht inhärent existiert, dennoch würde es erklären, wie es möglich ist sich an "frühere leben" zu erinnern. alles nur vorstellung, und doch "real"?

neutral und unvoreingenommen betrachtet kann ´das wie ich finde recht logisch klingen, bezieht man tiefgründigere ausführungen als meine und einige von diesen "wissenschaftlichen" quellen mit ein..

nur so am rande..

dreamweaver
 

samhain

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.976
hi,

ich sehe es mir gerade an (verflixt, das ich den ersten teil verpasst hab) und finde es sehr faszinierend. aber mich braucht man sowieso nicht zu überzeugen- ich gehe eh vom gedanken der wiedergeburt aus.

oh, geht weiter...
 

NoToM

Erleuchteter
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
1.533
samhain schrieb:
hi,

ich sehe es mir gerade an (verflixt, das ich den ersten teil verpasst hab) und finde es sehr faszinierend. aber mich braucht man sowieso nicht zu überzeugen- ich gehe eh vom gedanken der wiedergeburt aus.

oh, geht weiter...

Ich habs in den TV-Tipps gepostet, aber da scheint niemand reinzuschauen. :wink:
 

Sentinel

Erleuchteter
Registriert
31. Januar 2003
Beiträge
1.625
sorry, aber rauch mal 4 grass joints. ich war auch schon an den verschiedensten orten. so n müll . biologisch gesehen entwickelt sich dein gehirn von grundauf neu. wir haben nicht das wissen eines anderen intus.wie denn auch. gene können keine gedanken speichern. dein bewustsein sind das zusammenspiel von neuronen-chemie-elektrizität. lass es stecken. das ist die reinste volksverarsche

Schön zu wissen, daß es immer noch Menschen gibt, die an das alte Weltbild glauben. :roll:
 

samhain

Ehrenmitglied
Registriert
10. April 2002
Beiträge
2.976
@NiE

vorhin hatte ich keine zeit, aber jetzt:

sorry, aber rauch mal 4 grass joints. ich war auch schon an den verschiedensten orten. so n müll . biologisch gesehen entwickelt sich dein gehirn von grundauf neu. wir haben nicht das wissen eines anderen intus.wie denn auch. gene können keine gedanken speichern. dein bewustsein sind das zusammenspiel von neuronen-chemie- elektrizität. lass es stecken. das ist die reinste volksverarsche

es wäre doch angesagt, das du dich in deiner ausdrucksweise etwas mäßigst.
was müll ist und was nicht, musst du schon jedem selber überlassen.
nur weil etwas für dich so und nicht anders funktioniert, muss es das für andere noch lange nicht sein.
schon mal was von toleranz gehört?

@all

ich habe mal was davon gehört, das die bibel im nachhinein von kapiteln gesäubert wurde (passte wohl nicht in die offizielle kirchendoktrien), in denen es um wiedergeburt ging.

weiß da jemand näheres drüber?
 

sillyLilly

Ehrenmitglied
Registriert
14. September 2002
Beiträge
4.158
:gruebel:
Ich habe mal gehört, dass das Wort "Fleisch" in der Bibel auch mit dem Wort "Geist" übersetzt werden könnte. Da es ja für Wörter beim übersetzen auch oft doppelbedeutungen gibt.
Aber irgendwie paßte in der Übersetzung für die Kirche wohl das Fleisch und Körper besser :roll:

Namaste
Lilly
 

Dagmar_Krause

Meister
Registriert
21. Februar 2003
Beiträge
433
Hallo

ich habe diese Sendung auch eben gesehen.

Natürlich könnte man einiges anstreiten wenn man lust dazu hätte.
Zum beispiel ist diese Bildbeschreibung auf sehr viele Marias mit Jesuskind anwendbar.
So ist zum beispiel die Farbe blau im Gewand einfach eine Art Symbol farbe die die Heiligkeit von Maria ausdrückt.

@samhain: Es gibt ein Buch mit dem Titel Origenes der Diamantene, in dem derartiges aufgeführt wird.
Ich glaube Arius dürfte sich in diesem Bezug sehr gut auskennen.
Vieleicht schickst du ihm eine PM damit er sich äußert.


liebe Grüße

Dagmar
 

Onkel_Hotte

Meister
Registriert
29. April 2003
Beiträge
206
Ich glaube ja eigentlich nicht an die Wiedergeburt (des deutschen Fussballs bei der EM :wink:), aber diese Serie find ich echt interessant und hab mir auch beide Teile angesehen. Schon erstaunlich an was für Details sich die Leute alles erinnern können, allerdings könnte das natürlich auch alles nur gut gemacht Verarsche sein (der bbc glaub ich schon mal gar nix :wink:). Naja, das schlechteste wär so eine Reinkarnation sicher nicht. Vor ein paar Jahren stand mal ein Bericht in der Zeitung in der eine Frau berichtete, sie sei Julius Caesars Hund gewesen :D. Auch nicht schlecht.
 

NoToM

Erleuchteter
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
1.533
Vielleicht wars tatsächlich eine gut gemachte Verarsche...
Aber nehmen wir mal an, das war es nicht...
Es war Faszinierend, dass jemand noch den Namen des Bürgermeisters wusste, welcher zu dieser Zeit im Amt war. Diese Information ist nicht gerade einfach zu bekommen, da dies nur in dem Dorf selbst, in einem alten, dicken, staubigen Buch nachzulesen ist. Dieses Buch liegt ja nicht offen aus oder irre ich mich da ?
War das vielleicht einfach Zufall ? Vielleicht weil der Name dort weit verbreitet ist ? Wie konnte die gleiche Person einen dermassen exakten Plan der Stadt aus dem Kopf zeichnen, wenn sie noch nie da war ? Wurden die Dörfer damals alle anhand ähnlicher Gesichtspunkte gebaut ?

Welche Fragen hättet ihr den Personen, welche in Trance waren, gestellt ?
Hätte man vielleicht noch sinnvollere Fragen stellen können ? (zb. sag mal was in der entsprechenden Landessprache)

Eine Person wusste zum Beispiel genau, wo früher das alte Ratshaus stand. (Am gleichen Platz wie das Neue!) Zugegeben, auf den ersten Blick erkennt man das Rathaus nicht sofort, aber der Standort ist ja doch irgenwie logisch. (Im Zentrum, das grösste Haus...usw.)
 

Ehemaliger_User

Ehrenmitglied
Registriert
11. Oktober 2002
Beiträge
2.867
Ich bin bei dieser Sendung etwas unsicher, da ich bei solchen "Reportagen" u.a. immer davon ausgehe, dass viele widersprüchliche Dinge einfach nicht gezeigt werden; denn ich glaube, bei dieser Sendung gab es zuerst das Ziel, und dann den Weg dorthin - frei nach Einstein: Wenn die Theorie nicht mit den Fakten übereinstimmt, ändere die Fakten. Aber es kann natürlich sein, dass ich mich irre, denn grundsätzlich stehe ich solchen Gedanken nicht nihilistisch gegenüber.
 

Ismael

Erleuchteter
Registriert
1. Januar 2004
Beiträge
1.176
warum nicht mehrere leben ? eins wäre eher unlogsich ( rein schöpfungsmässig)

warum dann nich sich daran erinnern können unter bestimmten umständen ?

wo ist die unlogik dabei das "man" mehrere leben hat und sich ggf daran erinnern kann ?
 

NoToM

Erleuchteter
Registriert
13. Januar 2003
Beiträge
1.533
Natürlich, grundsätzlich ist alles möglich, die Sendung wär ja auch langweilig, wenn sie keinen Erfolg gehabt hätten. Wenn jedoch die Probanden alles "Schauspieler" waren, hätten sie einen Oscar verdient. Für mich waren sie auf jedenfall absolut überzeugend. Aber wer weiss...
 

Ähnliche Beiträge

Oben