Mond+seltsamer "Stern"

ogukuoo

Meister
Mitglied seit
1. Juni 2003
Beiträge
401
War gerade eben eine rauchen, schaue mir den Mond an und da sehe ich einen kleinen hellen Punkt neben dem Mond.

Weiß jemand was das ist ? Konnte im www nix dazu finden !

Danke :)
 

Zerch

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.936
hab gerade mal danach gucken müssen.....tatsächlich - ist mir vorher auch nie aufgefallen. kann dazu aber gar nix sagen ogukuoo. vielen dank für den hinweis von dir.
 

ogukuoo

Meister
Mitglied seit
1. Juni 2003
Beiträge
401
Ist seltsam irgendwie...dachte erst der bewegt sich, aber dann waren das nur die Äste vom Baum, die diesen "Effekt " erzeugt haben.
Meine Eltern haben diesen hellen Punkt auch schon früher gesehn.., sind gerade vom Wandern gekommen.

Aber man findet dazu echt nix im Internet...hoffentlich weiß jemand was dazu ..interessiert micht brennend !

Kein Problem Zerch ;)
 

Zerch

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.936
boah....verdammt kalt draussen.
Hab nochmal ne weile zugeschaut - schaut aber nach nem ganz normalen stern aus. wenn die zunehmende schattenseite als "oben" betrachtet wird , ist der stern links davon.
nur so nebenbei , hat nix damit zu tun. bei mir war noch son komischer , ewig langer , breiartiger kondensstreifen der sich nicht auflösen will im mondlicht.....das was manche als chemtrail deuten. sowas hab ich sonst nur im sommer gesehn. aber was solls.
 

Traenenreiter

Meister
Mitglied seit
1. Oktober 2002
Beiträge
411
Habs auch gesehen - was auch nicht, was das war - jetzt ist es weg. Ist schon seltsam gewesen, sooo nah am Mond... Es schien mir fast, als würde das Ding vom Mond angestrahlt. Hatts mir auch mit nem Feldstecher beschaut, aber das hat keine Erkenntnis gebracht - bin aber auch ne Nulpe in dem Gebiet.
 

Zerch

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.936
komisch , bei mir ists noch da , Traenenreiter. und hab leider keine optikunterstützung , in keinster weise.....hätte jetz gern ein teleskop.
 

ogukuoo

Meister
Mitglied seit
1. Juni 2003
Beiträge
401
Traenenreiter meinst du den "Chemtrail" ? Oder den "Stern" ?

Also bei mir ist der omniöse Stern noch da ..kann das ganze ausm Bad beobachten ;) Da isses nicht so kalt.

Aber so einen "Chemtrail" hab ich nicht gesehn ...obwohl grad n Flugzeug dran (aus meienr Perspektive) vorbeigeflogen ist.

Ja, Teleskop wäre mal ganz interessant...leider auch kein Fernglas o.ä zur Hand :/

Bin dann erstmal weg, evtl. weiß ja doch noch jemand "Rat".

Schönen Abend und guten Start in die neue Woche :)
 

Zerch

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.936
das chemtrail ist mittlerweile parallel zum Mond , durch den wind weiter abgedriftet. aber das objekt ist noch da.
ich habe den himmel vom südschwarzwald , kinzigtal aus beobachtet.
 

Zerch

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.936
adamantios.....soll das eine erklärung sein?-hab kein plan auf dem gebiet.
 

Hosea

Erleuchteter
Mitglied seit
25. Dezember 2004
Beiträge
1.515
Gerry
23.05.2005, 17:50
Vor zwei Tagen habe ich am frühen Abend - es war noch nicht besonders dunkel, links neben dem Mond eine rundes helles Objekt gesehen, das anscheinend still stand. Andere Sterne waren noch nicht zu sehen. Was kann das gewesen sein ?
http://www.astronews.com/forum/archive/index.php/t-214.html

Bei uns ist es leider wie immer bedeckt :-(, es scheint der Jupiter zu sein, aber wie in dem Forum erwähnt wurde, das direkt daneben..ist etwas verwunderlich.

Hier ist es ähnlich :

http://www.wer-weiss-was.de/theme196/article3009770.html#3009770

Lg Hosea
 

ogukuoo

Meister
Mitglied seit
1. Juni 2003
Beiträge
401
musste doch nochmal schnell reinschaun, bevor ich gehe ;)

@Adamantios: was willst du uns sagen ? oO

@Hosea : Alles schon länger her, meinste,dass ist heute genauso ?

Mal bis morgen warten, was sich noch sonst so ergibt :)

Adieu
 

Adamantios

Meister
Mitglied seit
11. Dezember 2003
Beiträge
179
So wie sich am 1. Dezember -7 vor Chr. zum Zeitpunkt der Geburt Christi die Planeten Jupiter und Saturn im Sternbild Fische begegneten, gab es am Abendhimmel heute eine Begegnung von Mars und Mond, was aber nicht nur einmal in 20 Jahren, sondern fast jeden Monat einmal vorkommt...
 

Zerch

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
2.936
meinst du damit , dass es der mars ist und nicht der jupiter , Adamantios?
 

Munich

Erleuchteter
Mitglied seit
6. Oktober 2002
Beiträge
1.295
Also ich kenne diesen Stern schon lange.
Ich weiß wie ich vor 2 Jahren zu meiner Mutter mal gesagt habe and der Mondsichel sei ein Stern aufgehängt, ein andermal sah es so aus als würde der Stern den Mond abschleppen. Weiß aber nicht ob es da eine Regelmäßigkeit gibt, meine aber das es immer so um den Januar herum zu sehen war. Denke aber es handelt sich um den Mars, Jupiter oder die Venus.

Momentan ist es bewölkt.

Oder aber, für die Verschwörer unter euch:

Apollo ist gestartet, die Chinesen haben eine Raumbasis neben dem Mond oder SIE kommen um uns alle nachts zu entführen und um an uns und unserem Analbereich Tests durchzuführen und anschließend Kornkreise in Felder zu zeichnen. 8O 8O 8O

:wink: :lol:

Keine Sorge, ist wirklich nur ein Stern, wie sich hier herausgestellt hat wahrscheinlich der Mars.
 

ogukuoo

Meister
Mitglied seit
1. Juni 2003
Beiträge
401
Jepp, ist der Mars. Hab gerade einen Lehrer gefragt, der sich damit auskennt.
 
Oben