Aspirin + Mineralwasser = Betäubungsmittel?

Pelikan

Meister
Mitglied seit
27. August 2003
Beiträge
122
Hi ich bins Leute!

Mir ist Gestern etwas sehr merkwürdiges passiert.
Undzwar hatte ich große Kopfschmerzen.Es war fast schon so etwas wie eine Migräne Attacke.Also dachte ich mir ich schluck ne Aspirin und dann ist alles wieder in ordnung!

Ich hab dann ein Glas handelsübliches Mineralwasser und eine Aspirintablette genommen,und dann bin ich plötzlich ziemlich müde gewesen und musste direkt schlafen gehn...
Am morgen waren die kopfschmerzen weg und ich war nicht mehr so müde.

Und auf der Packungsbeilage stand nichts in Nebenwirkungen darüber...

Wie kann so etwas passieren?
Hattet ihr auch mal solche Erlebnisse?
 

Duftbaum

Großmeister
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
567
Es ist Zeit für MacGyver!

Hm. Also, ich nehm ziemlich viele Aspirin-Tabletten zu mir (oft auch mit Mineralwasser). Und naja. Man wird schon manchmal müde, aber eigentlich nur dann, wenn man zb die NAcht vorher nicht gut geschlafen hat. Vielleicht wirst du einfach muede weil es dir besser geht und du dich jetzt gaaanz in Ruhe ausruhen kannst. Wenn du verstehst was ich meine ..
 

Pelikan

Meister
Mitglied seit
27. August 2003
Beiträge
122
Ich hab die Nacht vorher ziemlich gut geschlafen,die Kopfschmerzen fingen erst am Abend an.Ich hatte ziemlich viel Stress bei der Arbeit.
Ich weiß auch nicht warum,aber 10 min nnachdem ich die Tablette genommen hatte wurde ich Hundemüde....


und Dann zZzZ
 

Trasher

Forenlegende
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
5.842
Wer diese Volksdroge nimmt, ist selbst schuld!

"Aspirin - Medizin Deines Lebens"

"ASPIRIN® Effect ist innovativ und praktisch - Das müssen Sie erleben."

:?
 

Asuka

Meister
Mitglied seit
19. November 2003
Beiträge
190
= Droge, damit uns die Regierung unter Kontrolle hält. :roll:

Naja, man könnte so einige Lebensmittel aufzählen, die nicht ganz rein zu sein scheinen...
Apolinaris - Aus dieser Quelle trinkt die Welt! (rotes Dreieck)
Tetra pak (Dreieck)
Ernte 23, Camel, Marlboro usw. (Dreiecke)
und sogar um bei Günther Jauch dabei zu sein muss man 0180 - 523 523 wählen

:2+3:

vielleicht mischen sie uns ja schon bewusstseinsverändernde Drogen unters Essen und ins Trinken! Damit wir auch schön gefügig bleiben.
 

Gaara

Erleuchteter
Mitglied seit
7. Mai 2002
Beiträge
1.541
Also ich nehme nie Aspirin und schlucke möglichst wenig Medikamente, denn Tabletten und Zeugs sind mir suspekt.
 

v3da

Meister
Mitglied seit
15. Dezember 2003
Beiträge
466
Was habt ihr bloss alle gegen unsere tollen Medikamente?! Das ist doch das Gesündeste was es gibt. :D

Mein Tipp: Die Cornflakes mit Tabletten (muss nicht Aspirin sein, es gibt genug andere Gesundheitspillen) vertauschen und täglich zu sich nehmen. Man spürt sofort den tollen Effekt. Natürlich keine Milch verwenden, besser wäre Hustensaft.

Und ja nicht auf die Idee kommen Obst oder solche ungesunden Sachen zu sich zu nehmen. Denn dieses ungesunde giftige Zeug aus der Natur schmälert deutlich den tollen Effekt. Aber wer isst schon heutzutage Obst. Wir sind doch nicht in der Steinzeit.

So ich mach mir jetzt mal ein schönes saftiges Aspirinsandwitch mit ein paar Valium. Hmm leckOr. :twisted:
 

Pelikan

Meister
Mitglied seit
27. August 2003
Beiträge
122
Vielleicht sollte ich versuchen Aspirin mit ner Flasche Vodka zu nehmen.
L(M)indert die Kopfschmerzen genauso viel wie die Gehirnaktivitäten!

@V3da

*totlach* :p :p : :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:


:cry: :( :oops: :? :wink: 8) :eek: :) :D :lol: :p :rofl:
 

Laurin

Erleuchteter
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
1.259
ähm...ganz schön viel bullshit hier...wer lesen kann, wird klar erkennen, dass es hier nicht um die frage geht, nehmt ihr medikament ja-nein....von offtopics ganz zu schweigen



nein, aspirin und mineralwasser dürfte regulär keinen nebenwirkungen hervorrufen.


da warst du wohl einfach müde, weil du müde warst.


Laurin
 

Ehemaliger_User

Ehrenmitglied
Mitglied seit
11. Oktober 2002
Beiträge
2.867
Leute, entschuldigt mich - habt ihr sonst keine Probleme? "Ich war am Abend müde, da bin ich schlafen gegangen, und am nächsten Morgen war ich nicht mehr müde." Es lebe das Mitteilungsbedürfnis!
 

snowflog

Anwärter
Mitglied seit
26. Dezember 2003
Beiträge
13
:wink:nun ja ,da du ja so starke kopfschmerzen hattest, hast du mineralwasser mit sekt verwechselt, ist mir auch schon mal passiert :D
 

snowflog

Anwärter
Mitglied seit
26. Dezember 2003
Beiträge
13
8) nein jetzt wo ich dein profil gesehen habe ,weiss ich woran es liegt. du solltest so schnell wie möglich deinen beruf wechseln :D
 

Pelikan

Meister
Mitglied seit
27. August 2003
Beiträge
122
snowflog schrieb:
8) nein jetzt wo ich dein profil gesehen habe ,weiss ich woran es liegt. du solltest so schnell wie möglich deinen beruf wechseln :D

hi!
Hatte probleme mit der internetverbindung und konnte nicht antworten:

Also als erstes wollt ich sagen dass ich kein Sekt im Haus habe und das ist auch gut so...

Zweitens:Ich bin in wirklichkeit kein Diplom Psy. (Bin noch zu jung dafür-18J)
In wirkl. mach ich mein ABI und dann werde ich vielleicht Zum Psycho(logen)

Nun zum Thema:Ich habe weder die Sektflasche,die nicht vorhanden ist,verwechselt noch habe ich vor der einnahme dieser Tablette(Aspirin) müdigkeit emfunden
Ich hatte einfach Kopfschmerzen...
Und kurz dannach (etwa 5-10 min.) war ich hundemüde.So als ob jemand ne Valium in mein Wasser gemischt hätte(ICH BiN SICHER DAS HAT NIEMAND)
 
Ähnliche Beiträge


Oben