Peinliche Schlappe für NSA

science

Meister
Mitglied seit
28. November 2002
Beiträge
150
Peinliche Schlappe für NSA

Hacker sind in einen Server der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des US-Geheimdienstes NSA eingedrungen. Nach einem Bericht des Branchendienstes Security Focus konnten die Unbekannten, die eine E-Mail an Security Focus mit "Nescafé Open Up" unterzeichneten, Zugriff auf mehrere interne Dokumente erlangen. So sollen sich im Anhang der Mail unter anderem Auszüge aus der E-Mail-Korrespondenz der NSA-Angestellten Don und Trisha Weber und ein internes Telefonverzeichnis der Presse-Abteilung befunden haben. Obwohl keine sicherheitsrelevaten Systeme betroffen sind, dürfte der erste offiziell registrierte Hack eines NSA-Rechners dem Selbstbewusstsein des Super-Geheimdienstes einen ziemlichen Dämpfer versetzen.
[.................]
Quelle: www.heise.de / news

Den kompletten Artikel gibts hier:
http://www.heise.de/newsticker/data/wst-21.03.03-001/
 

Don

Ehrenmitglied
Mitglied seit
10. April 2002
Beiträge
3.077
*Räusper*


also das hier ===> .......der NSA-Angestellten Don und Trisha Weber .... finde ich gemein! Kann ich nicht mal in Ruhe auf dem NSA Rechner flirten?


Don
 
Ähnliche Beiträge




Oben