Im Traum fliegen

Choronzon

Erleuchteter
Registriert
21. April 2002
Beiträge
1.027
8) Och,ihr Flieger,Otto,ich glaube dir,und Budhisten sowiesonet....*g*
 

Mina

Meister
Registriert
1. Juli 2002
Beiträge
108
Das Lesen Eurer Flugerfahrungen war äußerst interessant und nun frage ich mich, was ist das für ein lächerlicher Flugverschnitt, den ich in meinen Träumen erleben darf :( Ich will fliegen!!! :D

Im Traum spaziere ich durch die Gegend und sehe andere unbekannte Menschen herumlaufen. Dann bleibe ich stehen, pendele mit den Beinen irgendwie immer schneller, bis daß ich mich vom Boden abhebe, schwebe dann so ca. 1m über dem Boden (ist übrigens ein ganz tolles Gefühl!!) und da bleibe ich auch meist bis zum Wachwerden.
Ach ja, irgendeinen Bezug oder eine Deutung Richtung Pubertät ist bei mir total ausgeschlossen!
 

SeRialMaSter

Meister
Registriert
15. Januar 2003
Beiträge
267
Bei mir ist es nicht fleigen sondern tauchen ohne atemgerät also praktisch mit kiemen! Ich glaub das gefühl war geiler als der erste orgasmus ;)
Hab schonlange keinen solchen traum mehr gehabt *vermiss*
Greetz SeRial 8)
P.S.: Geflogen bin ich noch nie :(
 

OTO

Erleuchteter
Registriert
18. März 2003
Beiträge
1.493
Manchmal, kommt bei mir vor, wenn ich jemanden berühre beim Träumen, dass ich steige und das immer höher und nichts mehr mich halten kann und ich mich zwingen muss aufzuwachen.
Einfach das gefühl davon zu schweben. erst einen kurzen sprung und dann immer weiter bis ich einfach aufwache weil es mich sonst irgendwie zerreisen würde. Scheiße, gell.
Auch ist es regelmäßig, dass wenn ich jemanden in meinen träumen schlage ich einfach keine kraft habe.
 

Choronzon

Erleuchteter
Registriert
21. April 2002
Beiträge
1.027
8) Und ich dachte immer ,ich wäre komisch...@Nager...das mit dem "unter Wasser Atmen..istsehr interessant
 

Dagmar_Krause

Meister
Registriert
21. Februar 2003
Beiträge
442
Ich hatte Flugträume allerdings wußte ich erst nicht wie man fliegt sondern
ich war in einer hügeligen Grasslandschaft und ein Mann erklärte mir zuerst wie man fliegt.
Soweit ich mich erinnern kann mußte ich immer einen Spruch murmeln um abzuheben.
Dieser Fluglehrer lies mich auch eine Zeitlang üben und ich durfte auch nur unter Aufsicht fliegen, was mir nicht sonderlich gefiel.
Nach dem Aufwachen wußte ich den Spruch zum Abheben nicht mehr und war so entäuscht das ich ihn vergessen hatte da ich der Meinung war dass ich es mit dem Spruch auch in der Realität geschaft hätte.
 

Choronzon

Erleuchteter
Registriert
21. April 2002
Beiträge
1.027
8) Frage,wenn ich im Traum bewusst bin,das ich träume ,ist es dann noch ein Traum?
Hat sich mal jemand mit den Figuren,denen man so begegnet, unterhalten?Würde mich mal interessieren....
 

JJJK

Meister
Registriert
31. August 2002
Beiträge
237
OTO schrieb:
Auch ist es regelmäßig, dass wenn ich jemanden in meinen träumen schlage ich einfach keine kraft habe.

Hatte ich auch schon mal... aber ich denke da muss man nicht gross deuten
 

Woppadaq

Erleuchteter
Registriert
2. August 2003
Beiträge
1.413
Ich frag mich nur, warum jedesmal, wenn ich anfage zu fliegen.....

........im Traum natürlich.........

.......alle anderen um mich herum das so voll normal finden. Ich selbst komm auch nicht auf die Idee, ich könnte träumen, obwohl ich das ja nun langsam weiß - wenn ich fliege, träum ich. Jedenfalls frage ich mich das immer hinterher.

Dabei hatte ich schon Träume, wo ich wußte, das ich träume......
 

TObi-Wan

Lehrling
Registriert
28. November 2002
Beiträge
29
um auf die anfängliche frage eizugehen, wie sich fliegen anfühlt: als ich letztens im schwimmbad rückwärts kofpüber mit mit geschlossenen augen ins becken gesprungen bin, war das fast genauso
 

GreatForrest

Meister
Registriert
2. Mai 2002
Beiträge
425
Auch etwas Offtopic, aber habe das Öfter wenn ich erst Spät schlafen gehe und morgens meine Traumphase habe... Wenn ich dann irgendeinen Traum 'geniesse' und werde kurz wach oder geweckt, und schlafe dann wieder ein habe ich mir schon oft gewünscht den Traum an dieser Stelle fortzusetzen...

Das geht aber nicht, es ist so ein Gefühl als wenn Du jemanden/etwas suchst aber es nicht mehr wieder findest. zB. wenn mann von einer Person träumte, diese dann aber 'gegangen' ist. :evil:
 

PsychoRaptor

Neuling
Registriert
24. Oktober 2003
Beiträge
1
Komischer Traum stimmt das ?

Hi !

Ich Träumte immer das ich von irgendwo runter falle aber ich träumte das nicht nur einmal auch nicht zweimla sondern 10 mal ungefair meine Freunde sagten wenn man sowas Träumt dann wird man am nächsten Tag ein bisschen größer.
Ich war früher 150 klein und dann fingen diese Träume an und dann hatte ich ein Wagstumsschub bekommen .
Haben meine freunde da recht stimmt es wenn man im Traum von irgendwas runterfällt das mach am nächsten Tag größer wird?
 

Joe-S

Anwärter
Registriert
29. November 2003
Beiträge
9
Flugträume hatte ich als klein Junge sehr viel...musste dabei auch nicht viel machen einfach nur Schweben. Leider konnte ich das auch nicht kontrollieren.Später dann musste ich dafür so'n bisschen springen und mich sozusagen wie beim Schwimmen weg drücken, das geschah auch sehr schnell ung gut !! Ab da konnte ich es auch steuern...
Tja..mittlerweile habe ich solche träume nicht mehr..Schade..:!!

Ein Traum ist bei mir aber sehr komisch abgelaufen...ich glaube nur nicht das er hierein gehört weil er nichts mit Fliegen zu tun hatte::::
Wenn ich diesem Traum eine Überschrift oder einen Titel geben müsste dann würde ers so lauten: Der Riese und der Kelch voll Blut !!
 

Kagome

Anwärter
Registriert
29. Oktober 2003
Beiträge
9
Wenn ich vom Fliegen träume dann geht das eine Zeit lang gut und macht Spaß aber dann stürze ich immer ab. Was bedeutet das?
 

Zottelfritz

Großmeister
Registriert
27. November 2002
Beiträge
788
Nach Douglas Adams ist das Landen ja der gleiche Vorgang wie das Abheben:

:arrow: "Sich auf den Boden werfen, nur daneben."

:idea:
 

Er4z3r

Großmeister
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
754
Re: Komischer Traum stimmt das ?

PsychoRaptor schrieb:
Hi !

Ich Träumte immer das ich von irgendwo runter falle aber ich träumte das nicht nur einmal auch nicht zweimla sondern 10 mal ungefair meine Freunde sagten wenn man sowas Träumt dann wird man am nächsten Tag ein bisschen größer.
Ich war früher 150 klein und dann fingen diese Träume an und dann hatte ich ein Wagstumsschub bekommen .
Haben meine freunde da recht stimmt es wenn man im Traum von irgendwas runterfällt das mach am nächsten Tag größer wird?

Bezweifle ich stark....
Aber Träume werden durchaus durch irgendetwas ausgelöst , vielleicht wurden die Träume durch einen Hormonschub ausgeöst, der dich zu Wachsen gebracht hat und auch diese Träume irgendwie ausgelöst hat, so, dass quasi das Wachsen den Traum ausgelöst hat und nicht andersrum.
 

Minnoura

Lehrling
Registriert
23. Oktober 2003
Beiträge
32
Antwort

Hi !
Wenn man in einem Traum fliegt weist das meistens auf eine persönliche
Entwicklungsphase hin ! Wie man sich entwickelt ? -Keine Ahnung !
Tatsache ist , dass Fliegen im Traum ein Zeichen für Fortschritt und
Entwicklung ist ! " Fliegen " kann man im Traum natürlich auch noch ,
wenn man 40 oder 50 ist ! :D
Wenn ihr "häufiger fliegen " wollt , müsst ihr versuchen beim Einschlafen
euch nur auf das "Fliegen" zu konzentrieren . d.h. Ihr müsstet darüber
"einschlafen" ! :lol:
Noch luftige Träume !

Minnoura
 

Ähnliche Beiträge

Oben