Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Stimme

Dieses Thema im Forum "Mythen und Aberglaube" wurde erstellt von July, 21. September 2006.

  1. July

    July Anwärter

    Beiträge:
    12
    Registriert seit:
    14. November 2005
    Ort:
    CH
    Hi zusammen.. ich habe eine frage und hoffe dass mir jemand weiter helfen kann...

    ich hatte vor ein paar tagen ein seltsames erlebnis als ich am einschlafen war... ich war kurz vorm "hinüberfallen" als ich eine stimme hörte die meinen namen rief..die stimme war so laut und deutlich...das war für mich extrem erchreckend denn ich hatte zu 100% noch nicht geschlafen! ich kann nicht sagen ob es eine männliche oder weibliche stimme war... ich wüsste gerne was das sollte da ich bisher noch kein solches erlebnis hatte... :?

    ich hoffe das jemand darüber auskunft geben kann, was das war?

    danke
     
  2. Highwaydog

    Highwaydog Meister

    Beiträge:
    302
    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Ort:
    Heilbronn
    Leider kann ich dir keine Auskunft darüber geben, was das genau war, aber mir passiert es teilweise dass ich - ebenfalls kurz vorm "hinüberfallen" in den schlafenden Zustand - irgendein Geräusch wahrnehm und dasselbige dann irgendwo so in meinem Kopf verankert dass ich mir zwar bewusst bin dass das ein ganz gewöhnliches Geräusch war, aber mir dennoch ziemlich sicher bin dass das Geräusch verdammt laut und deutlich war... und je mehr ich darüber nachdenke, desto 'lauter' kommt es mir vor gewesen zu sein.

    Also wär es ja nicht unmöglich dass dir irgendwelche Gedanken rund um den Namen eingefallen sind, du dann über den Klang des Namens unbewusst nachgedacht hast, dann gemeint hast ihn gehört zu haben und dann so lange darüber nachdachtest wie laut er war dass er dir richtig deutlich vorkam - dann wiederum muss es ja nich so sein.

    Andere Frage: was würdest du vermuten, dass es war bzw. gewesen sein könnte?
     
  3. July

    July Anwärter

    Beiträge:
    12
    Registriert seit:
    14. November 2005
    Ort:
    CH
    hmm...mein onkel ist vor kurzem verstorben... :cry: dachte mir auch schon das er es gewesen sein könnte.. seit seinem tod habe ich ihn auch schon mehrmals gespürt...und von ihm geträumt...ich glaube das er mir noch irgendetwas mitteilen möchte...

    also irgendwie glaube ich nicht das ich mich mit meinem namen während dem einschlafen beschäftigt habe :D ... ich bin richtig aufgeschreckt als ichs gehört habe... war wieder hellwach.. es nimmt mich schon wunder, da ich sowas noch nie hatte... und sehr angenehm war es auch nicht :?
     
  4. Sandalphon

    Sandalphon Geselle

    Beiträge:
    56
    Registriert seit:
    19. April 2003
    Ort:
    back on earth
    Hallo July

    Mein Beileid erst einmal.
    Also ich habe bis jetzt nur im Zusammenhang mit Geistererscheinungen von diesen Stimmen gehört, die den eigenen Namen rufen.
    Jetzt ist natürlich die Frage ob man an Geister glaubt oder nicht.
    Du sagst Dein Onkel ist gestorben, wie lange ist das denn her und wie war euer Verhältnis wenn ich fragen darf? Konntest Du Dich verabschieden oder war es ein plötzlicher Tod?
    Du sagst auch das du ihn gespürt hast und von ihm träumst. Sind das Träume die sehr real wirken und was passiert in den Träumen?
    Es könnte sein, das er Dir nur sagen möchte, dass es ihm gut geht und du nicht mehr traurig sein musst.
    Entschuldige die vielen Fragen aber sie würden vielleicht helfen ein genaueres bild zu bekommen.

    gruß*
     
  5. July

    July Anwärter

    Beiträge:
    12
    Registriert seit:
    14. November 2005
    Ort:
    CH
    hi sandalphon... also mein onkel ist vor 5 wochen gestorben...er hatte krebs..von der diagnose bis zum tod waren es gerade mal 10 wochen...ich wusste dass er sterben wird aber nicht so plötzlich.. ich konnte mich an dem morgen als er gestorben war verabschieden..war aber sehr geschockt, da ich noch nie einen toten gesehen hatte..! wir hatten immer ein sehr gutes verhältnis zueinander..
    hmm... die träume sind sehr real.. es ist zum teil sehr verwirrend für mich da er auch schon etwas zu mir sagte, was ich dann leider nicht mehr wusste als ich aufgwacht bin.. ich war im letzten traum zuerst auf geleisen..es war wie ein sog der mich an die spannungsleitungen zog..ein komisches gefühl..dann war ich auf einem schulhof (!?) und sah ihn..wir sprachen miteinander..dann war auf einmal ein szenewechsel und ich gab ihm küsse auf seine wange und dann war er auf einmal weg!? keine ahnung was das zu bedeuten hat?

    und du denkst das dass ein geist war der mich so erschrak? ich glaube an geister und seelen....
     
  6. Sandalphon

    Sandalphon Geselle

    Beiträge:
    56
    Registriert seit:
    19. April 2003
    Ort:
    back on earth
    Hallo July,

    Zuerst mal muß ich sagen, dass ich an die mögliche Existenz der Geister ´glaube´, aber ich weiß nicht , ob es sie wirklich gibt,
    da ich noch keinen gesehen habe; Nur gespürt, vielleicht ähnlich wie Du.
    Das heißt was Dir sage sind alles nur Gedanken, die mir einfallen wenn ich das lese was bei dir passiert.
    Ich frage mich inwieweit Du vielleicht noch nicht verarbeitet hast, was mit Deinem Onkel passiert ist,
    da 5 Wochen auch noch nicht so weit weg ist um so etwas zu verkraften. Also ich hoffe Du hast Menschen um Dich, mit denen Du gut reden kannst.
    Mit dem Tod konfrontiert zu sein, ist für die meißten eine schwierige Angelegenheit, die verarbeitet werden sollte.

    Deine Träume könnten Hinweise sein, dass Du Dich verabschieden möchtest und das in den Träumen tust.
    Du sagst ja das der Tod doch plötzlich kam, obwohl damit zu rechnen war, und Du Dich verabschiedet hast,
    als er schon gegangen war und Du auch geschockt warst.
    Zu den Träumen an sich kann ich nur sagen, was ich damit assoziiere.
    Ich denke, je realer der Traum, desto luzider,
    was wiederum darauf hindeuten KÖNNTE, dass Du in einer anderen “Ebene“ unterwegs warst.
    Wie denkst Du darüber, was sagt Dein Gefühl Dir wenn Du
    es auf Dich wirken lässt?
    Ging es Dir besser nachdem du von ihm geträumt hast
    auch wenn du nicht mehr weißt was ihr gesprochen habt?
    Auf www.deutung.com finden sich allerlei Hinweise zu Traumsymbolen. Stichwort Elektrizität (zu Spannungsleitungen findet sich nichts).
    Interessant finde ich das Detail mit der Spannungsleitung.
    Sie symbolisiert für mich irgendwie eine ´höhere Energie`, eine Verbindung dazu.
    Auch denke ich dass Geister in Form von Energie zu spüren sind
    und sich evtl. in elektrischer Energie ´bewegen´können.
    Ich frage mich, willst Du Dich verabschieden, es verarbeiten,
    träumst deswegen diese Dinge, und/oder will er sich verabschieden indem er dich in deinen Träumen besucht und Dich im Halbschlaf anspricht?!
    Zumal Du ja auch das Gefühl hast, er möchte dir noch etwas mitteilen..
    Um mal wieder auf diese Stimme zu sprechen zu kommen.
    Wenn ich davon gelesen/gehört habe,
    dann waren die Betroffenen meißt in diesem Zustand des
    `hinübergleitens´ in den Schlaf, nach meiner Theorie ist dann evtl. für das Unterbewusste ein besserer Zugang als Empfänger möglich, ohne Einfluß des Verstandes.
    Wohnst Du eigtl. allein oder gibt es jemanden der dich gerufen haben könnte? Hast Du sie als die von deinem onkel identifiziert?
    Ich denke nicht, dass zufällig ein fremder Geist zu Dir spricht,
    deswegen würde ich eher auf Deinen Onkel tippen, wenn es so sein sollte.
    Kann es sein, dass Du Dich so sehr erschrocken hast, dass er den Weg über die Träume gesucht hat?
    Was ist denn zuerst passiert? Und wie war das, als Du meintest ihn gespürt zu haben, wie war das Gefühl?
    Die Frage ist einfach was DU über das denkst was Du erlebt hast.
    Macht es Dir eher Angst, hilft es Dir weiter im Verarbeitungsprozess?
    Es ist auch für mich schwierig darüber allzu viel zu sagen, da auch viel Spekulation mit hineinspielt.

    Lieben Gruß*
     
  7. IndigoChild

    IndigoChild Geselle

    Beiträge:
    75
    Registriert seit:
    8. September 2006
    Ort:
    Im Wald auf einem Baum
    Sali July

    Ich denke ich kann dir gewisse Gedankenstöse geben.
    Als erstes dein Traum.
    Du bist auf Gleisen ein Symbol in deinem Underbewustem für einen eingeschlagenen Weg, vieleicht dein Lebensweg dein täglicher Altag. Du wirst in diesem Traum von dem Stromkasten angezogen wie schon erwähnt ein Symbol für grosse Energie, unbekannte Energie. Diese unbekannte Energie die du verspürst ist die Trauer die du empfindest. Eine Trauer die nicht alltäglich ist und die dich von deinem inneren Weg einwenig entfernen lässt und dan macht es bum und du bist auf dem Schulhof. Ich denke du bist Jung. Du gehst noch zur Schule oder? Auf jeden fall ist deine Schulzeit noch nicht all zuweit entfernt. Der Schulhof ist dir vertraut so wie dir dein Onkel vertraut ist. Hier knöpft dein Underbewusstes Verbindungen.Unnormales wird zum Normalem und das alles im Schlaf. Ein Prozes der nötig ist um zu verarbeiten.

    Nun zu der Stimme die du hörtest.
    Dein Unterbewusstes sucht nach Zeichen und so ertönt plötzlich diese Stimme. Dien Underbewusstes schützt dich einfach gesagt. Du fragst dich von was schützt es mich. Es schütz dich vor einer Depresion und von deiner Angst vor dem Tod. Es hilft dir zu verarbeiten. Es Hilft dir dein Onkel nicht zu vergessen und es gibt dir das wohlige Gefühl das dein Onkel doch noch nicht ganz von deinem Leben Abschied nimmt.
    Ich denke nicht das es ein Geist ist ich denke es hat eher einen psychologischen Hintergrund.
    Ich will dir zwar DAS nicht unbedingt schreiben da ich denke du sollst an den Geist von deinem Onkel glauben. Dieser Glauben kann dir helfen den Tod von deinem Onkel zu verarbeiten.
    Naja einfach gesagt ich denke schon das diese Stimme etwas zu tun hat mit deinem verstorbenem Onkel da du das ja selbst auch vermutest.

    Du hast deinen ersten Todesfall der dir nahe geht. Du lernst nun mit so einer Situation umzugehen. Es gibt Menschen die nach so einer Situation plötzlich an Gott glauben oder zum ersten mal darüber nachdenken, ob es den ein Leben nach dem Tod gibt. Entscheide selbst wie du lernst, dass heisst enscheide selbst was diese Stimme für DICH bedeuted. Eine klare Antwort wird dir hier niemand geben können. :wink:

    IndigoChild