Willkommen bei Ask1.org

Hier diskutieren mehr als 10.000 User die verschiedensten Themen!
Register Now

Ipod nano/PS2 umsonst?

Dieses Thema im Forum "Schnäppchen und Angebote" wurde erstellt von gloeckle, 15. Dezember 2007.

  1. gloeckle

    gloeckle Erleuchteter

    Beiträge:
    1.018
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    Tübingen
    Hab gerade dieses Angebot entdeckt und finde den obligatorischen Haken nicht:

    etelon-Angebot

     
  2. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    Oft, aber ob in deinem Fall, keine Ahnung, steht irgendwo "So lange der Vorrt reicht." Und selbiger ist oft eher klein bemessen. Abgesehen davon, dass du dann zwei Mobilfunkverträge mit Laufzeiten von zwei Jahren am Hals hast, aus denen wahrscheinlich weitere Kosten folgen, versteht sich. Und wie immer gilt: Alte Bewertungen lesen, falls die Leute auch bei ebay sind. Edit: Okay, jetzt habe ich das Angebot auch komplett durchgelesen und sehe da wenig Risiko. Beim IPod weiß ich nicht, wie es mit der Chance aussieht, den tatsächlich zu bekommen, die Nachfrage wird groß sein, aber der Rest klingt relativ solide, finde ich.
     
  3. gloeckle

    gloeckle Erleuchteter

    Beiträge:
    1.018
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    Tübingen
    danke fürs durchschauen.
    die zwei verträge muss man ja nicht nutzen...kosten sollten komplett durch die einmalzahlung nach einem monat gedeckt sein.

    es ist nur so, dass ich weder handys noch iPod oder ne PS2 bräuchte...aber man könnte die dinge verscherbeln und dafür bücher holen.
     
  4. Komplize

    Komplize Meister

    Beiträge:
    186
    Registriert seit:
    25. April 2007
    Mit eteleon habe ich gute Erfahrungen gemacht. Schon dreimal habe ich dort so ein Fixkosten-freies Angebot bestellt und die Grundgebühr wurde immer wie versprochen überwiesen.
    Man muss halt das Guthaben sofort vom eteleon-internen Verrechnungskonto auf sein Bankkonto rüberholen, damit (falls eteleon doch mal zahlungsunfähig würde) das Geld nicht verloren geht.
     
  5. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    :king:

    Ich habe den Ipod heute mit den Telefonen und Sim-Karten geliefert bekommen. Das Guthaben ist auf meinem eteleon-Konto und kann demnächst ausgezahlt werden. Thx, gloeckle! Ich kann den Ipod gut gebrauchen, feines Ding! :p
     
  6. gloeckle

    gloeckle Erleuchteter

    Beiträge:
    1.018
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Ort:
    Tübingen
    Keine Ursache.
    Ich bin wie immer bei den falschen Angeboten zurückhaltend.

    Den iPOD könnte ich im Nachhinein doch besser gebrauchen als das fuckin-SPIEGEL-Jahresabo, das mir so ein Drückerschwein aufgeschwatzt hat. Mündlicher Betrug, morgen gibt's ne Anzeige.

    €: können die Telefone was? Ich bräuchte mal n neues Handy. Mein Derzeitiges hat über sechs Jahre auf dem Buckel und schwächelt so langsam in der Displaybereitschaft... ;)
     
  7. Kanalisation

    Kanalisation Lehrling

    Beiträge:
    25
    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Kurz Nachgehakt :!:
    Was genau passiert wenn man ein solches Angebot annimmt?


    Mich interessiert im Konkreten folgendes:
    • Kann man den Vertrag vor den 24 Monaten schon kündigen aber eben direkt das Geld bezahlen? also z.B. (24 x 9,95€), immerhin könnten die die vorrauszahlen über die 2 Jahre ja gut verzinsen? gehen die Provider darauf ein?
    • zum oberen nochmal ob die Zahlung bei Providern immer Monatlich erfolgen muss.
    • Angenommen, beide oben gestellten Fragen sind mit "Nein" zu beantworten, wie kann ich sicherstellen das ich nach 2 Jahren wieder aus dem Vertrag raus bin, ohne immer auf den Kalender zu schauen?
    • Mir als Endnutzer, steht es doch frei, die Karte bei mir daheim einfach die 2 Jahre zu lagern (nicht zu nutzen) aber das Vertragshandy weiterzuverkaufen? Erfahrungen?
    • kann man mehrere Verträge abschließen? Wie schauts mit Schufa aus?
    Wie sind eure Erfahrungen, bzw. habt Ihr etwas zu dem Thema anderswo schonmal gelesen (Links)?! :quelle:

    Gruß Kanalisation

    P.S.: Währe teils selbst an den dortigen Angeboten interessiert, aber würde einen Teil davon auch verkaufen würde wollen, bin bisher nur Flatphone(base und wie sie alle heissen) und Prepaid Kunde gewesen.
     
  8. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes

    Nö. Die sind absoluter Gammel. Kosten neu bei Amazon 27,90 Euro. Aber mir war das ziemlich egal, ich wollte nur den Ipod haben.

    Man kriegt die Vertragsunterlagen (per mail oder Post), schickt die und eine Kopie des Persos zurück und bekommt dann die Ware ausgeliefert. Oder man macht's wie ich und schickt gar nichts zurück. Dann schicken die die Ware, packen den Vertrag mit ins Paket und lassen den vom Lieferanten vor Ort unterschrieben wieder mitnehmen. Der Liefertyp überprüft dann auch per Perso die Identität.




    • Soweit ich weiß, kann man das bei allen Verträgen. Es sind D1-Verträge, da müsste das eigentlich gehen. Wenn ich es ausprobiet habe, sage ich dir bescheid.

      Keine Ahnung.


      DIe Handies sind nicht gesimnlockt. Mit den Karten kannst du machen, was du willst, du musst die nicht nutzen. Zumal es bei dem Angebot ja ohnehin nicht um eine monatliche Grundgebühr sondern einen Mindestumsatz ging. :wink:

      Also nach Schufa wurde ich nicht gefragt und ich wüßte jetzt auch nicht, was gegen mehrere Verträge sprechen würde.
     
  9. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    Nachtrag:

    Der weitere ABlauf sah wie folgt aus: Man muss von den Telefonen aus jeweils eine SMS verschicken, um den Gutschein-Code einlösen zu können, den man bekommt, um keine Anschlussgebühr bezahlen zu müssen.

    Außerdem sind drei Optionen Bestandteil des Vertrages, die drei/sechs Monate lang kostenlos sind, dann aber, wenn man sie nicht vorher kündigt, kostenpflichtig werden und sich automatisch verlängern - das klassische Probe-Abo-System, wie man es auch von Tageszeitungen kennt.

    Ein Anruf zur Hotline und die Sachen wurden gekündigt.
     
  10. Kanalisation

    Kanalisation Lehrling

    Beiträge:
    25
    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Vielen Dank Aphorismus,

    wolltest Du jetzt eigentlich ebenfalls den Vertrag mit dem Handy über die 2 Jahre nutzen, oder auch so schnell wie möglich Kündigen?

    Gruß Kanalisation
     
  11. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    Definitiv kündigen. Hauptsache Ipod. :wink:
     
  12. Aphorismus

    Aphorismus Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3.701
    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Ort:
    im moment in den neuronen deines kopfes
    Sooo. Dass das Guthaben demnächst ausgezahlt werden würde, war vorschnell. Es ist zwar richtig, dass das Guthaben sofort auf meinem eteleon-Kundenkonto als Guthaben aufgeführt worden ist, die Auszahlung war aber erst möglich, nachdem ich zwei normale Monatsrechnungen bezahlt hatte. Das Ganze hat mich doch etwas ungeduldig und kribbelig gemacht, aber heute war es dann soweit: Mein Konto verbuchte einen Zahlungseingang über 623,52 - genau wie versprochen. Wenn ich mit dem Geld die Abschlussrechnung bezahlt habe, dann update ich hier nochmal und ziehe Bilanz in Form einer aufgeschlüsseltes Kosten-/Leistungsrechnung. Bis dato sieht es ziemlich verdammt gut aus, alles ist eingehalten worden und der Ipod macht mir nach wie vor große Freude!