Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Vorstellung meines Webdesign-Angebotes

Dieses Thema im Forum "Werbung" wurde erstellt von phoenix, 16. Januar 2012.

  1. phoenix

    phoenix Großmeister

    Beiträge:
    527
    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Hallo allerseits,

    ich bin Mediengestalter und habe meine Webseite neu gestaltet und habe mir vorgenommen im Netz ein bisschen Werbung zu machen.

    In Zukunft wäre ich gerne Freelancer, doch dazu brauche ich eine konstante Auftragslage..

    Also falls jemand eine Webseite brauch oder jemanden kennt, der eine braucht:

    Unter (anonymisiert – bei Interesse einfach PM schreiben) könnt ihr euch einen Überblick verschaffen.

    Vielen Dank für das Interesse.
     
  2. erik

    erik Erleuchteter

    Beiträge:
    1.561
    Registriert seit:
    4. April 2004
    Ort:
    Westpol
    Ehrliche, harte Meinung?

    Ich hab jetzt mal eben auf deine Seite geklickt und bin dann auf "Referenzen" gegangen.

    Die beiden ersten Referenz-Seiten (annea und get-a-line) eröffnen beide mit einer fast weißen "ist noch im aufbau" "inhalte folgen noch" meldung, bei der einen seite empfängt einen eine englische meldung in der jedes zweite wort falsch ist.
    eigentlich fehlen nur noch die "under construction" roadsigns, die mitte der 90er jahre so beliebt waren.

    das wirkt leider eher abschreckend.

    eine dritte referenz anzugucken, hatte ich dann keine lust mehr.

    sry für das harte feedback.
     
  3. phoenix

    phoenix Großmeister

    Beiträge:
    527
    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Für die Inhalte der Seiten bin ich leider nicht veranwortlich,

    ich gebe eine Typo3-Seite ab, die die Besitzer dann selbst mit Inhalten füllen.

    Anstatt dich gleich zu beschweren hättest du mal einen Link angeklickt, dann hättest du Content gefunden, jeweils bei Get-A-Line und Annea.info.
     
  4. agentP

    agentP Forenlegende

    Beiträge:
    10.115
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ort:
    Kreuzkölln

    Das solltest du vielleicht deutlicher machen bei den Links. Der potentielle Kunde, der auf deine Seite geht, weiss ja unter Umständen nicht genau, was ein CMS ist und was du zur Verfügung stellst und was deine Kunden selbst.
    Noch idealer wären natürlich Referenzen die schon vollständig und im Wirkbetrieb sind.
     
  5. phoenix

    phoenix Großmeister

    Beiträge:
    527
    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Sollte ich sie dann lieber rausnehmen bei den Referenzen?

    Ist ein "Die Seite befindet sich noch im Aufbau" wirklich so abschreckend?

    (Immerhin steht das Design und das meiste an Inhalten ist drin)
     
  6. DrJones

    DrJones Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.172
    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Ort:
    Tübingen
    Deine Seite ist zwar kein Blog oder ähnliches, aber ist es nicht
    usus, dass man heutzutage auch irgendwie bei Google+, Facebook oder Twitter "sichtbar" ist??
    Ist eher ne Frage als Kritik...
     
  7. Eskapismus

    Eskapismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.154
    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Ort:
    Zürich
    Ja.
     
  8. DrJones

    DrJones Ehrenmitglied

    Beiträge:
    2.172
    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Ort:
    Tübingen
    Wenn klar ist, das phoenix nur den Rahmen liefert und die Inhalte von den Kunden selbst generiert wird, find ich das persönlich nicht so schlimm.

    Wenn man natürlich noch keine ellenlange Referenzliste hat, dann will man natürlich möglichst viel zeigen, das kann man schon verstehen. Hoffen wir das die Kunden ihre Seiten schnell mit Inhalten ausstatten :)

    Jetzt ist mir noch was aufgefallen. Bei deinen Kunden unterliegt man vermutlich gewissen Zwängen und man muss ja auch deren Zielgruppe im Auge behalten. Aber ich finde auf deiner eigenen Homepage, wo du dich als Webdesigner und TYPO3 integrator präsentierst, könntest du vielleicht versuchen mehr aufzufallen und die Kreativität sprühen lassen.

    Hier sind ein paar links, in denen besonders innovative und eindrucksvolle webseiten gezeigt werden. Viel Spaß beim Schmökern.

    15-beautiful-stunning-innovative-websites
    Huffingtonpost - Most innovative websites
     
  9. erik

    erik Erleuchteter

    Beiträge:
    1.561
    Registriert seit:
    4. April 2004
    Ort:
    Westpol
    Ich wollte dir damit jetzt nicht auf die Füße treten, sondern hab deine Seite halt einfach mal betrachtet, wie jemand der sich von dir eine Website machen lassen will.

    Und der will natürlich eine schöne Referenz sehen. Und nicht eine Seite wo der Kudne erst (wie bei dem Tattoo Laden) auf der dritten Seite Inhalt hinterlegt hat.
    Entweder denkt man dann:wieso designt der leere Seite, oder
    (wenn man etwas weiter denkt:) Wieso designt der eine Seiten Architektur, für die der Kunde offenbar gar keine Inhalte hat...

    Und das ist halt der Eindruck, den es im Moment vermittelt (auch wenn deine Gedanken dahinter und der Seitenaufbau sicher toll sind)
     
  10. Boardadmin

    Boardadmin Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.370
    Registriert seit:
    9. April 2002
    Ort:
    Poughkeepsie
    Bitte schau Dir auch nochmal Dein Impressum an, gerade als kommerzieller Anbieter kannst Du mit einem lücken- und fehlerhaften Impressum in Teufels Küche kommen.

    Viele Grüße

    Kai
     
  11. POW

    POW Großmeister

    Beiträge:
    826
    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Ort:
    Kiel