Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Wer wird der neue Weltbankchef?

Dieses Thema im Forum "Politik, Sozialkritik, Zeitgeschehen & Geschichte" wurde erstellt von Simple Man, 20. Mai 2007.

  1. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Paul Wolfowitz - früherer politischer Berater von US-Präsident Bush - hatte sich ja in seiner Funktion als Weltbankchef vollmundig dem Kampf gegen Korruption und Vetternwirtschaft verpflichtet. Umso ironischer (oder evtl. ein Fall von Wasser predigen und Wein trinken), dass er jetzt darüber gestolpert ist, dass seine Lebensgefährtin Shaha Riza eine nicht mit den Regeln der Weltbank konform gehende Beförderung, inklusive Gehaltserhöhung, bekommen hat.

    Nun scheidet er also gegen Ende Juni mehr oder minder freiwillig aus dem Amt aus und es stellt sich die Frage, wer denn Wolfowitz Nachfolger wird? Die USA - und auch die Regierungen anderer führender westlicher Industrienationen - wollen auch weiterhin einen US-Amerikaner an der Spitze haben. (Begründet wird dies unter anderem damit, dass man sich keine weiteren Reibereien leisten könne und schnell einen weithin akzeptierten Nachfolger benötige.) Entgegenstehende Meinung kommen unter anderem von zahlreichen Entwicklungshilfeorganisationen - und nicht nur von dort.

    Acht Namen sind es zurzeit, die die Runde machen:

    • Robert Kimmitt - Stellvertretender US-Finanzminister
    • Robert Zoellick – Mitarbeiter bei Goldman Sachs
    • Carlos Gutierrez - US-Handelsminister
    • Richard Lugar - Republikanischer Senator aus Indiana
    • Paul Volcker – Früherer Chef der US-Zentralbank
    • Ashraf Ghani - Kanzler der Universität Kabul, früherer Finanzminister Afghanistans
    • Stanley FischerGouverneur der Bank of Israel
    • Tony Blair – Naja, der dürfte bekannt sein … :wink:

    Es bleibt abzuwarten, wer es denn nun wird – dennoch kann man darüber ja mal diskutieren.

    Was denkt ihr, wer wäre ein guter Nachfolger bzw. Weltbankchef?
    Sollte es ein US-Amerikaner sein?
    Was müsste ein guter Weltbankchef für Qualifikationen haben?
    Ist die Weltbank an sich überhaupt noch sinnig?

    Eure Meinungen? :wink:


    Links:

    Teure Liebe

    Hartes Ringen um die Wolfowitz-Nachfolge

    Wolfowitz stellt Bedingungen für Rücktritt
     
  2. Gurke

    Gurke Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.569
    Registriert seit:
    25. März 2003
    Ort:
    Gurkonien
    Kann man sich da noch bewerben? :p
     
  3. HassanISabbah

    HassanISabbah Meister

    Beiträge:
    232
    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Ort:
    Hamburg
    Ich glaube es wird Bushs Pudel der Tony. :O_O:
     
  4. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Die Weltbank "war an sich noch nie sinnig" und wird nicht ausgerechnet jetzt damit anfangen.

    Mal so gesehen - jemand, der bescheiden und weise genug wäre, die Weltbank sinnvoll zu führen, hätte wahrscheinlich nicht die Rückendeckung der Geldgeber. Schließlich hat Wolfowitzens Sturz weniger mit seiner Konkubine zu tun (manche behaupten, er habe sich an alle Reggeln gehalten, und ich kann es nicht nachprüfen) als mit seiner Politik, die nach Ansicht seiner Kritiker darin bestand, die Weltbank zum Instrument der amerikanischen Außenpolitik zu machen.
     
  5. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Warum?


    Nun, die Idee der Weltbank find ich nicht mal unbedingt schlecht - aber die Umsetzung, also die Maßnahmen der Weltbank, finde ich teilweise auch "fragwürdig" ... evtl. wären doch Mikrokredite sinnvoll ... wobei es dafür natürlich nicht unbedingt eine Weltbank bräuchte ... eher vielleicht für eine Besteuerung von Wechselkursspekulationsgeschäften ...

    Ich schlage Herrn Gates vor, der kann das auch allein finanzieren ... :wink: ...

    Tja, nur scheinen die Kritiker dann keine großen Einflussmöglichkeiten zu haben ... wie sonst wäre es zu erklären, dass es wieder ein US-Amerikaner - mit besonderen Blick auf die Liste der potentiellen Kandidaten - werden soll?
     
  6. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Das Recht, Posten zu besetzen, ist im Zweifelsfall wichtiger als der einzelne Posteninhaber, wird also auch erbitterter verteidigt.
     
  7. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Mhh ... wen genau hast du denn im Auge, wenn du von den Kritikern redest?
     
  8. Ein_Liberaler

    Ein_Liberaler Forenlegende

    Beiträge:
    9.777
    Registriert seit:
    14. September 2003
    Ehrlich gesagt, weiß ich nicht mehr, woher ich das habe. In Deutschland war er wohl vor allem als angeblicher Mitarchitekt des Irakkrieges verhaßt, nicht wegen seiner Tätigkeit für die Weltbank, wenn ich es richtig überblicke.
     
  9. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Sowie ich das verstanden habe, scheint die aktuelle Regierung aber - zumindest offiziell - nichts gegen die Besetzung des Postens mit einem US-Amerikaner bzw. mit einer von US-amerikanischer Seite vorgeschlagenen Person zu haben ...
     
  10. Simple Man

    Simple Man Forenlegende

    Beiträge:
    8.472
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Ort:
    Momentan scheinbar Schilda ...
  11. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln
    [offtopic]
    Huch, in Naperville habe ich mal eine Woche lang gewohnt und meinen Geburtstag gefeiert. Also falls mal jemand zufällig bei Zoellicks zu Besuch ist, unbedingt auch hier vorbeischauen. Sehr witzig und lecker da. :lol: [/offtopic]