SimoRRR says: Let's go to New Zealand

SimoRRR

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.857
Fensterbingo

Von Auckland nach Miranda
Gegen 17°° am letzten Dienstag kamen wir dann endlich mal von Auckland los und setzten unser nun hoffentlich einwandfrei funktionierendes Vehikel in Richtung Süden in Bewegung. Erster Anlaufpunkt war Miranda; ein kleines Städtchen am Firth of Thames... so klein, dass wir es beim ersten Durchfahren praktisch übersahen. Dementsprechend wenig Spannendes gibt es davon zu erzählen. Wir fanden ein ruhiges Plätzchen am Steinstrand und merkten schnell, dass der Reiseführer nicht gelogen hatte, wenn es hieß, dass die Gegend rund um den Firth of Thames besonders bei Vogelbeobachtern beliebt ist. Es gab nämlich...[...weiterlesen]

 

SimoRRR

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.857
Alibi-Fisch

Von Miranda über Tapu nach Coromandel
Von der Nacht etwas gerädert brachen wir früh in Richtung Osten auf und bekamen die Kurve nach Thames. Damit waren wir nun offiziell auf der Coromandel Halbinsel, die unser erstes grobes Ziel ist. Thames ist mit 10.000 Einwohnern eine der größeren Städte und kann daher mit dem Charme der kleineren Dörfer - wie z.B. Coromandel, das wir noch sehen sollten - nicht mithalten. Trotzdem gab es noch einige ältere Holzbauten aus der Kolonialzeit und Ära der Kauribaumindustrie zu sehen.
Als alteingesessene Vogelbeobachter (Achtung Ironie!) schauten wir uns das anscheinend einzig interessante in Thames an, den Karaka Bird Hide, ein kleiner Holzschuppen, aus dem man die örtlichen Vögel sehr gut beobachten kann. Nicht besonders spektakulär, was umso trauriger ist, da...[...weiterlesen]

 

SimoRRR

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.857
Achtung Ford

Von Coromandel über Port Jackson zur Stony Bay
Am Donnerstag fuhren wir dann recht direkt weiter nach Norden, weil es in Coromandel selbst außer der knuffigen Hauptstraße recht wenig zu sehen gibt. (Touristisch ausgelegt und 1620 Einwohner *gg*) Die gestern schon als beste Straße EVER titulierte Route wurde noch besser: Es ging leicht bergauf, die Aussicht wurde also mit jeder Kurve besser und weiter und die geteerte Straße ging in eine gut gepflegte Schotterpiste über. Wir dümpelten also mit höchstens 40km/h so vor uns hin und hatten eine Menge Zeit, die grandiose Aussicht zu genießen....[...weiterlesen]

 

SimoRRR

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.857
Schafkrimi

Stony Bay und Whitianga
Die Stony Bay ist bisher der mit Abstand schönste Ort, den wir auf unserem noch kurzen Trip besuchen durften, also blieben wir spontan einen Tag länger dort. Durch die ganzen Schafe, die perfekt sichelförmige Bucht und die grünen Hügel, die die Bucht umschließen, strahlt dieser Ort eine Ruhe und Geborgenheit aus, die ich noch nie erlebt habe.
Im Ernst: Falls Ihr irgendwann mal nach NZ kommt, leiht/kauft Euch ein Auto, fahrt die Coromandel Halbinsel im Westen entlang, besucht die Stony Bay und bleibt dort ein paar Tage. Die ganze Unternehmung hat fast schon meditativen Charakter...[...weiterlesen]
 

SimoRRR

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.857
Okto-Screen

Das einzige Internetcafé in Whitianga hatte leider nur bis 16°° geöffnet, aber glücklicherweise fanden wir einen kuscheligen und günstigen Campingplatz mit W-Lan.
Hier im TV-Room läuft gerade die Übertragung der Wahlergebnisse aus Neuseeland (ja, hier wurde heute gewählt). Seit 1993 gibt es hier das MMP (Mixed Member Proportion) Wahlsystem. Genau das gleiche wie in Deutschland, bevor jemand fragt. ;) (Die Neuseeländer haben das nämlich von Deutschland abgeschaut.) Trotzdem hat sich irgendwie noch keiner daran gewöhnt und viele Leute beschweren sich über das System. Anscheinend können sich einige nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass...[...weiterlesen]
 

SimoRRR

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.857
Verdammte Hacke, Du versaust mir mit dieser Meldung die Quote! :lol:



Btw. Mittlerweile bin ich vom Nordinseltrip wieder zurück in Auckland und die Diplomarbeit will geschrieben werden. Auf der Reise hatte ich nicht wirklich Zeit, die neuen Blogeinträge hier einzustellen, daher hier - für alle, die nicht eh schon auf meinem blog geschaut haben - die Links zu den neuen Artikeln, zeitlich von älter nach neu absteigend.

Kalksteine

Goldrausch

Fartopolis

Bunte Thermalwelt

Der Anfang der Welt

Stimmungskorrelation

Art-déco

Joggerinvasion

Seehundjagd

Anno 1602

Phallussymbol

Entenkonzert

Forgotten World

Aufnahmestopp

Zivilisations-Schock
 
Oben